Pelle und die Geschichte mit Mia, Kari Vinje, Vivian Zahl Olsen

Pelle und die Geschichte mit Mia

Kari Vinje
Vivian Zahl Olsen

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Pelle und die Geschichte mit Mia".

Kommentar verfassen
Pelle mag seine kleine Schwester sehr. Er ist stolz auf sie. Trotzdem muss er sie manchmal ein klein wenig zwicken. Nur so viel, dass sie schreit. Doch eines Tages reagiert Mia nicht, als Pelle sie an der Nase kitzelt. Sie rührt sich nicht. Mia...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 3340432

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Pelle und die Geschichte mit Mia"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia, 29.04.2009

    Unsere Kinder lieben dieses Buch.
    Pelle hat eine kleine Schwester mit der er viel erlebt. Morgens weckt er sie, damit Mama und Papa schneller aufstehen.. doch eines Morgens kann er sie nicht mehr wecken.
    Sie ist in der Nacht gestorben. Das Buch geht sehr liebevoll mit dem Thema Tod um. Pelle hat bereits in dem ersten Band von seinem unsichtbaren Freund gehört und Jesus kennengelernt. Jetzt versteht Pelle noch mehr die Bedeutung von Jesus und seiner Liebe zu uns. Pelle weiss seine Schwester ist jetzt bei seinem unsichtbaren Freund.
    Auch wenn Pelle traurig ist, weiss er doch seiner Schwetser Mia geht es gut.
    Unsere Kinder von 2 bis 12 sind begeisterte Leser dieses Buches. Sie können Pelle sehr gut verstehen und sind mit seinen Gefühlen im Einklang. Sie verstehen den Inhalt des Buches sehr gut und auch die Bedeutung des weissen Handschuhs!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Pelle und die Geschichte mit Mia “

0 Gebrauchte Artikel zu „Pelle und die Geschichte mit Mia“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating