Gone Girl - Das perfekte Opfer

Roman

Gillian Flynn

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
31 Kommentare
Kommentare lesen (31)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Gone Girl - Das perfekte Opfer".

Kommentar verfassen
'GONE GIRL - DAS PERFEKTE OPFER' - Der Megaseller aus den USA -
Nun auch im Taschenbuch!

"Was denkst du gerade, Amy?" Diese Frage habe ich ihr oft während unserer Ehe gestellt. Ich glaube, das fragt man sich immer wieder: Was denkst du? Wer...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Gone Girl - Das perfekte Opfer
    Fr. 11.00
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5861133

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Gone Girl - Das perfekte Opfer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 1 Sterne

    16 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Josephine, 19.10.2014

    Als Buch bewertet

    Habe mich von dem "Hype" um das Buch anstecken lassen und ziemlich schnell nach Erscheinen gelesen - es war ein Fehlgriff. Die Idee der Story ist ja an sich nicht schlecht, aber das Ende war dermassen grottenschlecht, dass man schon versucht war, ein ordentliches Ende selbst zu schreiben.
    FAZIT: Man soll nicht immer bei jedem "Hype" mitmachen, lieber erst mal abwarten.....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    14 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    GeliM, 31.08.2014

    Als Buch bewertet

    Na ja,--- ich gebe noch 3Sterne obwohl mir dieses Buch nicht so wirklich gefallen hat,
    eigenartige Schreibweise, unwirkliche Geschichte, teilweise obzöner Schreibstil. Habe mir sehr viel mehr von diesem Buch versprochen. SCHADE!! Ich würde dieses Buch nicht unbedingt weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H.K., 21.09.2014

    Als Buch bewertet

    Ich habe das Buch erst zu einem Viertel gelesen und finde es ziemlich langatmig. Der Schreibstil sagt mir garnicht zu. Ich hoffe, dass es langsam besser wird, da ich mir zu Regel gemacht habe, auch mir langweilig erscheinende Bücher zu Ende zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manuela Bässler, 13.05.2015

    Als Buch bewertet

    Ein Ehepaar, das vermeintlich seit fünf Jahren glücklich verheiratet ist. Die Ehefrau verschwindet spurlos, zurück bleibt ein Ehemann der Tag für Tag verdächtiger erscheint seine Frau ermordet zu haben. Aber je weiter der Leser in die Ehe von Nick und Amy eintaucht umso unschlüssiger wird er in seinem Urteil über die beiden sein, denn Nichts, aber auch gar Nichts ist wie es scheint und immer weiter dreht sich die Spirale des menschlichen Abgrundes und scheint nie enden zu wollen.

    Ein Thriller, der toll beschreibt, wie es unter der nach aussen hin perfekten Beziehung heftig brodelt. Abgründe des menschlichen Wesens tun sich auf und die Sympathie des Lesers schwankt unbeständig vom Ehemann zur Ehefrau und wieder zurück. Der Autor hat den Leser auf geniale Weise mit in die Handlung einbezogen. Zu Beginn des Romans kommt Amy, die Ehefrau, in Form von Tagebucheinträgen zu Wort und Nick, der Ehemann, der uns erzählt was in der Gegenwart passiert. Im Verlauf des Romans wechselt dann die Erzählweise und Amy erzählt ebenfalls, was in der Gegenwart passiert. Und immer mehr fragt sich der Leser: Wem kann ich trauen? Wer sagt die Wahrheit? Und Wer ist das Opfer und wer der Täter? Ein spannender, ungewöhnlicher Roman, der die menschlichen Tiefen und Abgründe glaubhaft und nachvollziehbar erzählt. Ein Buch, das von der ersten Seite an fesselt und den Leser schockiert und traurig zurück lässt. Ein Thriller, der in jede gut gepackte Urlaubstasche gehört.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    susanne p., 05.02.2014

    Als eBook bewertet

    Ein wirklich durch und durch gelungenes buch! Schon der aufbau: Man wird aus zwei perspektiven an die handlung herangeführt. Auf der einen seite steht der nicht perfekte, aber durch u. durch sympathische held, der entsetzt das Verschwinden seiner frau bemerkt.. Auf der anderen seite die tagebucheinträge einer höchst liebevollen ehefrau, beginnend mit dem tag der ersten begegnung. Der zeitl. verlauf ist also nicht deckungsgleich. Während sich der held mehr u. mehr in Widersprüche verstrickt, schildern tagebucheinträge wachsende probleme in der ehe. Als leser kann man nur staunen, über diese bemerkenswerte frau u. was der doch so sympathische held ihr wohl alles angetan hat... die Einträge enden mit dem tag ihres verschwindens. Damit "kippt" das buch. Eine überraschende wende, spannend u. amüsant zugleich.Nur der Schluss wirkte auf mich etwas zu konstruiert, trotzdem sehr empfehlenswert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Josephine M., 21.10.2013

    Als eBook bewertet

    „Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe gleichen Inhalts." So nachdem ich dank Weltbild das Buch lesen durfte nochmals meine Wertung. Es ist ein ganz klares 5* Buch. Viele Wendungen, Charaktere die gut und überraschend gezeichnet sind.
    Nun zur anderen Seite: mein Freund liest es momentan und...1* laut Ihm. Die normale Beziehungen werden einfach nur enorm übertrieben dargestellt. Viele Fehler und normale Streitgründe greift die Autorin auf und stellt sie (nach der Meinung meines Freundes) mehr als übertrieben dar. Wir haben mehr als einmal über bestimmte Situationen und Regelungen im Buch gesprochen. Es ist sehr viel wahres dran.
    Hier also die 2 Seiten der Münze, von mir eine glatte Empfehlung und von meinem Freund eine Warnung. Wer das Buch kauft sollte wissen worauf er sich einlässt aber es kann sich durchaus lohnen.
    Als Resultat gebe ich eine neutrale Wertung in Form von 3*

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bine, 22.09.2014

    Als Buch bewertet

    Ich muss mich da leider dem Vorkommentar anschliessen. Ich fand das Buch wirklich langweilig und kam mehrmals in Versuchung es nicht weiterzulesen, konnte mich dann aber überwinden es bis zum Ende zu bringen. Allerdings ist das Ende die grösste Enttäuschung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kramer, 21.10.2013

    Als eBook bewertet

    „Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe gleichen Inhalts." Ein sehr guter Phychothriller!
    Habe das Buch in nur 3 Tagen gelesen, konnte es einfach nicht aus der Hand legen.
    Eine spannende Geschichte über HassLiebe. Viele Interpretationsmöglichkeiten, man kommt nicht so schnell dahinter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Doro W., 21.10.2013

    Als eBook bewertet

    „Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe gleichen Inhalts." Ein sehr gutes Buch, wenn auch der Einstieg etwas dauert, Man muss schon ca. 100 Seiten lesen und dann lässt es einen nicht mehr los. Sehr gut geschrieben, ein Buch zum Mitdenken. Spannung pur. Sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Gone Girl - Das perfekte Opfer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating