GEZ

Wie mit Zwangsgebühren Staatspropaganda finanziert wird und warum diese abgeschafft werden sollten
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ärgern Sie sich auch jeden Monat über Ihre GEZ-Gebühr?
Dann sollten Sie dieses Buch lesen!

Die bittere Wahrheit in Deutschland: Sie haben kaum mehr eine Chance, dem staatlichen "Propagandafernsehen" und seinen Handlangern zu entkommen. Und auch die...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 97254762

BuchFr. 29.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 97254762

BuchFr. 29.90
Jetzt vorbestellen
Ärgern Sie sich auch jeden Monat über Ihre GEZ-Gebühr?
Dann sollten Sie dieses Buch lesen!

Die bittere Wahrheit in Deutschland: Sie haben kaum mehr eine Chance, dem staatlichen "Propagandafernsehen" und seinen Handlangern zu entkommen. Und auch die...

Kommentar zu "GEZ"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Ghostreader, 06.07.2018

    Mein Eindruck

    Dieses Buch von Michael Grandt deckt auf und verdient mehr als 5 Sterne.
    In Deutschland wird vieles privatisiert und verändert, doch das veraltete System der GEZ nicht, obwohl es längst überfällig wäre. Als Vorbild gilt hier Neuseeland, doch die Herrn Intendanten, Direktoren und die Bundesregierung in Deutschland haben keine Interesse daran. Michael Grandt, ein ausgezeichneter Journalist hat sich sehr stark und intensiv mit der Zwangsabgabe beschäftigt und hat hierzu ein sehr informatives Buch geschrieben. Immer dann, wenn in Deutschland Informationsbedarf besteht und auf allen Ebenen Unzufriedenheit herrscht, wie aktuell mit der GEZ, ist für mich der Kopp Verlag eines der besten Adressen. Auch renomierte Wissenschaftler und Wettbewerbsexperten verfassten Studien und Gutachten, die das jetzige System grundlegend beseitigen könnte, doch man will es einfach nicht. Eine viel bessere Kostenkontrolle wäre möglich und würde sich sogar ohne Rundfunkgebühren tragen. Ein Neuanfang wäre geboten, doch keiner der „Götter von ARD und ZDF“ will freiwillig seinen Posten, seine Macht und die vielen Milliarden Euro hergeben. Der staatlich finanzierte Rundfunk dient zur Propaganda, sowie für Brot und Spiele, wie zu Kaiser Neros Zeiten und kommt seiner Primäraufgabe gar nicht nach. Die Politik sichert den Öffentlich Rechtlichen die Finanzierung. Dafür haben die Vertreter aus den Parteien vornehmlich CDU/ CSU, SPD und die Grünen ihren Zugang zum wichtigen Gremium des Rundfunkrates. Also besteht auch hier eine grosse Koalition der Presse und der Medien, und wehe dem, der von der vorgegebenen Denkweise abweicht - der macht sich sofort verdächtig. Deutschland leistet sich nach wie vor den grössten und teuersten Rundfunk der Welt. Mit der Einführung des Beitrages für eine Wohnung oder eine Betriebsstätte kommt es bei der GEZ zu deutlichen Mehreinnahmen bei gleicher Versorgungsqualität und dass nicht genug, da man schon wieder an Beitragserhöhungen denkt. Immer klarer wird, dass es nur der Honorar- und Pensionssicherung dient, die sogar höher als der Bundeskanzlerin ausfallen. Dass lässt sehr tief blicken. Das wir für die Lügen- und Systempresse zahlen müssen, ob ich ein Anschluss habe oder nicht, ist schon schlimm genug, auch für etwas zu bezahlen was ich erst recht nicht bestellt habe, ist die absolute Dreistigkeit. Um dagegen anzugehen, wurde eine neue Internetseite ins Leben gerufen und man kann sich tagesaktuell über neueste Entwicklungen informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Das ist eine gute Sache, denn leider haben wir immer noch keine Möglichkeit sich diesen unverschämten Machenschaften im Selbstbedienungsladen zu entziehen. Aber vielleicht gibt es einen Lichtblick. Denn wie im Oktober 2017 bekannt wurde, will sich auch das BVG (Bundesverfassungsgericht ausgiebig mit dem Rundfunkbeitrag beschäftigen. Immer mehr Menschen verweigern sich dem Irrsinn und das völlig zu Recht, denn diese politische Desinformation und Heuchelei, sowie der NATO-Propaganda wollen wir nicht mehr mitfinanzieren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Michael Grandt

0 Gebrauchte Artikel zu „GEZ“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung