Perfect Touch - Ergeben, Jessica Clare

Perfect Touch - Ergeben

Roman. Deutsche Erstausgabe

Jessica Clare

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Perfect Touch - Ergeben".

Kommentar verfassen
Erst die Hochzeit, dann die Liebe

Reality-TV! Für Milliardär Sebastian Cabral gibt es kaum etwas Schlimmeres. Vor allem, weil seine Mutter der Star einer solchen Show ist und sich in den Kopf gesetzt hat, ihn mit seiner Ex zu verkuppeln, um...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6019916

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Perfect Touch - Ergeben"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücherblog-freyheit, 30.07.2017

    Inhalt:

    Eigentlich ist Sebastian Cabral total genervt. Warum lässt ihn seine Mutter mit ihrer Reality-Show nicht in Ruhe? Er will keine Rolle darin spielen! Und nun muss er auch noch an dieser verdammten Vorverlobungsfeier teilnehmen, auf die er gar keine Lust hat.
    Als dann die blonde, gertenschlanke und durchtrainierte Chelsea Hall unter dem Schreibtisch, an dem er gerade sitzt hervorkriecht, traut er seinen Augen nicht.
    Aber nicht nur, dass er verzaubert von ihr ist, sie macht ihm auch noch dien Vorschlag, sie könnten das gegenseitige Sicherheitsdate des anderen sein.
    Das versprach ja doch noch recht lustig zu werden...


    Meine Meinung:

    Ha, da hatte ich ihn wieder: Clares Humor mit reichlich witzigen Wortgefechten. Super!
    Ja, er Milliardär, sie armes Mädchen... aber was soll es? Clare mag das nun mal und ich auch. :-)

    Chelsea ist selbstverständlich nicht nur ein einfaches, armes Mädchen. Diesmal hatte ich es mit einer echten Schönheit zu tun, die nicht nur witzig und charmant war, sondern auch ein Geheimnis der traumatischen Sorte verbarg.
    Ich staune immer wieder, woher Clare diese Ideen nimmt.
    Sebastian dagegen ist ein reicher Erbe. Seine Freizeit verbringt er mit dem Malen von Frauen. Da er keinen Rückhalt diesbezüglich von seiner Familie erhält, hielt er auch das unter dem Deckel der Verschwiegenheit. Er ist sexy, verständnisvoll und interessant und hat mich sofort überzeugt. Ich mochte diesen Typ. :-)

    Clare schreibt wieder wunderbar, wie die beiden sich näher kommen und Sebastian mit viel Feingefühl, Verständnis und und Charme Chelseas Hülle knackt.
    Auch diesmal war wieder der eine oder andere Fremdschäm-Moment dabei und ganz viel Erotik.


    Fazit:

    Tolle Geschichte, die mich berührt hat. Die Erotik in diesem Buch ist diesmal gespickt von Rollenspielen, die das Ganze etwas auffrischen. Ich empfehle es jeder Frau, die offen für Neues ist und dabei auch gerne mal lacht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Perfect Touch - Ergeben“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating