Kommissar Dupin Band 3: Bretonisches Gold

Kommissar Dupins dritter Fall

Jean-Luc Bannalec

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
21 Kommentare
Kommentare lesen (21)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kommissar Dupin Band 3: Bretonisches Gold".

Kommentar verfassen
Der dritte Krimi von Jean-Luc Bannalec: „Bretonisches Gold“ ¬– und diesmal wird es für Kommissar Dupin höchst persönlich ...¬

Bereits die ersten beiden Krimis von Jean-Luc Bannalec...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 5795000

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Kommissar Dupin Band 3: Bretonisches Gold"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    42 von 73 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M.Koesker, 18.06.2014

    Als Buch bewertet

    Diese Bücher machen süchtig und Lust, wieder einmal die Bretagne zu besuchen !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    44 von 79 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    E. Kieser, 16.06.2014

    Als Buch bewertet

    sehr interessant, man kann kaum aufhören zu lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    43 von 79 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Robert Schmid, 05.06.2014

    Als Buch bewertet

    Ich habe alle 3 Bücher von Jean-Luc Banalec gelesen Die Bücher sind einfach sensationell hoffe er schreibt noch manches Buch über den Kommisar Dupin

    Weiter so Gruss Robi Schmid

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    42 von 79 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike, 26.05.2014

    Als Buch bewertet

    Wunderbar! Man ist mitten drin - im Salzland! Spannung ab der ersten Seite, gleichzeitig die wundervollen Beschreibungen von Land, Leuten - und Speisen! Beim Lesen "sieht", "hört", "riecht", "schmeckt" man, was der Schriftsteller beschreibt, ohne langatmig zu werden. Ich habe das Gefühl, der Autor wird immer noch besser... Einziges, kleines Manko, für meinen persönlichen Geschmack: Das Beschreiben von Leichen und den sich aus dem Mord ergebenden Spuren müsste nicht ganz so deutlich sein...
    Ein kurzweiliger und gleichzeitig durch die liebevollen Beschreibungen die Seele berührender Krimi - eine seltsame, aber gekonnte Mischung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    19 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karl-Josef M., 27.06.2014

    Als Buch bewertet

    Ist nicht so gut wie die ersten zwei Bücher,da die ganze Geschichte zu nervös.Etwas mehr Ruhe hätte dem Buch nicht geschadet.Trotzdem noch sehr gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    39 von 75 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M.E.A. K, 10.06.2014

    Als Buch bewertet

    Man kann diesen Roman kaum aus der Hand legen - zumindest ich nicht, ich habe mir schon das dritte Mal das Vergnügen gegönnt. Alles ist stimmig und man fiebert der Lösung dieses kniffligen Falles zusammen mit dem Protagonisten entgegen. Ich hoffe nur, dass diesem Buch und seinem Vorgänger die lieblose Verfilmung des ersten Teils erspart bleibt, der so überhaupt nichts von bretonischem Flair und dessen Wahrnehmung durch den Protagonisten vermittelt hatte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia G., 28.01.2018

    Als eBook bewertet

    Hervorragend geschrieben, spannend

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    25 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ute B, 14.06.2014

    Als Buch bewertet

    Banalec und Locmariaquer sind kleine Orte im Süden der Bretagne - aber nördlich des "bretonischen Goldes". Wer jemals dort war, hat sofort beim Lesen die jodhaltige Brise des Atlantiks in der Nase, den würzigen Salzgeschmack auf den Lippen, das Brennen der vielfach reflektierten Sonne in den Salzgärten auf der Haut, die sanfte, manchmal gewalttätige Anmut des Golf du Morbihan vor Augen. Die verschlungenen Gedankengänge des Kommissar Dupin lassen das Herz nervös schlagen.
    Ich wünschte, dass es so weiter ginge, doch die letzte Seite ist längst umgeschlagen.
    Was bleibt, ist Wehmut und Sehnsucht wie in Nolwen Leroys Chanson "retour en Bretagne".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    J. Heydecker, 14.09.2014

    Als Buch bewertet

    Ein wenig langatmig, aber recht gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ritter myrtha, 30.06.2014

    Als Buch bewertet

    Ein ausgezeichneter Krimi ,der mir den Spitalaufenthalt leichter machte. Super Lesestoff.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Kommissar Dupin Band 3: Bretonisches Gold “

0 Gebrauchte Artikel zu „Kommissar Dupin Band 3: Bretonisches Gold“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating