Gewinn als Umbruch der Ordnung?

Der Fall des Siegburger Töpfers Peter Knütgen im 16. Jahrhundert. Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Siegburger Töpfer Peter Knütgen sah sich um das Jahr 1560 dem Vorwurf seiner Zunft ausgesetzt, durch eigenständige Verkaufstätigkeiten grosse Gewinne erzielt zu haben, womit er gegen die gemeinnützige Wirtschaftsausrichtung verstossen habe. Sie klagte ihn...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 116418182

BuchFr. 79.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 116418182

BuchFr. 79.90
In den Warenkorb
Der Siegburger Töpfer Peter Knütgen sah sich um das Jahr 1560 dem Vorwurf seiner Zunft ausgesetzt, durch eigenständige Verkaufstätigkeiten grosse Gewinne erzielt zu haben, womit er gegen die gemeinnützige Wirtschaftsausrichtung verstossen habe. Sie klagte ihn...

Kommentar zu "Gewinn als Umbruch der Ordnung?"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Gero Fuchs

Weitere Empfehlungen zu „Gewinn als Umbruch der Ordnung? “

0 Gebrauchte Artikel zu „Gewinn als Umbruch der Ordnung?“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung