Heimliche Versuchung

Commissario Brunettis siebenundzwanzigster Fall

Donna Leon

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Heimliche Versuchung".

Kommentar verfassen
Als eine Bekannte von Paola in der Questura vorspricht, glaubt Brunetti zunächst, sie mache sich unnötig Sorgen um ihre Familie. Da wird ihr Mann im Koma ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Überfall und Verbindungen ins Drogenmilieu...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Heimliche Versuchung
    Fr. 33.95

Geb. Originalausgabe Fr. 33.95
Weltbild-Ausgabe**

BuchFr. 19.95

zzgl. Versandkosten

Sie sparen 41%

In den Warenkorb

**Sonderausgabe in anderer Ausstattung

lieferbar

Bestellnummer: 6027305

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Heimliche Versuchung"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heinz P., 05.04.2019

    Es ist schön,wenn man dank Frau Leon und Herrn Brunetti nicht in das überfüllte Venedig reisen muss.Ich habe durch diesen Roman wieder ein Stück dieser schönen Stadt kennengelernt - ein guter gekonnt und klug geschriebener Krimi wird ausserdem dazu noch gern genommen.Frau Leon war wiederholt zu Lesungen auf unserer schönen Insel(Usedom).Ich konnte feststellen,das Sie genau so sympatisch ist wie Ihre Bücher,die ich übrigens alle habe.
    Auf dem überschwemmten Krimimarkt,sind die Leon Bücher eine grosse Bereicherung und ein Labsal.Man freut sich immer schon wieder auf ein Neues.Alles Gute der Schriftstellerin - uns noch viele neue Werke.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Heimliche Versuchung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating