Historias marginales, Luis Sepúlveda

Historias marginales

Der Band enthält die als Pflichtlektüre im niedersächsischen Abitur angegebenen Kurzgeschichten «Las rosas de Atacama», «Tano» und «¡Salud, profesor Gálvez!».

Luis Sepúlveda

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Historias marginales".

Kommentar verfassen
Sepúlvedas 35 «Randgeschichten» erzählen kritisch von Missständen dieser Erde, von Eigenheiten spanischsprachiger Länder sowie kulturellen Unterschieden gegenüber dem Leben in Deutschland.
Dabei sind der wirtschaftliche Kolonialismus im...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Jetzt vorbestellen
Sprache: Deutsch, Spanisch

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 36516246

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Historias marginales"

Weitere Empfehlungen zu „Historias marginales “

0 Gebrauchte Artikel zu „Historias marginales“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating