Nachtflug

Roman

Sofie Cramer
Kati Naumann

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Nachtflug".

Kommentar verfassen
Manchmal braucht es einen Fremden, um sich selbst zu finden
Für Jakob ist es ein Flug wie jeder andere. Für Ingrid der erste ihres Lebens. Die Mittfünfzigerin und der smarte Jurist sitzen zufällig nebeneinander auf dem Weg von Berlin nach New...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 100104025

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Nachtflug"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Alina H., 19.11.2018

    Sofie Cramer und Kati Naumann haben hier eine so wunderschöne Geschichte geschrieben, die von der ersten bis zu letzten Seite verzaubert!


    Inhalt:
    Was für den jungen Mann im Business-Anzug eine ganz normale Geschäftsreise ist, ist für die über fünfzig jährige Ingrid der erste Flug ihres Lebens. Und dann auch nicht irgendwo hin, sondern nach New York. 13h Flug neben einem Fremden.
    Der Familienvater Jakob möchte nur eines: Seine Ruhe. Muss er doch schliesslich für den grössten Deal seiner Firma noch einiges vorbereiten. Doch als er sich in seine Arbeit stürzen will setzt sich die korpulente, bunte Ingrid neben ihn. Nicht ein Wort schafft sie zurück zu halten. Zu Beginn ist ihre offene und naive Art für den jungen Mann mehr als lästig doch nach und nach erzählt Ingrid wie ein Wasserfall von ihrem Leben. Ihrer verlorenen Liebe, ihren Jobs, die sie nie befriedigten und des grossen Wunschs endlich mit dem Mann zusammen zu sein, der sie damals so schnell verlassen musste. Und der wartet dort. In New York. Nur auf sie.
    Jakob aber weiss mehr über diesen Mann, dem Ingrid hinterherjagt, als Ingrid glauben mag und immer mehr gibt Jakob von seinem, doch nicht allzu perfekten Leben preis, um Ingrid das zu sagen, was sie dringend hören muss!
    So entwickelt sich eine Geschichte im Dialog zwischen zwei ganz unterschiedlichen Menschen, die sich gegenseitig auf 13h Flug das Leben retten.

    Mein Fazit:
    Ich bin so unglaublich happy dieses Buch gelesen zu haben! Es hat mich so verzaubert, mitgerissen und mitleiden lassen. Ich habe gelacht, geweint, gehofft. Das ganze Spektrum der Gefühlswelt wird in diesem wunderschönen Buch angesprochen.
    Die Charaktere sind wunderbar und sehr authentisch gestaltet. Gerade diese Konstellation laut und offen trifft auf introvertiert und oberflächlich, kann ja doch gerne bös ins Auge gehen. Aber die Autorinnen haben sich sehr viel Mühe gegeben eine Situation zu schaffen, in der die beiden Protagonisten die Chance haben sich zu verstehen bzw. in den Dialog zu treten.
    Die Dialoge sind zudem pfiffig und treffen immer genau ins Schwarze.
    Besonders bezeichnend fand ich, wie die beiden Autorinnen hier zusammen gearbeitet haben und den Charakteren so viel tolle Lebensweisheit (insbesondere Ingrid) gegeben haben. Sie ist eine ganz besondere Frau, die es sicherlich auch so geben könnte. Jakob ist der knartschige Business-Typ der ganz dringend mal aus seiner tristen Welt geholt werden muss. Ingrid ist ein toller Gegenpart und ich bin mir absolut sicher, dass sich jeder Mensch im Zug, im Flugzeug oder Bus schon mal gefragt hat, was wäre, wenn man jetzt einfach mal in die Köpfe rein gucken würde. Wie das aussehen könnte, zeigen die Autorinnen :)
    Also bitte liebe Leute! Dieses Buch ist ein tolles Geschenk für Mama, Oma, Schwester und alle Menschen, die einfach gerne Lieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Gül A., 22.12.2018

    Die Handlung: Jakob ist wenig erfreut, als sich Ingrid als seine Sitznachbarin im Flugzeug herausstellt. Er möchte eigentlich nur an seiner wichtigen Präsentation arbeiten, aber Ingrid, die gesprächige Mittefünfzigerin, verwickelt ihn schnell in ein Gespräch über Sehnsüchte, falsche Entscheidungen und über das grosse Glück. Ingrid wagt nämlich den grossen Sprung und flieg nach mehr als drei Jahrzehnten zu der grossen Liebe ihres Lebens. Jakob hingegen ist auf Sicherheit bedacht und würde alles für seine Karriere geben und so sitzen zwei ungleiche Menschen, mit nicht immer gleichen Ansichtsweisen, bei einem langen Flug zusammen.

    Der Leser bekommt eine Flugreise mit zwei grundverschiedenen Menschen und viel Geschichte, die zum Nachdenken anregt. Dabei ist es interessant zu lesen, wie die Zwei, mit ihren verschiedenen Charakteren auf- und miteinander reagieren. Nicht selten konnte ich nur über die Gedanken und die Sprechweise von Ingrid oder den ulkigen Verhaltensweisen von Jakob lachen. Diese Charaktere wissen es zu unterhalten!

    Die Handlung bietet, wie angedeutet, dem Leser im Laufe des Buches viele Gedankenstränge für das eigene Leben, ob und wie diese allerdings aufgenommen werden, liegt an dem Lesenden selbst. Eine Grundlage seine Gedanken freien Lauf zu lassen und über sein Leben nachzudenken besteht allerdings von Grund auf. Über blinde Liebe, geheime Schwärmerei, bis hin zum ignoranten Verhalten unter Eheleuten, grundlegende Probleme werden aufgegriffen und besprochen. Das aber nur im Hintergrund. Die Hauptaufgabe ist immer noch die der Unterhaltung und das schafft der Roman ohne Probleme.

    Wie der Titel und die Inhaltsangabe schon verraten, bezieht sich der Handlungsraum des Roman auf einen einzelnen Nachtflug. Hier wird aufgezeigt was diese wenigen Stunden und eine glücklich-zufällige Begegnung alles verändern können. Ein interessanter Gedanken, wie ich finde.

    An Emotionen war alles dabei, es gibt zwei liebenswürdige Protagonisten, die Handlung wurde spannend umgesetzt, der Schreibstil ist mitreissend, es gibt zahlreiche humorvolle Szenen, somit kann ich absolut gar nichts, an dieser wundervollen Geschichte aussetzten und bin mehr als nur froh, dieses Buch gelesen zu haben!

    Mein Fazit: Eine wundervolle Geschichte mit zwei grundverschiedenen Charakteren und einem humorvollen Schreibstil.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Nachtflug “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Nachtflug“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating