One Kiss

Roman

Lauren Blakely

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "One Kiss".

Kommentar verfassen
Gegen das Herz hat der Kopf nicht die geringste Chance, wie die Radiomoderatorin Nicole in dem romantisch-prickelnden Liebesroman "One Kiss" der Nummer-1-New-York-Times-Bestseller-Autorin Lauren Blakely erfahren muss ...

Radiomoderatorin Nicole...

Ebenfalls erhältlich

  • eBook - One Kiss
    Fr. 11.00
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6027750

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "One Kiss"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    YaBiaLina, 17.08.2019

    Mit “One Kiss “ hat die Buchreihe “The One” von Lauren Blakely ihren Abschluss gefunden und mich mit auf eine kurzweilige,humorvolle und romantische Reise genommen.

    Worum geht es :

    Radiomoderatorin Nicole weiss Bescheid über Beziehungen, immerhin moderiert sie eine Dating-Show. Deshalb glaubt sie auch definitiv nicht an die grosse Liebe! Was nichts daran ändert, dass sie sich von Herzen ein Baby wünscht. Ihr Kollege Ryder hat derweil ganz andere Sorgen: Er soll für die Show in zehn Dates eine Frau für sich gewinnen – dabei ist er überzeugter Single. Allerdings ein ausgesprochen gut aussehender, findet Nicole, und hat die perfekte Lösung für sie beide: Sie wird Ryder für die Show daten, er hilft ihr bei ihrem Baby-Problem. Niemand verliebt sich, alle sind glücklich. Ganz einfach – oder?

    Meinung:

    Der Abschluss dieser Reihe hatte es nochmal so richtig in sich und war für mich abschliessend gesehen,der Beste.Die Autorin hat sich für Nicole und Ryder eine tolle Geschichte einfallen lassen,die mich super unterhalten hat und von der ich einfach nicht weg kam – in null komma nix hatte ich das Buch durch,was auch dem locker-leichten Schreibstil zu verdanken ist.Besonders der Perspektivenwechsel zwischen den beiden ist super gut gelungen und hat mir sehr gefallen.

    Nicole und Ryder haben vom ersten Moment an so toll zusammengepasst und miteinander harmoniert.Ihre Dates waren umfangreich und vor allem hatten sie einen hohen Spassfaktor,aber auch bei Nicoles Babywunsch wurde es nicht langweilig,denn da wurde es erotisch und leidenschaftlich und das auf ganz authentische Weise.Das Ende des Buches war für mich perfekt <3

    Fazit zur kompletten Reihe:

    Eine wirklich tolle Reihe über die romantische,humorvolle und manchmal klischeehafte Liebe,sowie über Freundschaften und wiederkehrende Charaktere,die alle ganz individuell und sympathisch sind.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarahs Büchertraum, 28.06.2019

    neckische Liebesgeschichte - mitreissend und bezaubernd!

    Mit „One Kiss“ geht die zugleich spritzige und putzige „One“-Reihe von Lauren Blakely bereits in die vierte Runde.

    Das Cover ist erneut in einem einfachen, aber schönen Stil gestaltet.
    Nach den amüsanten und süssen Vorgängern,
    war der Wunsch auch die Geschichte von Nicole und Ryder zu lesen gross.

    Bei der Radiomoderatorin und Kolumnistin Nicole wird der Wunsch nach einem Baby immer grösser.
    Doch den richtigen Partner dafür zu finden,
    stellt sich als grosse Herausforderung dar.
    Nicole ist jedoch Frau genug,
    um diesen Weg alleine zu gehen …
    auch, wenn ihr einige Hindernisse in den Weg gestellt werden.
    Dann jedoch kommt ihr die Idee:
    sie bittet einfach ihren guten, und sexy Kollegen Ryder
    für die Männerwelt in die Bresche zu springen und ihr zum Baby zu verhelfen.
    Zunächst ist Ryder geschockt.
    Doch das er gerade ebenfalls Hilfe benötigt,
    willigt er ein.
    Der Beginn eines ganz aussergewöhnlichen Arrangements,
    indem alles geregelt scheint …
    zumindest bis die Gefühle ihnen dazwischen funken.

    Der Klappentext klang einfach unheimlich verführerisch.
    Ich konnte mich der Geschichte nicht verwehren. ;)

    Der Schreibstil ist sehr locker und angenehm.
    Man schlüpft abwechseln in die Perspektiven von Nicole und Ryder,
    und erlebt ihre turbulente Geschichte hautnah.

    Nicole weiss, was sie will
    und setzt ehrgeizig alle Hebel in Bewegung, um das auch zu bekommen.
    Sie wirkt sehr tough,
    allerdings macht ihr starker Wunsch sie auch verletzlich.
    Nicole war mir sehr sympathisch,
    und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen.

    Mein erster Eindruck von Ryder war wohl der eines notorischen Bad Boys.
    Wie er auftritt – so, als würde ihm die Welt zu Füssen liegen -
    wirkte er arrogant.
    Es machte ihn gleichzeitig aber auch sehr sexy.
    Tatsächlich besitzt Ryder ein äusserst gutes Herz,
    und verbirgt hinter seiner Fassade, nur seinen Herzschmerz.

    Hach, ich bin noch ganz vernarrt in diese herzallerliebste Geschichte.
    Ich war von Beginn an begeistert.
    Es ist eine sehr neckische Lovestory,
    bei der man das Paar auf einem aussergewöhnlichen,
    aber mitreissenden Weg begleitet.
    Ich habe viel gelacht,
    aber auch mit ihnen und vor allem um sie gebangt.
    Es war eine anmutige und mitreissende Geschichte!
    Sehr unterhaltsam und bezaubernd!

    Von mir gibt es 5 von 5 Sterne.

    I

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „One Kiss“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating