Du nanntest mich Teufelskind

Wie mir meine sadistische Mutter meine Kindheit stahl

Victoria Spry

Durchschnittliche Bewertung
4.5 Sterne
14 Kommentare
Kommentare lesen (14)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Du nanntest mich Teufelskind".

Kommentar verfassen
Als Baby wird die kleine Victoria adoptiert, doch schon sehr früh zeigt sich, dass ihre Adoptivmutter Victoria und ihre Geschwister tyrannisiert und quält. Sie schlägt sie brutal, würgt die Kleinen aus purer Freude und lässt sie hungern. Victoria...
Du nanntest mich Teufelskind, Victoria Spry

Buch Fr. 13.90

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Bestellnummer: 5929030 lieferbar
Auf meinen Merkzettel

Buch dabei = portofrei

Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen

Ihre weiteren Vorteile

  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Ebenfalls erhältlich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Du nanntest mich Teufelskind"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    28 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 27.04.2016

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist absolut fesselnd und unglaublich. Ich habe es innerhalb von wenigen Stunden gelesen und konnte es nicht mehr weglegen. Auch einige Tage später beschäftigte mich diese grausame Geschichte immer noch.
    Einfach unfassbar, zu was diese Pflegemutter fähig ist.
    Meine Hochachtung gilt Victoria, die sich mühsam und mit vielen Rückschlägen zurück ins normale Leben gekämpft hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    22 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 20.04.2016

    Als Buch bewertet

    Diese Geschichte ist so grausam , dass ich zwischendurch immer wieder grössere Pausen brauchte , um weiter zu lesen. Einfach unglaublich was es für eiskalte Menschen gibt ( die sich auch noch "Mama" nennen ) , die eine Kinderseele vernichten und somit das Leben zerstören .
    Warum das nähere Umfeld wegschaut und solche Menschen nicht bestraft werden , ist mir unerklärlich .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 16.05.2016

    Als Buch bewertet

    Ein Buch das man gar nicht mehr aus der Hand nehmen möchte.ich habe es nur in 2 Tagen gelesen. Ein Schicksal Buch das ich garantiert öfter lesen werde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 25.04.2016

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist sooo spannend geschrieben. Es ist ausserordendlich brutal. Was dieses Mädchen durchmachen musste, ist unglaublich.

    Es gefällt mir auch, dass Victoria Spry auch über die Zeit schreibt, als ihre Mutter inhaftiert war. Der Schmerz und das Leiden ist noch nicht vorbei.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 22.12.2016

    Als eBook bewertet

    Das Buch (Lebensbericht)

    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry

    Berührt einem ganz tief im Herzen. Es ist etwas vom schlimmsten, was man einem Menschen, einem wehrlosen, unschuldigen Kind angetan hat. Eine solche sadistische Adoptivmutter. Böse und abgrundtief grausam. Was diese armen Kinder erleiden mussten.
    Victoria ist so ein tapferes, mutiges Mädchen. 18 Jahre lang grausamste Folter. Niemand war da der Ihr zur Seite gestanden hat, oder geglaubt hat. Einfach unfassbar. Diese wahre Geschichte hat mich, ( selber Mutter von 3 Kinder) Sehr betroffen gemacht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 16.10.2016

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch sollte gelesen werden. Es hat mich gefesselt und zeitgleich absolut schockiert. Es gab Phasen, wo ich das Buch weglegen musste, um erstmal das gelesene zu verarbeiten. Auch in der Nacht hat mich diese dramatische Geschichte nicht losgelassen.
    Trotz alledem und gerade deswegen sollte dieses Buch gelesen werden, auch um sensibler für Opfer zu werden. Mit Hochachtung vor dieser Frau empfehle ich ihr Buch weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 17.06.2016

    Als Buch bewertet

    Wahnsinnig packend
    Ich habe dieses Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen. Man wollte unbedingt wissen wie es weitergeht

    Absolut zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 11.08.2016

    Als Buch bewertet

    Sehr ergreifende fesselnde Geschichte . Ich hab das Buch unter Tränen innerhalb eines nachmittags durchgelesen .Grausam zu was Menschen fähig sind .Auch im Nachhinein beschäftigt mich dieses Buch immer noch sehr .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 20.06.2016

    Als Buch bewertet

    Unglaublich was diese und andere Kinder hier alles mit und überlebt haben. Sehr emotional sowie auch nichts für schwache Nerven.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 13.02.2017

    Als Buch bewertet

    Sehr real geschrieben,hatte oft Tränen in den Augen beim Lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über Fr. 100'000.- !

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über Fr. 100'000.- !


Machen Sie jetzt mit und nutzen Sie Ihre Chance auf monatlich wechselnde Preise und einen VW Golf als Hauptgewinn im Gesamtwert von über Fr. 100'000.- ! Jetzt teilnehmen!

X
schliessen