Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Miteinander durch die Pubertät

Gelassener begleiten, weniger streiten, in Kontakt bleiben. So bleiben dein Kind und du ein Team!
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
- So gelingt bindungs- und beziehungsorientierte Erziehung in der Pubertät- Erprobte und entspannte Tipps von der Familienbegleiterin, Erziehungsberaterin, Pädagogin und Bloggerin Inke HummelGelassen durch stürmische Zeiten!Und plötzlich sind sie in der...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 133038851

Buch Fr. 30.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 133038851

Buch Fr. 30.50
In den Warenkorb
- So gelingt bindungs- und beziehungsorientierte Erziehung in der Pubertät- Erprobte und entspannte Tipps von der Familienbegleiterin, Erziehungsberaterin, Pädagogin und Bloggerin Inke HummelGelassen durch stürmische Zeiten!Und plötzlich sind sie in der...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Miteinander durch die Pubertät

Inke Hummel

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt Fr. 30.50 19

Fr. 28.90

Download bestellen
Erschienen am 16.09.2020
sofort als Download lieferbar

Mit meiner Tochter durch die Pubertät

Judith Bildau

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 30.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2021
lieferbar
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2010
lieferbar

Pubertät to go

Ulrich Hoffmann

0 Sterne
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2019
lieferbar

Mädchen in der Pubertät

Joachim Braun, Kirsten Khaschei

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2012
lieferbar

Jugendjahre

Remo H. Largo, Monika Czernin

0 Sterne
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2013
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2020
lieferbar
Buch

Fr. 30.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2020
lieferbar

Chill mal!

Matthias Jung, Steffi von Wolff

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.04.2018
lieferbar

Nein aus Liebe

Jesper Juul

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2008
lieferbar

Fettlogik überwinden

Nadja Hermann

5 Sterne
(16)
Buch

Fr. 11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2016
lieferbar

Glückliche Scheidungskinder

Remo H. Largo, Monika Czernin

0 Sterne
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.06.2015
lieferbar

Eltern richtig erziehen

Katharina Grossmann-Hensel

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erschienen am 14.01.2016
Jetzt vorbestellen

Sozialpsychologie

Elliot Aronson, Timothy Wilson, Robin M. Akert

0 Sterne
Buch

Fr. 84.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2014
lieferbar

Schmetterlingsflügel für dich

Christina Arras, Ilona Einwohlt

0 Sterne
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2018
lieferbar

100% Mädchen

Caroline de Hugo, Sacha Maris, Noémie André

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 19.50

Vorbestellen
Erscheint am 24.08.2021
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2019
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2017
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

Statt Fr. 30.50 19

Fr. 23.50

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 30.50 19

Fr. 23.50

Download bestellen
Erschienen am 20.02.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 30.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2021
lieferbar
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
lieferbar

Miteinander durch die Pubertät

Inke Hummel

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt Fr. 30.50 19

Fr. 28.90

Download bestellen
Erschienen am 16.09.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 30.50 19

Fr. 28.90

Download bestellen
Erschienen am 31.08.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
lieferbar

Mein wunderbares wildes Kind

Inke Hummel

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

Vorbestellen
Erscheint am 03.09.2021
Kommentare zu "Miteinander durch die Pubertät"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    lesenaturelfe, 13.02.2021

    Miteinander durch die Pubertät. Gelassen begleiten, weniger Streiten, in Kontakt bleiben. So bleiben dein Kind und du ein Team! Von Inke Hummel erschienen im humboldt Verlag 176 Seiten.


    Es geht so schnell und man steckt schon mitten in der Pubertät mit den Kindern. Wie man auch diese Zeit entspannt begleiten kann und nicht so viel Streitet. Erklärt die Autorin in ihrem Buch. Die Verschiedenen Themen sind: Die Pubertät was ist das eigentlich? / So verändert sich meine Elternrolle / Durch den Alltag der Pubertät / Gruppendruck und Sucht: wie gehen Teenager stark ins Leben? / Medien, Schule, Alkohol: Wie vermeide ich konkrete Konfliktsituationen? Eine Kolumne von Christina Hanne: Relax! Der entspannte Weg durch die Pubertät und natürlich jede Menge Hilfreiche Adressen.


    Mir hat der Ratgeber sehr Gut gefallen. Er beschränkt sich aufs wesentliche mit den Teenager und ihren Launen. Ich kann ihn jeden weiterempfehlen der mit Teenager zusammenwohnt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Tine_1980, 17.02.2021

    Gelassen durch stürmische Zeiten!
    Plötzlich ist sie da – die Pubertät… Die meisten Eltern leiden unter den ungewohnten Stimmungsschwankungen, trotzigen Diskussionen oder dem Desinteresse ihres Kindes. Die gute Nachricht: Eltern und Kind können ein Team bleiben. Die Pädagogin und Bloggerin Inke Hummel gibt Tipps und Tricks, wie dieses Zusammenleben mit Teenagern gelingen kann.

    Da ich immer offen bin, vielleicht noch das ein oder andere zu lernen, greife ich immer mal gerne zu Ratgebern. Der Grundsatz, der direkt im Titel steht, so von wegen, gelassener begleiten, weniger streiten und in Kontakt bleiben, hörte sich für mich sehr gut an.
    Da es für mich nicht das erste Buch dieser Art ist, wiederholt sich doch immer mal etwas und gerade die erste Hälfte, war ohne grosse Neuigkeiten für mich. Für jemanden, der den ersten Ratgeber mit dem Thema Pubertät liest, ist das Empfinden bestimmt anders.
    Es werden Themen wie die Bindung, die veränderte Elternrolle, Wertschätzung, Respekt, Vertrauen und vieles mehr behandelt. Aber auch, wie man mit Gruppendruck, Suchtproblemen, Medien, Schule und Alkohol umgehen kann oder diesen Abnabelungsprozess unterstützen kann, ohne den Kontakt zu seinem Kind zu verlieren.
    In den verschiedenen Abschnitten, werden auch immer wieder Texte von Eltern eingebracht, die ihre Erfahrungen vortragen.
    Ganz viel Neues konnte ich nicht erfahren, aber das ist, wie schon oben beschrieben, dem geschuldet, dass es eben nicht das erste Buch dieser Art ist. Ein paar Aspekte kann man bei seinen eigenen Kindern übernehmen und ausprobieren und wenn es eine kleine Änderung im Familienleben bringt, ist doch schon viel gewonnen.
    Beim Abschnitt Relax kann man zwar einerseits schmunzeln, doch ist es für mich teils etwas zu sehr ins lockere Zusammenspiel gezogen.
    Das Cover finde ich toll, vom Halten her, finde ich das Buch beim Lesen etwas unbequem, da es immer zum Zuklappen neigt, dies hat aber nichts mit dem Inhalt zu tun.

    Für Personen, die einen Ratgeber suchen, der ihnen vielleicht in einigen Momenten die Augen öffnet oder eine andere Sichtweise gibt, ist dieses Buch zu empfehlen. Wenn man schon Ratgeber dieser Art gelesen hat, steht hier nicht allzu viel Neues drin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    jam, 06.04.2021 bei Jokers bewertet

    „Wir stehen nicht immer auf der gleichen Seite, aber wir finden Kompromisse und darauf kommt es doch an, oder?“
    Seite 66

    Miteinander durch die Pubertät, nicht gegeneinander, unter diesem Motto hat Inke Hummel diesen Ratgeber verfasst. Ihre Basis ist die beziehungsorientierte Erziehung. Egal, wie schlimm es ist, wenn man in Beziehung bleibt, kann man es lösen.
    Für Neu- oder Wiedereinsteiger in Erziehungsratgeber habe ich zu Beginn ein wenig die Grundlagen vermisst.
    Auf knapp 170 Seiten erklärt die Autorin leicht verständlich, was die Pubertät überhaupt ist, wie sich in dieser herausfordernden Zeit die Elternrolle verändert und wie man möglichst in Kontakt zueinander durch diese Zeit kommt, ohne den Heranwachsenden dabei einzuengen.
    Für mich persönlich war einiges Neues dabei, ein paar Tipps, die ich sicher beherzigen werde. Ob es mir nach der Lektüre leichter fällt, immer ruhig zu bleiben? Ich weiss es nicht, aber ich weiss jetzt, dass mein Teenager nicht immer die Kontrolle über seinen Tonfall hat, das macht es schon leichter, gelassen zu reagieren, wenn man mal angeschnauzt wird - Und vielleicht nicht immer gleich zurückbellt, sondern später in Ruhe darüber spricht!
    Die Absätze sind immer wieder durchzogen von Einschüben „Was sagen andere Eltern?“, in denen die Autorin berichtet, wie andere Eltern mit herausfordernden Situationen umgegangen sind. Diese Teile fand ich besonders hilfreich, weil sie anschaulich gezeigt haben, wie man es besser machen kann.
    Ein schönes Fazit für mich: Auch wenn wir nicht immer Hand in Hand gehen, so sind wir doch gemeinsam auf dem Weg – und mit den Tipps werden wir auch weiterhin zusammen in Richtung Erwachsenwerden marschieren!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    jam, 06.04.2021

    „Wir stehen nicht immer auf der gleichen Seite, aber wir finden Kompromisse und darauf kommt es doch an, oder?“
    Seite 66

    Miteinander durch die Pubertät, nicht gegeneinander, unter diesem Motto hat Inke Hummel diesen Ratgeber verfasst. Ihre Basis ist die beziehungsorientierte Erziehung. Egal, wie schlimm es ist, wenn man in Beziehung bleibt, kann man es lösen.
    Für Neu- oder Wiedereinsteiger in Erziehungsratgeber habe ich zu Beginn ein wenig die Grundlagen vermisst.
    Auf knapp 170 Seiten erklärt die Autorin leicht verständlich, was die Pubertät überhaupt ist, wie sich in dieser herausfordernden Zeit die Elternrolle verändert und wie man möglichst in Kontakt zueinander durch diese Zeit kommt, ohne den Heranwachsenden dabei einzuengen.
    Für mich persönlich war einiges Neues dabei, ein paar Tipps, die ich sicher beherzigen werde. Ob es mir nach der Lektüre leichter fällt, immer ruhig zu bleiben? Ich weiss es nicht, aber ich weiss jetzt, dass mein Teenager nicht immer die Kontrolle über seinen Tonfall hat, das macht es schon leichter, gelassen zu reagieren, wenn man mal angeschnauzt wird - Und vielleicht nicht immer gleich zurückbellt, sondern später in Ruhe darüber spricht!
    Die Absätze sind immer wieder durchzogen von Einschüben „Was sagen andere Eltern?“, in denen die Autorin berichtet, wie andere Eltern mit herausfordernden Situationen umgegangen sind. Diese Teile fand ich besonders hilfreich, weil sie anschaulich gezeigt haben, wie man es besser machen kann.
    Ein schönes Fazit für mich: Auch wenn wir nicht immer Hand in Hand gehen, so sind wir doch gemeinsam auf dem Weg – und mit den Tipps werden wir auch weiterhin zusammen in Richtung Erwachsenwerden marschieren!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Mädchen in der Pubertät

Joachim Braun, Kirsten Khaschei

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2012
lieferbar

Fettlogik überwinden

Nadja Hermann

5 Sterne
(16)
Buch

Fr. 11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2016
lieferbar

Selbst.Wert.Gefühl

Robin Menges

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Miteinander durch die Pubertät “
0 Gebrauchte Artikel zu „Miteinander durch die Pubertät“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung