Krise(n) der Moderne

Über Literatur und Zeitdiagnostik
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ist die "Krise" ein konstitutives Phänomen der Moderne? Die Beiträge dieses Bandes, die auf eine interdisziplinäre Vortragsreihe der Neuphilologischen Fakultät der Universität Heidelberg zurückgehen, widmen sich dieser Frage anhand von literarischen Texten...
Erscheint am 30.06.2020
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129826068

BuchFr. 49.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Erscheint am 30.06.2020
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129826068

BuchFr. 49.90
Jetzt vorbestellen
Ist die "Krise" ein konstitutives Phänomen der Moderne? Die Beiträge dieses Bandes, die auf eine interdisziplinäre Vortragsreihe der Neuphilologischen Fakultät der Universität Heidelberg zurückgehen, widmen sich dieser Frage anhand von literarischen Texten...

Kommentar zu "Krise(n) der Moderne"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Krise(n) der Moderne “

0 Gebrauchte Artikel zu „Krise(n) der Moderne“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung