Ich bleibe hier

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein idyllisches Bergdorf in Südtirol - doch die Zeiten sind hart. Die Leute werden vor die Wahl gestellt: entweder nach Deutschland auszuwandern oder als Bürger zweiter Klasse in Italien zu bleiben. Trina entscheidet sich für ihr Dorf, ihr Zuhause. Als die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129915674

Buch Fr. 30.00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129915674

Buch Fr. 30.00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Ein idyllisches Bergdorf in Südtirol - doch die Zeiten sind hart. Die Leute werden vor die Wahl gestellt: entweder nach Deutschland auszuwandern oder als Bürger zweiter Klasse in Italien zu bleiben. Trina entscheidet sich für ihr Dorf, ihr Zuhause. Als die...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Eine Träne hat mich gerettet

Angèle Lieby

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.06.2014
lieferbar

Die Unsichtbaren

Roy Jacobsen

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 39.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.07.2019
lieferbar

Jahre der Hoffnung

Fiona Valpy

4 Sterne
(6)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.12.2019
lieferbar

Die Kunst des Soldaten

Anthony Powell

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 19.06.2020
lieferbar

Die Zeit des Wartens / Familie Cazalet Bd.2

Elizabeth Jane Howard

0 Sterne
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2020
lieferbar

The Secrets Between Us

Judith Lennox

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2020
lieferbar

Das letzte Licht des Tages

Kristin Harmel

4 Sterne
(73)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar

Alles Licht, das wir nicht sehen

Anthony Doerr

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2017
lieferbar

Der Dirigent

Sarah Quigley

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2014
lieferbar

Hitler auf dem Rütli

Charles Lewinsky, Doris Morf

0 Sterne
Buch

Fr. 26.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2014
lieferbar
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.07.2018
lieferbar

Wildauge

Katja Kettu

0 Sterne
Buch

Fr. 11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 06.11.2015
lieferbar

Die Deutschen an die Front

Fritz Wöss

0 Sterne
Buch

Fr. 26.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der Empfänger

Ulla Lenze

4 Sterne
(66)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2020
lieferbar

Das italienische Geheimnis

Silvia Zucca

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.04.2021
lieferbar
Buch

Fr. 14.50

Vorbestellen
Erschienen am 17.05.2021
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Ich bleibe hier

Marco Balzano

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2022
lieferbar

Wenn ich wiederkomme

Marco Balzano

4.5 Sterne
(83)
eBook

Fr. 20.00

Download bestellen
Erschienen am 29.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 27.10.2021
sofort als Download lieferbar

Ich bleibe hier

Marco Balzano

4.5 Sterne
(89)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 24.06.2020
sofort als Download lieferbar

Das Leben wartet nicht

Marco Balzano

5 Sterne
(4)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2017
sofort als Download lieferbar

Wenn ich wiederkomme

Marco Balzano

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 20.00

Download bestellen
Erschienen am 29.09.2021
sofort als Download lieferbar

Wenn ich wiederkomme, 4 Audio-CD

Marco Balzano

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 30.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2021
lieferbar

Wenn ich wiederkomme

Marco Balzano

4.5 Sterne
(79)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2021
lieferbar

Damals, am Meer

Marco Balzano

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 27.10.2021
sofort als Download lieferbar

Damals, am Meer

Marco Balzano

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.10.2021
lieferbar

Quando tornerò

Marco Balzano

0 Sterne
Buch

Fr. 44.90

In den Warenkorb
lieferbar

I'm Staying Here

Marco Balzano

0 Sterne

Fr. 16.95

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Ich bleibe hier"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    25 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 28.07.2020

    "Wie schön ist es, eine Heimat zu haben und eine Heimat, mit der man durch Geburt, Erinnerungen und Liebe verwachsen ist." (Otto von Bismarck)
    Trina wächst in dem kleinen, idyllischen Bergdorf Graun in Südtirol auf. Wie ihre beiden Freundinnen wird sie Lehrerin. Doch die Zeiten sind hart und Südtirol gehört auf einmal zu Italien. Deutsch zu sprechen und vor allem zu unterrichten wird in Zukunft verboten. Trotzdem unterrichten sie heimlich, doch die Strafen sind hoch, wenn man erwischt wird. Immer mehr Grauner überlegen nach Deutschland auszuwandern oder in Italien weiter als Menschen zweiter Klasse zu leben. Trina die sich in Erich verliebt und heiratet ist klar, dass sie Graun nicht verlassen werden. Der Krieg, der Verlust der Tochter und die Flucht in die Berge lassen, Trina und Erich weiter für die Zukunft hoffen. Als die Italiener beschliessen, den angefangenen Staudamm weiterzubauen, der ihr Dorf überschwemmen wird, bleiben Trina und Erich weiterhin im Dorf. Dieses Energieprojekt ohne Rücksicht auf die Bewohner Grauns und die Natur, ist selbst heute noch nicht vergessen.

    Meine Meinung:
    Das Bild mit dem Kirchturm des Reschensees ist massgebend für diese Geschichte. Für mich ist es das erste Buch dieses Autors, dessen Schreibstil interessant und unterhaltsam ist, für mich jedoch ziemlich emotionslos blieb. Dafür das es eine Geschichte sein sollte, die hauptsächlich um die Geschehnisse von damals gehen sollte, war sie mir zu oberflächlich. Ich habe das Gefühl, der Autor wollte etwas zu viel in diesem Buch. Dadurch bleiben die Charaktere relativ blass und von einigen erfahre ich sogar im Nachhinein gar nichts mehr. Selbst die Geschehnisse um Trina und Erich, den beiden um die es hauptsächlich hier geht, waren mir zu emotionslos. In der Anmerkung am Ende schreibt der Autor, das es ihm darum ging, das Leute nicht nur Spass an dem Stausee haben, sondern erfahren sollten von den damaligen Erlebnissen und wie schwierig der Verlust für die Menschen war. Viele von uns kennen sicher diesen Kirchturm, der im Reschensee herausragt, doch kaum einer kennt die Geschichte und das Schicksal der damaligen Bewohner. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass der Autor noch etwas mehr auf die Bewohner eingeht. Sicher ist es nicht einfach zu recherchieren, da es viele weit verstreut hat oder inzwischen verstorben sind. Jedoch einige der jüngeren Bewohner wohnen heute noch oberhalb des Sees. Doch leider überlagern zu viel andere Nebengeschichten, wie Krieg, Verlust der Tochter, das damalige Schicksal, sodass Graun ein wenig in den Hintergrund gedrängt wird. Erst gegen Ende ist dann das Dorf wieder präsent. Natürlich war es für mich interessant zu sehen, wie die Tiroler Bevölkerung sich gegen die Italiener wehrten. Besonders überrascht war ich, als sie mit dem Verbot deutsch zu sprechen aufgetaucht sind und welche extremen Strafen sie gegen das Verbot hatten. So kann ich gut verstehen, dass selbst heute noch einige Südtiroler wütend auf die Italien sind. Doch die Ungerechtigkeit die, die Grauner Bevölkerung mit dem Staudamm erleben mussten, hat mich am meisten erschüttert. Das ist auch das, was mich an dem Buch am meisten interessiert hat. Alles andere war zwar gut, hätte ich jetzt aber nicht unbedingt so ausführlich gebraucht. Viel lieber wäre es mir gewesen, hätte der Autor manche Charaktere, die er begonnen hat beendet, statt der Fantasie des Lesers zu überlassen. So hat mich das Buch zwar in manchem ganz gut informiert, jedoch in einigem mit Fragen zurückgelassen, was mich doch ein wenig enttäuscht hat. Interessant dagegen war noch die Anmerkung des Autors, warum er dieses Buch geschrieben hat. Von mir gibt es darum nur 3 1/2 von 5 Sterne für dieses Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mawo, 03.07.2020

    Das Cover des Buches mit dem einsamen Kirchturm in mitten eines Sees sprach mich sehr an.

    Dem Autor gelang mit seinem fiktiven Roman, auf historisch belegbaren Begebenheiten einem berührenden, anrührenden Stück Zeitgeschichte ein Gesicht zu geben.

    Der Ort der Handlung sind die Bergdörfer gleich unterhalb des Rechenpass in Südtirol. Die Orte waren zu Beginn des letzen Jahrhunderts noch nicht touristisch erschlossen. Das fruchtbare Ackerland wurde von den Bewohnern nach guter alter Tradition bearbeitet und verwaltet. Es war meist ein hartes und entbehrungsreiches Leben, dass die Bewohner führten.

    Als Mussolini dann den Siegeszug des Faschismus in Italien anführte, wollen die Italiener Südtirol annektieren. Schon bald darf nur noch italienisch gesprochen werden. Alles deutsche wird verboten. Auch die deutsche Schule besteht nur noch im Untergrund.

    Das war die Situation als drei Mädchen, die Lehrerinnen werden wollten, ans Ende ihrer Studienzeit kamen. Natürlich bleibt ihnen als Deutsche die Anstellung verwehrt. Für die jungen Frauen endet hier abrupt ihre Jugendzeit. Ihre Wege trennen sich. Nur Trina bleibt im Dorf und arbeitet als Lehrerin im Untergrund. Es ist sicher kein leichtes Leben für die junge Frau. Mit Erich einem Bauern aus dem Dorf geht sie die Ehe ein. Sie führen ein einfaches, hartes Leben. Trina bekommt zwei Kinder.

    Die politische Lage spitzt sich immer mehr zu. Die Deutschen werden vor die Wahl gestellt in deutsche Reich heimzukehren, oder ihrer Heimat abzuschwören und sich zu Italien zu bekennen. Viele verlassen die Dörfer. Der zweite Weltkrieg ist auf dem Vormarsch. Die Familie beschliesst in den Untergrund zu gehen, weil sie sich keinem der Lager anschliessen wollen.

    Als dann das Projekt eines riesigen Staudamms doch noch wahr wird, leistet Trina mit ganzer Seele und aller Kraft Widerstand.

    Im Roman ist Trina die Erzählerin. Sie berichtet von die vielen kleinen und grösseren Tragödien in ihrer Familie, im Dorf und von ihrer Arbeit. Von den Träumen der drei Mädchen am Anfang ist nichts geblieben.

    Daneben erlebte ich als Leserin auch das Bedrückende der politischen Lage zwischen Faschismus, Hitler und dem zweiten Weltkrieg.

    Marco Balzano hat das hervorragend recherchierte historische mit sehr viel Gefühl und Liebe zum Detail erzählt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Unsichtbaren

Roy Jacobsen

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 39.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.07.2019
lieferbar

Jahre der Hoffnung

Fiona Valpy

4 Sterne
(6)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.12.2019
lieferbar

Die Kunst des Soldaten

Anthony Powell

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 19.06.2020
lieferbar

Die Zeit des Wartens / Familie Cazalet Bd.2

Elizabeth Jane Howard

0 Sterne
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2020
lieferbar

The Secrets Between Us

Judith Lennox

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2020
lieferbar

Das letzte Licht des Tages

Kristin Harmel

4 Sterne
(73)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar

Alles Licht, das wir nicht sehen

Anthony Doerr

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2017
lieferbar

Der Dirigent

Sarah Quigley

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2014
lieferbar

Hitler auf dem Rütli

Charles Lewinsky, Doris Morf

0 Sterne
Buch

Fr. 26.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2014
lieferbar
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.07.2018
lieferbar

Das Missverständnis

Irène Némirovsky

0 Sterne
Buch

Fr. 13.90

Vorbestellen
Erschienen am 10.08.2015
Jetzt vorbestellen

Wildauge

Katja Kettu

0 Sterne
Buch

Fr. 11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 06.11.2015
lieferbar

Die Deutschen an die Front

Fritz Wöss

0 Sterne
Buch

Fr. 26.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der Empfänger

Ulla Lenze

4 Sterne
(66)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2020
lieferbar

Das italienische Geheimnis

Silvia Zucca

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.04.2021
lieferbar
Buch

Fr. 14.50

Vorbestellen
Erschienen am 17.05.2021
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2020
lieferbar

Kein Ort ist fern genug

Santiago Amigorena

5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Ich bleibe hier “
0 Gebrauchte Artikel zu „Ich bleibe hier“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung