Eine Liebe im Outback

Roman

Alissa Callen

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Eine Liebe im Outback".

Kommentar verfassen
Seit Monaten hat es im Outback nicht geregnet, und Banora Downs steht vor dem Ruin. Paige würde alles tun, um die Farm ihrer Familie zu retten - sogar den versnobten Städter Tait als zahlenden Gast aufnehmen. Ihre Abneigung lässt Paige Tait...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Eine Liebe im Outback
    Fr. 11.25
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5699491

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Eine Liebe im Outback"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    HanneK., 10.05.2019

    Paige Quinns lebt mit ihrem Vater Connor Quinns im australischen Outback auf Banora Downs. Seit seinem Unfall ist er auf Hilfe angewiesen bzw. die Hauptlast der Arbeit liegt auf Paige. Seit Jahren macht den Farmern die Dürre zu schaffen und inzwischen ist es so, dass Banora Downs kurz vor der Pleite steht. Da hat ihr Vater hinter ihrem Rücken einen Mann auf die Farm eingeladen, mit einem Hintergedanken, den seine Tochter allerdings nicht wissen darf. Fait Cavanaugh kommt als zahlender Gast. Und dennoch hilft er auf der Farm mit. Paige und Tait, zwei gegensätzliche Personen und die Konfrontation ist vorhersehbar. Angeblich sucht er Einsamkeit, Abstand von seinem stressigen Job. Wie sich im Laufe der Handlung herausstellen wird, ist es n icht nur Connor, sondern auch Tait, der die Wahrheit verschleiert.
    Die sich entfaltende Freundschaft zwischen Paige und Tait ist gut aufgebaut. Keiner der beiden ist perfekt. Aber dass es zwischen ihnen funkt, ist schon von Beginn an spürbar.
    Ich kannte den vorherigen Roman der Autorin und so lag es auf der Hand, dass ich diesen hier lesen musste.
    Die Autorin beschreibt das landschaftlich reizvolle aber trockene Outback Australiens. Und wie sehr die Leute vom Wetter abhängig sind. Alle warten auf Regen.
    Paige und ihr Vater, deren Farm vor dem Aus steht. Sie, die junge Frau vom Land und Tait, der reiche Mann aus der Stadt.
    Die Geschichte ist gut erzählt. Auch die Romanze entwickelt sich behutsam, mit Konflikten und Spannungen.
    Dieser Roman ist warmherzig, emotional und von der Idee her schon glaubwürdig. Dieses Buch liest sich wunderbar. Es ist sehr lebendig geschrieben und man kann mit den Charakteren mitfühlen. Ich hatte mit diesem Buch eine wunderschöne Lesezeit und kann nur eine ganz klare LeseEmpfehlung aussprechen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Eine Liebe im Outback “

0 Gebrauchte Artikel zu „Eine Liebe im Outback“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating