Hinter den Kulissen von Outlander: Die TV-Serie

Der offizielle Guide zu Staffel 1 und 2. Mit e. Vorw. v. Diana Gabaldon

Tara Bennett

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne6
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hinter den Kulissen von Outlander: Die TV-Serie".

Kommentar verfassen
Es war nur eine Frage der Zeit, bis Diana Gabaldons populäre Highland-Saga zu einer gefeierten TV-Sensation werden konnte. Aber dieser Erfolg ist kein Zufall, wie dieser umfangreiche Hinter-den-Kulissen-Band eindrucksvoll unter Beweis stellt. Er...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 86376349

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Hinter den Kulissen von Outlander: Die TV-Serie"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylli, 31.03.2019

    Auch wenn ich es gerade erst bestellt habe, kann ich mir vorstellen, das es genial ist.
    Ich habe die Bücher vor langer Zeit gelesen und sie waren einfach mitreissend geschrieben. Danke Diana Gabaldon.
    Dann diese Umsetzung in den Film, einfach eine Klasse für sich. Ich habe noch nie ein Buch so perfekt umgesetzt gesehen. Die Kostüme einfach eine Augenweite. Ein ganz dickes Lob an die Kostümgestalter und deren Näher und Näherinnen. Ich habe die Staffeln bis jetzt nur so verschlungen und ich hoffe alle Bücher werden verfilmt.
    Die DVD hinter den Kulissen ist sicher für ganz besondere Fans, die gern sehen, wie es da so zuging. Ich kenne ja schon einige Ausschnitte. Im Film sind sie erbitterte Feinde, aber nach dem Dreh sitzen sie zusammen und lachen, dass ist das Aussergewöhnliche schöne daran. Im Film wünscht man ihm den Tod und nach Drehschluss, lacht man mit ihm. Ich bin für solche Dinge hinter den Kulissen immer zu haben. Auch die Mitwirkenden, die man nie im Film sieht machen mich neugierig und auch denen gehört gebührend Dank.
    Doch nun zu Weinlachgummi. Kann es sein, das er den falschen Film reseziert? Es kommt weder ein Scharfschütze darin vor, noch die Namen, die er erwähnt. Ich musste etwas schmunzeln und hörte meine ehemalige Deutschlehrerin "Thema verfehlt" sagen.
    Nichts für ungut. Jedenfalls freue ich mich auf die DVD der Outlander hinter den Kulissen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylli, 02.04.2019

    Lesen ist Macht. Ich habe dies wohl nicht beachtet. Dieses "Hinter den Kulissen von Outlander" ist ein Buch, ich nahm an es wäre eine DVD, da ich in dieser Rubrik stöberte. Ich überlege nun, ob ich das Buch zurückschicke, da es für 30€ schon heftig ist, wobei ein wahrer Fan zahlt so etwas sicher gern. Ich muss sagen, die Qualität des Buches und der Bilder ist bestens. Ich habe mal kurz reingeschaut und überlege noch. Mich wird wohl die Qualität der Bilder überzeugen. Nicht desto trotz würde ich das Buch weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylli, 16.04.2019

    Ich war begeistert, die Bilder so gut gewählt, dass man die Kostüme detailgetreu sehen kann, der Inhalt ist etwas für echte Fans, die gern Insiderwissen haben möchten. Mich interessierte auch, wie alles entstand und genau das Wissen habe ich auch erhalten. Dafür gab ich gern die 30€ aus. Ich würde es weiterempfehlen, weil es mal für Fans geschrieben ist, die nicht kreischend am Strassenrand stehen und jeden Schnipsel der Schauspieler gierig erhaschen. Ein tolles Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Corinna Z., 25.05.2019

    Habe das Buch noch nicht gelesen, aber bereits durchgeblättert. Sieht sehr ansprechend aus von den Bildern her und auch vom Text. Freue mich schon darauf, es zu lesen. Diese Buch ist jedoch nur für Staffel 1 und 2.
    Als Fan von Outlander freut man sich über ein solches Buch. Hoffe, es gibt auch zu den weiteren Staffeln ein solches Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kukki, 12.06.2019

    Sehr schöne Bilder, seeehr viel Text, sehr viele interessante Informationen. Nur für absolute Fans.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Weinlachgummi, 23.11.2017

    Nachdem ich die One Night Trilogie der Autorin geliebt habe, wollte ich natürlich auch ihr Stand-Alone, Mit allem, was ich habe lesen. Das Cover finde ich richtig toll und aussagekräftig, was das Buch angeht. Und auch die Handlung hat sich richtig toll angehört. Ein Ex Schafschütze, der durch seine Erlebnisse traumatisiert ist, nun als Bodyguard arbeitet und für die reiche Camille Logan beauftragt wird. Diese entpuppt sich aber als gar nicht so verwöhnt und verzogen als gedacht. Ich wollte das Buch wirklich lieben und bin auch ein bisschen sauer auf die Autorin, dass sie diese tolle Idee nicht besser umgesetzt hat.

    Erzählt wird das Buch aus den Perspektiven von Jake und Cam. So was mag ich ja immer, wenn auch der männliche Part beleuchtet wird. Man bekommt als Leser einen besseren Einblick in die Charaktere. Doch leider fehlte mir hier die genauere Vorstellung der beiden zu Beginn des Buches. Was mir an dem Buch nicht gefallen hat, kann ich in einem Satz zusammenfassen. "Es ging mir zu schnell". Ich konnte ihre Motivation nicht verstehen, habe sie selbst kaum kennengelernt. Was macht sie aus. Wieso tun sie dies oder jenes. Da fehlte mir etwas bei der Zeichnung der Protagonisten.

    Diese Frau zu beschützen ist nicht nur mein Job.
    Es ist die Mission meines Lebens.
    Seite 264

    Und deswegen konnte ich auch bei der Liebesgeschichte nicht so mit fiebern. Die beiden verlieben sich ineinander. Ok, aber warum? Es wird immer wieder darauf eingegangen, wie toll sie aussehen und auf die sexuelle Spannung, aber die wirklichen Gefühle, die kamen bei mir nicht an. Ich habe wirklich nichts gegen liebe auf den ersten Blick und auch, dass es schnell geht. Aber die Handlung des Buches spielt in etwas im Zeitraum einer Woche und dafür passierte mir zu viel. Besonders da ich abgesehen von der sexuellen Anziehung der beiden kaum etwas anderes gespürt habe. Man lernt die Charaktere eher durch die Augen des anderen kennen, was zwar auch eine schöne Art ist, für mich aber nicht ganz gereicht hat.

    Ich fand es wirklich so schade, dass die Autorin sich nicht mehr Zeit genommen hat, um die Charaktere ausführlicher zu Zeichnen und der Liebesgeschichte mehr Zeit eingeräumt hat. Den die Geschichte an sich war echt super. Es gab jede Menge romantische aber auch heisse Szenen, noch dazu eine Portion Krimi Elemente. Auch der Schreibstil der Autorin hat mir wieder gut gefallen. So liess sich das Buch sehr flüssig lesen. Spannung wurde durch die Drohung und auch durch die beiden erzeugt. Da es wie für Jodi Ellen Malpas typisch viele Geheimnisse zu lüften gab. Einige davon haben mich echt überrascht.

    Fazit:
    Ein Ex-Scharfschütze, der seinen Alltag kaum erträgt.
    Ein reiches It-Girl, was gar nicht so verwöhnt ist, wie es scheint.
    Schatten und Licht.
    Und eine Drohung, die die beiden zusammenführt.
    Die Story klang so gut und man hätte da echt etwas Geniales daraus machen können. Doch dafür blieben mir die Charaktere zu oberflächlich und die Liebesgeschichte ging zu schnell.
    Der Schreibstil ist wie gewöhnt klasse und auch die Spannung wird durch einige Geheimnisse und die Krimi Elemente gut gehalten. Sodass ich das Buch innerhalb von 2 Tagen gelesen hatte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Hinter den Kulissen von Outlander: Die TV-Serie “

0 Gebrauchte Artikel zu „Hinter den Kulissen von Outlander: Die TV-Serie“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating