Leonardos Hände

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Anna Kainz liegt nach einem Verkehrsunfall im Koma. An ihrem Krankenbett wacht Kurt Weyrath - der Mann, der den Unfall verursacht hat. Woche um Woche verharrt er neben ihr - bis Anna ihre Augen wieder öffnet. Doch noch weiss Kurt nicht, welche Geschichte...
lieferbar

Bestellnummer: 4819793

BuchFr. 18.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 4819793

BuchFr. 18.90
In den Warenkorb
Anna Kainz liegt nach einem Verkehrsunfall im Koma. An ihrem Krankenbett wacht Kurt Weyrath - der Mann, der den Unfall verursacht hat. Woche um Woche verharrt er neben ihr - bis Anna ihre Augen wieder öffnet. Doch noch weiss Kurt nicht, welche Geschichte...

Kommentar zu "Leonardos Hände"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin, 05.09.2009

    Alois Hotschnigs Figuren sind sehr realistisch, werden aber eher distanziert, unsentimental und nüchtern vom Autor betrachtet. Der Schreibstil ist flüssig und wirkt nicht überladen, Schnörkellos entführt uns der Autor auf eine Reise mit vielen Wendungen

    Dennoch braucht der Leser die volle Konzentration beim Lesen, um nicht den Anschluss zu verlieren und den Gedankengängen des Autors zu folgen.
    Was mich an diesem Buch gestört hat, war der Klappentext. Unter anderem, weil es sehr verwirrend ist im Klappentext die Auflösung des Buches zu lesen. Ich als Leser hätte es passender gefunden nach und nach hinter die Ereignisse dieser Geschichte zu schauen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Alois Hotschnig

Weitere Empfehlungen zu „Leonardos Hände “

0 Gebrauchte Artikel zu „Leonardos Hände“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung