Klausjäger, Silvia Götschi

Klausjäger

Kriminalroman

Silvia Götschi

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
28 Kommentare
Kommentare lesen (28)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Klausjäger".

Kommentar verfassen
Eine jahrhundertealte Tradition endet dramatisch: Beim Klausumzug in Küssnacht treibt inmitten von Schmutzlis, Iffelen und Klausjägern ein Mörder sein Unwesen. Ausgerechnet der heilige Sankt Nikolaus liegt erschossen in der Bahnhofstrasse des...

Ebenfalls erhältlich

Buch Fr. 16.50

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5940779

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Kommentare zu "Klausjäger"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    andreas g., 22.09.2016

    sehr spannend geschrieben und man ist gefesselt wie es weitergeht. von meiner Seite her ist dieses Buch sehr empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth V., 27.09.2016

    Sehr schnell ins Buch eingelebt, interessant gute Unterhaltung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anita M., 01.10.2016

    Klausjäger von Silvia Götschi:Klausumzug in Küssnacht am Rigi,ursprünglich ein heidnischer Brauch des Dämonvertreibens.Iffelen (Laternen auf den Kopf getragen) von fast 2 Metern Höhe werden an diesem tratitionellen Umzug getragen.
    Zwanzig Uhr vierzig auf der Bahnhofstrasse wurde geschossen!Ein Schuss in die Brust das Sankt Nikolaus.Der Mann muss sofort tot gewesen sein.Ein Chaos bricht aus...!
    Der Mörder hat sich in einem geschlossenen Kleidergeschäft versteckt!Ob das wohl jemand ahnt?Viele Fragen...
    Ein gelungener Anfang des Krimis,spannend schon jetzt,wie es wohl weiter geht!?Bin sehr gespannt und freue mich auf das Buch.Muss mich aber noch bis am 19.10.2016 gedulden...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christian B., 03.10.2016

    Spannend, gut geschrieben und mit interessantem Lokalkolorit - so wünscht man sich einen Krimi! Der vorliegende Kriminalroman "Klausjäger" weckt überdies die Vorfreude auf gemütliche Lesestunden in der Vorweihnachtszeit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rolf R., 26.09.2016

    Die Schreibweise ist ab dem ersten Moment packend. Wer schon mal an diesem Anlass war, will dies unbedingt gelesen haben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürg B. S., 18.10.2016

    Der Protagonist - die Einstellung der Hauptperson - entspricht ganz der Meinen. Natur - ja, Pomp und Glitzer und Glamour - nein. Nur, würde ich mich deswegen zu einer Untat hinreissen lassen? Ich glaube nicht, Dazu wäre - nein, bin - ich dann doch zu brav...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rani, 12.10.2016

    Wie immer bei den tollen Krimis von Silvia Götschi, Spannung pur schon auf den ersten Seiten! Da ich in einer Nachbargemeinde wohne kenne ich den Handlungsort und das Klausjagen bestens. Man fühlt sich in die Szenen hinein versetzt- sieht sie vor sich! Wie geht es weiter.... ich kann es kaum erwarten das Buch weiter zu lesen!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Doris E., 28.09.2016

    Ich habe noch nie sowas gelesen!!!
    Einfach supper geschrieben einfach und übersichtlich, spannend. würde den Roman gerne verschlingen.
    und den chlausjäger in Küssnacht müsst ihr wirklich mal sehen. Der ist einfch gut. Hab den Umzug auch schon gesehen.
    die Rigie sieht man überall.
    und er ist von meinem zuhause. Kriens luzern schwyz

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Carl Schweiger, 27.09.2016

    Spannend, man möchte weiterlesen. Gute Beobachtungen, präzise formuliert. Die Hauptperson, Valery, wird als Frau mit ihren Problemen, die sie z.T. noch nicht gelöst hat, sehr einfühlsam geschildert. Warum der Klaus mit einem Schuss getötet wurde - man weiss es nicht. Der Mörder hat sich gut getarnt in einem Kleidergeschäft versteckt. Was ist sein Motiv, wie wird er überführt? Alles Fragen, die nach der Leseprobe noch offen sind. Man ist gespannt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Karin H., 21.10.2016

    Es ist einfach und verständlich geschrieben. Die Spannung wächst, ich würde das Buch jetzt gerne gleich zu Ende lesen. Auch schön, dass ich etwas neues über einen Schweizer Brauch lerne. Die Autorin hat die Innerschweizer und ihren Charakterisiert wohl ziemlich genau studiert. Ich mag schweizer Krimi, da ich mich oder Bekannte darin machmal wiedererkenne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Klausjäger “

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden