Histamin-Intoleranz

Wenn Essen krank macht
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die richtige Diagnose finden und endlich ohne Beschwerden leben!

Vorsicht Histamin!

Ein leckeres Salamibrötchen, ein Stück Käse - dazu ein Gläschen guter Rotwein - bei 3 Millionen Menschen verursacht alleine die Vorstellung ein flaues Gefühl im Magen....
lieferbar

Bestellnummer: 24287286

BuchFr. 21.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 24287286

BuchFr. 21.00
In den Warenkorb
Die richtige Diagnose finden und endlich ohne Beschwerden leben!

Vorsicht Histamin!

Ein leckeres Salamibrötchen, ein Stück Käse - dazu ein Gläschen guter Rotwein - bei 3 Millionen Menschen verursacht alleine die Vorstellung ein flaues Gefühl im Magen....

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Histamin-Intoleranz"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 1 Sterne

    35 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ana, 08.11.2010

    Thilo Schleip ist kein Gesundheitsexperte und kein Oecotrophologe (Ernährungsberater), was hat er denn studiert ? Welchen Abschulss hat er ? Ich weiss nicht wie er dazu kommt Bücher über HIT zu schreiben. Nur weil er selbst Laktoseintoleranz hat. Wenn jeder Lebensmittelintoleranter ein Buch schreiben würde! Viele seiner Infos sind falsch, und wissenschaftlich erwiesen oder belegt schon gar nicht. Vieles widerspricht sich. Er ist nur ein guter Geschäftsmann, der mit Lebensmittelintoleranz Geld verdient. Seine Infos holt er sich aus Büchern und aus dem Internet. Die Sache mit der Hefe ist aus dem Jahr 1969. Und das mit Betacur (Vitamin B6 und C) wurde von dem Professor,der das vor einigen Jahren behauptet hat, persönlich vor hunderten Menschen im Saal wieder zurückgenommen, weil es wissenschaftlich nun doch nicht erwiesen war. Die Seite Laktonova.de ist nur Geldverdienere mit Ahnungslosen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gerd S., 25.05.2017

    Ich habe auch ein Buch über Histaminintoleranz von Thilo Schleip. Es ist genauso geschrieben wie alles andere von ihm. Unwissenschaftlich, widersprüchlich. Infos, die man sich im Netz (sogar besser) besorgen kann. Erstaunlich waren die so tollen Rezepte, praktisch jedes Rezepzt beinhaltet Dinge, die Betroffene lieber meiden sollten. Seltsam ist, dass es so erscheint, als ob Thilo Schleip selbst als wahre Personnicht existiert. Die Beschreibung des Autors ist kurz gehalten und zufällig hat er nicht nur ein Histaminabbauproblem, sondern auch alles andere womit sich Geld machen lässt (Lactoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Reizdarm & Co). Ein Werbegesicht eines Schauspielers und mieses Marketing.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Thilo Schleip

Weitere Empfehlungen zu „Histamin-Intoleranz “

0 Gebrauchte Artikel zu „Histamin-Intoleranz“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung