Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht

Roman

Jennifer L. Armentrout

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht".

Kommentar verfassen
Unfassbar reich, unglaublich mächtig - und sie füllen die Titelseiten der Boulevardpresse. Nikki Besson weiss nur zu gut, wie die Welt der de-Vincent-Brüder aussieht. Denn als Tochter der Haushälterin ist sie gemeinsam mit ihnen aufgewachsen. Aber...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6027747

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie M., 27.05.2019

    Als eBook bewertet

    Ich habe mich soo auf die Fortsetzung der Reihe gefreut und das Warten hat sich gelohnt! Ich liebe die de Vincent Brüder und dieser zweite Teil hat mir sogar noch besser gefallen, als der erste. Ich habe bisher alle Bücher von Jennifer L. Armentrout gelesen und diese Reihe gefällt mir wirklich am besten. Die Geschichte ist einfach eine geniale Mischung aus Liebesgeschichte, Thriller und Familiensaga. Sie vereint Romantik, Herzschmerz, Intrigen, Eifersucht, Geheimnisse und sogar Mord...eine wirklich explosive Mischung! Zusammen mit Armentrouts lockerem Schreibstil muss man die Bücher einfach verschlingen. Ich liebe auch ihr Talent dafür, immer tolle Charaktere zu erschaffen. Mir hat in diesem Teil vor allem auch Nikki sehr gut gefallen, weil sie eine selbstbewusste, starke Frau ist, die sich nicht hat einschüchtern lassen und an einer bestimmten Stelle im Buch nicht dem üblichen Klischee entsprochen hat. Über die Jungs brauche ich nichts sagen, da sitzt wahrscheinlich eh jede Leserin sabbernd vor ihrem Buch ;) Ich freue mich jetzt schon riesig auf den letzten Teil, denn Devlin finde ich furchtbar bisher, aber in diesem 2. Teil hat man bereits einen kleinen, aber erstaunlichen Einblick hinter seine Fassade bekommen und ich bin mir sicher, dass es bei ihm noch ganz viel zu entdecken gibt. Ich kann nur sagen, schnappt euch die Bücher und legt los! Die Liebesgeschichten der Brüder sind zwar jeweils abgeschlossen, aber die Gehimnisse um die Familie ziehen sich über die gesamte Trilogie. Von daher empfehle ich auf jeden Fall mit dem ersten Buch zu starten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jess Ne, 02.07.2019

    Als eBook bewertet

    Gelungener Genre-Mix

    Jennifer L. Armentrout hat mit ‚Broken Dynasty‘ eine Familiensaga geschaffen, die nicht, wie man zunächst vermutet, nur auf eine seichte Liebesgeschichte reduziert werden kann, sondern sich durch eine gelungene Mischung aus (Psycho-)Thriller, Krimi, Mystery und Erotik auszeichnet. Gerade deshalb konnte ich den zweiten Band der Reihe ‚Brennender als Leidenschaft‘ auch kaum zur Seite legen.

    Der erste Band, in dem es um den Lucian de Vincent und die junge Krankenpflegerin Julia geht, hatte mir schon sehr gut gefallen.
    Gabes und Nikkis Geschichte setzt sogar noch eine Schüppe obendrauf und macht regelrecht süchtig. Nikki, die Tochter der Haushälterin der de Vincents, die schon seit ihrer Jugend heimlich in Gabe verliebt ist, kehrt auf das Anwesen der drei mächtigen und reichen Brüder zurück. Dabei hatte sie sich geschworen, diesen Ort und besonders eine verhängnisvolle Nacht vor fünf Jahren für immer aus ihrem Gedächtnis zu streichen. Da ihre Mutter an Krebs erkrankt ist und durch die Chemotherapie zu schwach ist, um weiter für die de Vincents zu arbeiten, war für Nikki allerdings sofort klar, dass sie ihre Mutter bis zu deren Genesung vertreten würde. Immerhin ist ihre Familie auf das Einkommen angewiesen und Nikki weiss nach ihrem Collegeabschluss auch noch nicht recht, was sie mit ihrem Leben anfangen soll.
    Natürlich trifft sie nach kurzer Zeit auf dem Anwesen auf ihre Jugendliebe, was aufgrund ihrer komplizierten Vergangenheit mehr als unangenehm für sie ist.
    Zudem ist der vermeintliche Selbstmord des Familienpatriarchen der de Vincents noch immer ungeklärt und auch Devlins Verlobte entwickelt sich zu einem echten Problem.

    Der zweite Band der ‚Broken Dynasty‘ – Reihe ist wieder ein echte Pageturner. Frau Armentrout schreibt unheimlich realistisch und schafft es, die Charaktere und die Welt der de Vincents im Kopf zum Leben zu erwecken. Für mich was dieses Buch wieder ein echtes Lesevergnügen und Highlight.
    Besonders Nikkis Freundin Rosie, die zunächst ein wenig schrullig wirkt, ist mir richtig ans Herz gewachsen und ich habe so die Vermutung, dass wir sie noch einmal wiedersehen werden. Auch dass man hier eine andere Seite von Devlin de Vincent zu sehen bekommt, hat mir gut gefallen.

    FAZIT

    Wer eine tolle Mischung aus Mysterie, Crime und Romance sucht, der ist mit der ‚Broken Dynasty‘ Reihe bestens beraten. Ein echtes Juwel unter den zahlreichen Neuerscheinungen des Genres.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    PetziPetra, 22.06.2019

    Als eBook bewertet

    Nicolette muss unbedingt nach Hause.

    Sie muss ihre Mama vertreten, die so geschwächt von der Chemo ist das diese nicht arbeiten kann. Vor 6 Jahren hat sie ihr zu Hause und das Anwesen der de Vincent, wo sie mit aufgewachsen ist verlassen.

    Ausgerechnet dort wo ihr Herz in 1000 Teile zersprungen Ist, muss sie die Arbeit ihrer Mama übernehmen.


    Ob das gut geht?

    Natürlich, sie Ist jetzt erwachsen mit 22 Jahren.


    Sobald es ihrer Mama wieder besser geht, sucht sie sich wo anders eine Arbeit.

    Dieser Arrogante ... Dev, schon am ersten Tag findet er ihr Outfit nicht passend. Ich trage sicher keine Uniform.

    Doch dann begegnet sie Gab und die Anziehung ist genau die selbe wie früher. Man spürt das Knistern.

    Jede Menge Intrigen, Spannungen, Geheimnisse der berühmt berüchtigten und mächtigen de Vincent Brüder.


    Ein de Vincent bekommt was er will!

    Ob Gabe, Nic wie nur er sie liebevoll nennt, wirklich liebt und möchte, das ist die Frage. 

    Lässt Nic sich nochmal ihr Herz brechen oder heilt die Liebe ihr Herz?


    Der Autorin ist eine super Mischung gelungen. Sie fesselt einen, macht süchtig. Man will, nein man muss unbedingt wissen wie es weiter geht. 


    Eine klare Leseempfehlung von mir.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht “

0 Gebrauchte Artikel zu „Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating