Off Limits - Du bist tabu

Roman

Clare Connelly

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Off Limits - Du bist tabu".

Kommentar verfassen
Für den heissen Millionär Jack zu arbeiten, ist für Gemma eine Qual. Tag für Tag erträgt sie seine elektrisierende Nähe, ohne ihrem Verlangen nachzugeben. Warum muss Jack nur immer wieder seine Verführungskünste an ihr ausprobieren? Wenn er so weitermacht, dann kann Gemma ihre eiskalte Fassade nicht mehr lange aufrechterhalten. Aber nur eine Nacht mit Jack könnte sie ihren Job kosten ...

Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Off Limits - Du bist tabu
    Fr. 5.00
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 107458408

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Off Limits - Du bist tabu"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine H., 07.05.2019

    Als Buch bewertet

    Off Limits - Du bist tabu
    von Clare Connelly 

    Wow, was für ein ansprechend und heisses Cover, dazu ein Titel der eine interessante Geschichte verspricht und diese habe ich auch zu lesen bekommen.
    Jack hat sich von ganz unten nach ganz oben gearbeitet und zugleich einen herben Verlust erlitten. Seitdem hat er sein Herz verschlossen und mehr als eine Nacht ist bei ihm nicht mehr drin. Gemma, von adeliger Herkunft und die gute Seele seines Unternehmens. Wäre da nur nicht diese Anziehungskraft der weder er noch sie nachgeben wollen.
    Der Roman wird aus Sicht der beiden Hauptakteure erzählt und gewährt dem Leser dadurch Einblicke in das Gefühlschaos der beiden.
    Der Schreibstil ist durchgehend lebendig, geschmeidig und locker leicht zu lesen. Dank der sagenhaften brillanten Darbietung und der magischen Spannung habe ich diesen Roman in einem Rutsch gelesen.
    Die Autorin versteht es glänzend ihren Protagonisten Leben einzuhauchen und platziert jede einzelne Figur perfekt in ihrer Rolle. Authentisch, sympathisch und verständlich.
    Unverhoffte Wendungen überraschten mich immer wieder aufs Neue und zogen mich immer tiefer in die Geschichte hinein.
    Exzellent wurde ich hier an die Zeilen gefesselt und bin in einer imponierenden Geschichte gefangen genommen worden.
    Fazit : Ein grossartiger Roman der seinem Leser unvergesslich schöne Lesezeit schenkt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    10 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katrin a., 27.06.2018

    Als eBook bewertet

    War von anfang an super bis zum Schluss in einem durchgelesen hat mir sehr gut gefallen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücherwelten, 03.05.2019

    Als Buch bewertet

    Die Off Limits Reihe ist eine Erotikbuchreihe mit 21 Bänden, die alle von unterschiedlichen Autorinnen/Autoren verfasst wurden und unabhängig voneinander lesbar sind. "Du bist tabu" ist der erste Band dieser Reihe.

    Ich denke zum Cover muss man nicht viel sagen. Jeder der Augen im Kopf hat sieht, dass es gut ist ;-)

    Gemma Picton arbeitet seit zwei Jahren für den Milliardär Jack als Rechtsberaterin. Das Verhältnis zwischen beiden ist sehr freundschaftlich und locker, Gemma ist die Einzige, die Jack im Griff hat, ihre Vorgängerinnen haben nie so lange durchgehalten.

    Der gutaussehende und unnahbare Jack trauert um seine Frau, die gestorben ist noch bevor Gemma für ihn gearbeitet hat. Seine Trauer komprimiert er durch Sex mit vielen verschiedenen Frauen und durch Whiskey.

    Gemma liebt es ihren Chef anzusehen und sich Sachen vorzustellen, gerne würde sie ihm näher kommen. Hin und wieder flirtet er mit ihr, aber da sie für ihn arbeitet und auch das gute freundschaftliche Verhältnis nicht aufs Spiel setzten möchte, geht sie auf seine Flirtversuche nicht ein. Jack dagegen begreift immer mehr, dass er scharf auf Gemma ist. Er will keine Beziehung, aber er will sie. Gemma würde sich jedoch nach einer ernsthaften Beziehung sehnen. Die Konsequenz aus der Einstellung von beiden ist, dass sie die Finger voneinander zu lassen, aber zwischen beiden knistert es immer mehr, so dass dies fast unmöglich ist.

    Das Buch wird grösstenteils in der 1. Person aus Sicht von Gemma erzählt, ganz wenige Passagen werden aus der Sicht von Jack erzählt. Das war einerseits ganz gut, so wusste man schnell, wo Gemma bei Jack steht, andererseits wäre es vielleicht geheimnisvoller gewesen, wenn man nicht gleich gewusst hätte, was Jack über Gemma denkt. Dieser Wechsel der Erzählperspektiven kam nicht so oft vor, war dann aber recht unübersichtlich, denn plötzlich erzählte in irgendeinem Abschnitt zwischendrin Jack, was mich dann gelegentlich etwas verwirrte.

    Aber abgesehen davon ist die Geschichte wirklich sehr einfach und leicht lesbar geschrieben, noch dazu ist die Schrift im Buch recht gross, so dass man wirklich durchfliegen kann, ich habe es innerhalb eines Tages gelesen.

    Jack ist so der typische, unnahbare Frauenheld, auf den jede Frau abfährt, was er sich gerne gefallen lässt. Aber auch wenn er sich nach aussen hin gerne als Karrieremensch und Bad Boy gibt, so ist er tief im Inneren doch sehr sensibel und einsam. Für eine heisse Liebesgeschichte wie diese der perfekte Charakter, genauso wie Gemma, äusserlich stark und doch Willenlos. Das alles ist dann aber wiederum auch sehr Klischeehaft.

    Es ist eine schöne Liebesgeschichte mit Höhen, Tiefen und sehr viel Erotik. Das Geschäftliche und auch Gemmas Privatleben und ihre Herkunft sind eigentlich die ganze Zeit nur Nebensache und auch nicht wirklich interessant. Letztendlich geht es nur um die Beziehung von Jack und Gemma und ob sie zusammenfinden oder nicht.

    Und eben aus dieser Unwissenheit baut sich dann auch etwas Spannung auf, allerdings gibt es keine wirklichen Überraschungen oder Wendungen, die die Geschichte etwas schwungvoller machen würden.

    Fazit

    Wie schon gesagt, habe ich das Buch an einem Tag durchgelesen, weil es der einfache Schreibstil einfach zuliess. Es ist eine prickelnde Geschichte, bei der es hauptsächlich um Erotik geht und darum, den vermeintlichen Bad Boy zu zähmen. Umgehauen hat mich das Buch nicht, aber es war gut und eine schöne Lovestory für zwischendurch. Wer also Liebesgeschichten mit sehr viel Erotik mag, die sich schnell und einfach lesen lassen, der sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Off Limits - Du bist tabu “

0 Gebrauchte Artikel zu „Off Limits - Du bist tabu“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating