In diesem Sommer

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein Sommerwochenende: Drei Paare treffen sich in einem Ferienhaus in der Normandie, um den 14. Juli zu feiern, wie jedes Jahr. Auf der Terrasse über dem Meer, im Schatten der grossen Kiefer zusammen essen; die alten Zeiten beschwören und den jüngsten Klatsch...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 38428341

BuchFr. 28.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 38428341

BuchFr. 28.90
In den Warenkorb
Ein Sommerwochenende: Drei Paare treffen sich in einem Ferienhaus in der Normandie, um den 14. Juli zu feiern, wie jedes Jahr. Auf der Terrasse über dem Meer, im Schatten der grossen Kiefer zusammen essen; die alten Zeiten beschwören und den jüngsten Klatsch...

Kommentare zu "In diesem Sommer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    bellalotte, 13.07.2012

    Drei Paare treffen sich wie in jedem Jahr am 14.Juli in einem Ferienhaus in der Normandie. Doch in diesem Sommer ist alles anders. Jedes Paar hat Probleme, mit sich, miteinander, dem Leben. Nach aussen wird eine intakte Fassade bewahrt, die im Laufe des Buches aufbröckelt. Den Schreibstil von Véronique Olmi finde ich wunderbar, wenn auch schwer zu lesen. Die vielen Protagonisten mit ihren unterschiedlichen Charakteren bringen mich durcheinander, ich kann mir schlecht ihre Zuordnung zueinander und zu ihren Geschichten merken, da ich das Buch in vielen kleinen Etappen gelesen habe. Sicher mein persönliches Problem, hat mir aber das Verstehen des Inhaltes sehr erschwert. Zu keiner Person kann ich ein Verhältnis entwickeln.
    Vielleicht sollte ich es nochmals in Ruhe und im Ganzen lesen, um es besser zu verstehen. Wer hier seichte Urlaubsunterhaltung erwartet, wird jedenfalls enttäuscht werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    bellalotte, 13.07.2012

    Drei Paare treffen sich wie in jedem Jahr am 14.Juli in einem Ferienhaus in der Normandie. Doch in diesem Sommer ist alles anders. Jedes Paar hat Probleme, mit sich, miteinander, dem Leben. Nach aussen wird eine intakte Fassade bewahrt, die im Laufe des Buches aufbröckelt. Den Schreibstil von Véronique Olmi finde ich wunderbar, wenn auch schwer zu lesen. Die vielen Protagonisten mit ihren unterschiedlichen Charakteren bringen mich durcheinander, ich kann mir schlecht ihre Zuordnung zueinander und zu ihren Geschichten merken, da ich das Buch in vielen kleinen Etappen gelesen habe. Sicher mein persönliches Problem, hat mir aber das Verstehen des Inhaltes sehr erschwert. Zu keiner Person kann ich ein Verhältnis entwickeln.
    Vielleicht sollte ich es nochmals in Ruhe und im Ganzen lesen, um es besser zu verstehen. Wer hier seichte Urlaubsunterhaltung erwartet, wird jedenfalls enttäuscht werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    anyways, 11.09.2012

    Eine Fülle an interessanten Charakteren, deren Lebensgewohnheiten und die Chemie zwischen allen Beteiligten faszinierte mich bei der Leseprobe. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Trotz guter Kapitellänge tat ich mich schwer deren Inhalt zu folgen. Die Kapitel beginnen meist mit einer Person deren Gedanken und Gefühle bestimmend sind, trotzdem wechselt die Autorin mittendrin den Akteur was mich stellenweise arg verwirrte, denn es finden recht wenig Dialoge statt. Diese wiederum bestehen nur aus einer Handvoll Sätzen und sind durchsetzt mit Gedankensprüngen. Erkennbar ist eine extreme Introvertiertheit Aller. Des Weiteren fehlte mir der Tiefgang, es werden Emotionen wie Angst, Hass, Liebe, Wut, Traurigkeit etc. benannt sie sind aber durch diesen recht eigenwilligen Sprachstil nicht erlebbar und greifbar ,das vermittelte mir den Eindruck seltsamer Leere.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    bellalotte, 13.07.2012

    Drei Paare treffen sich wie in jedem Jahr am 14.Juli in einem Ferienhaus in der Normandie. Doch in diesem Sommer ist alles anders. Jedes Paar hat Probleme, mit sich, miteinander, dem Leben. Nach aussen wird eine intakte Fassade bewahrt, die im Laufe des Buches aufbröckelt. Den Schreibstil von Véronique Olmi finde ich wunderbar, wenn auch schwer zu lesen. Die vielen Protagonisten mit ihren unterschiedlichen Charakteren bringen mich durcheinander, ich kann mir schlecht ihre Zuordnung zueinander und zu ihren Geschichten merken, da ich das Buch in vielen kleinen Etappen gelesen habe. Sicher mein persönliches Problem, hat mir aber das Verstehen des Inhaltes sehr erschwert. Zu keiner Person kann ich ein Verhältnis entwickeln.
    Vielleicht sollte ich es nochmals in Ruhe und im Ganzen lesen, um es besser zu verstehen. Wer hier seichte Urlaubsunterhaltung erwartet, wird jedenfalls enttäuscht werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „In diesem Sommer “

0 Gebrauchte Artikel zu „In diesem Sommer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung