Mieses Karma hoch 2

Roman

David Safier

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mieses Karma hoch 2".

Kommentar verfassen
Die Wiedergeburt von "Mieses Karma"
Daisy trinkt, faulenzt und bestiehlt auch schon mal ihre WG-Genossen. Marc ist ein arroganter Hollywood-Star. Und beide haben keine Ahnung, was das Wort Liebe eigentlich bedeutet. Als sie bei einem Autounfall...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5877006

Auf meinen Merkzettel
Katie Fforde (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mieses Karma hoch 2"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    15 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Adelheid S., 24.07.2016

    Daisy trinkt, faulenzt und bestiehlt auch schon mal ihre WG-Genossen. Marc ist ein arroganter Hollywood-Star. Und beide haben keine Ahnung, was das Wort Liebe eigentlich bedeutet. Als sie bei einem Autounfall sterben, werden sie als Ameisen wiedergeboren. Offenbar, weil sie zu viel mieses Karma angehäuft haben. Daisy und Marc haben nur wenig Lust, fortan als Ameisensoldaten in den Krieg zu ziehen. Ausserdem wollen sie um jeden Preis verhindern, dass Daisys bester Freund und Marcs Ehefrau ein Paar werden. Was also tun? Die Antwort lautet: Gutes Karma sammeln, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder nach oben geht! Gar nicht so einfach, wenn man sich nicht ausstehen kann. Und noch viel schwerer wird es, wenn man sich trotz allem ineinander verliebt...

    Zum Cover: David Safier bleibt seinem Coverstil treu. Man erkennt seine Bücher sofort. Das finde ich gut, wie auch das Cover mit den beiden Ameisen.

    Zum Buch: Mieses Karma gehört zu meinen Lieblingsbücher. So mag ich auch Mieses Harma hoch 2. Obwohl vieles altbekannt ist, habe ich das Buch mit Freuden gelesen. Es ist aber auch schon einige Zeit her dass ich den ersten Teil gelesen habe. Direkt hintereinander würde ich die beiden Bücher nicht lesen. Da sind die Parallelen dann doch zu stark ausgeprägt. Auch Casanova kommt wieder zu Wort und Tat mitsamt einem Steinzeitmenschen. Die kleinen Fusszeilen sind wieder sehr amüsant.

    Fazit: Auch wenn es das Thema schon gab und einiges aufgewärmt erscheint ist das Buch amüsant und lesenswert. Daumen hoch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Grit B., 04.10.2016

    Lustig, macht Spass zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    10 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marlies B., 21.07.2016

    Ich war genauso amüsiert wie beim 1. Band!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra S., 06.02.2017

    ~Erster Satz~

    Der Tag, an dem wir beide starben, hat nicht wirklich Spass gemacht.

    ~Meine Meinung~

    Nachdem mir "Mieses Karma" so gut gefallen hat, musste ich natürlich auch den Nachfolger lesen.
    Ich dachte zwar beim Klappentext erst: Oh nein, bitte nicht... Hollywoodstar und so ne Olle... aber es hat sich herausgestellt, dass die beiden mir einen Haufen laute Lacher entlockt haben im Laufe des Buches.. Sehr, sehr cool. Wir treffen ausserdem einen alten Bekannten wieder und müssen auch nicht auf Erinnerungen in Form von Randbemerkungen verzichten.. Und am Ende kann man sogar etwas schönes aus dem Buch mitnehmen. Ich habe einen neuen Titel auf meiner Favoriten-Liste eingetragen und empfehle diesen auch gerne weiter, obwohl ich glaube, dass man den richtigen Humor dafür mitbringen muss. (:

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    5 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marakkaram, 02.07.2017

    "Du warst nicht immer eine Ameise?", fragte ich.
    "Ich war 133 Leben lang eine, doch dann habe ich mit einer Frau namens Kim gutes Karma gesammelt und wurde zu einem Meerschweinchen."
    "Na grossartig", ätzte Barton. "Meerschweinchen, das ist ja gleich viel, viel besser."

    Daisy und Marc sind zwei sehr unangenehme Zeitgenossen. Er, ein arroganter Hollywoodstar, sie nicht einmal ein Sternchen, aber faul, dreist und nimmt es weder mit der Wahrheit noch dem Besitz anderer so genau. Sich auf jemanden einlassen, können beide nicht wirklich und das Wort Liebe ist halt auch nur ein Wort.

    Als die Beiden bei einer Produktion aufeinandertreffen, eskaliert die Situation vollends. Daisy`s Versuch die Sache zu bereinigen endet mit einem tragischen Unfall und dem Tod der Beiden. Aber halt mal, Tod?

    ~ * ~ * ~ *
    Mieses Karma hatte mich damals eigentlich gar nicht so geflasht, aber Jesus und Shakespeare umso mehr. Deswegen schaue ich immer mal wieder nach einem neuen Safier. Trotzdem ist dieser Roman irgendwie an mir vorbeigegangen, bis ich ihn zufällig in der Bücherei entdeckte.

    Ist es seichte Unterhaltung? Ja! Na und es tut genau das, was es soll: es unterhält und zwar sehr gut. Ich hatte ein paar mehr als vergnügliche Stunden mit Daisy und Marc, Buddha und Casanova.
    Und plötzlich wurde mir bewusst, das mir die beiden Kotzbrocken ganz schleichend total ans Herz gewachsen waren.

    Safiers Humor ist grossartig, nicht zu überdreht, sondern eher an die früheren Erfolge angelehnt. Und auch wenn man anfangs denkt, Ameise, Buddha.... das hatten wir doch alles schon... Dieses Deja-vu ist nur von kurzer Dauer und die Geschichte hält so manche Überraschung bereit.

    Fazit: Für alle Safier Fans der ersten Stunde und all diejenigen, die eine lockere Unterhaltung zum Abschalten suchen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tanja W., 16.10.2018

    Mir gefällt Mieses Karma 2 fast besser als Teil 1.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    7 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja E., 08.10.2016

    Ich bin ein riesengrosser David Safier-Fan und habe so gut wie alle Bücher von ihm verschlungen.
    Ich liebe seinen Humor und seine Art zu Schreiben.
    "Mieses Karma hoch 2" war amüsant und eine gute Unterhaltung, aber es konnte mit dem ersten Teil, meiner Meinung nach, nicht mithalten.
    Trotzdem eine nette und humorvolle Lektüre!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Mieses Karma hoch 2 “

0 Gebrauchte Artikel zu „Mieses Karma hoch 2“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating