Mythos und Wissenschaft im veristischen Roman

Luigi Capuanas "Giacinta"
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Vergewaltigung, Ehebruch und Selbstmord sind die Themen des positivistischen Debütromans Capuanas, die so sicherlich ein Novum in der italienischen Literatur darstellten. Luigi Capuana provozierte mit seinem Entwicklungsroman Giacinta die italienische...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130077388

BuchFr. 29.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130077388

BuchFr. 29.90
In den Warenkorb
Vergewaltigung, Ehebruch und Selbstmord sind die Themen des positivistischen Debütromans Capuanas, die so sicherlich ein Novum in der italienischen Literatur darstellten. Luigi Capuana provozierte mit seinem Entwicklungsroman Giacinta die italienische...

Kommentar zu "Mythos und Wissenschaft im veristischen Roman"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Mythos und Wissenschaft im veristischen Roman “

0 Gebrauchte Artikel zu „Mythos und Wissenschaft im veristischen Roman“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung