Memento Mori - Das Porträt als Vanitas

Ivan Albrights Menschenbilder der Zwischenkriegszeit im sozial- und kulturgeschichtlichen Kontext der USA
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Vanitasmotiv gewinnt in der Malerei nach dem Ersten Weltkrieg erneut an Bedeutung, in Europa ebenso wie in Amerika. Inwiefern lässt sich die Porträtmalerei Ivan Albrights als Verarbeitung dieser Vergänglichkeitsthematik verstehen? Mit dieser...
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15795909

BuchFr. 79.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15795909

BuchFr. 79.90
Jetzt vorbestellen
Das Vanitasmotiv gewinnt in der Malerei nach dem Ersten Weltkrieg erneut an Bedeutung, in Europa ebenso wie in Amerika. Inwiefern lässt sich die Porträtmalerei Ivan Albrights als Verarbeitung dieser Vergänglichkeitsthematik verstehen? Mit dieser...

Kommentar zu "Memento Mori - Das Porträt als Vanitas"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Memento Mori - Das Porträt als Vanitas “

0 Gebrauchte Artikel zu „Memento Mori - Das Porträt als Vanitas“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung