Dschinns

Roman
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Fatma Aydemirs grosser Familienroman - "Ihr Sound hat eine Wucht, die abwechselnd ins Herz und in die Magengrube geht." Alena Schröder

Dreissig Jahre hat Hüseyin in Deutschland gearbeitet, nun erfüllt er sich endlich seinen Traum: eine Eigentumswohnung in...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 140576237

Buch Fr. 36.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 140576237

Buch Fr. 36.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Fatma Aydemirs grosser Familienroman - "Ihr Sound hat eine Wucht, die abwechselnd ins Herz und in die Magengrube geht." Alena Schröder

Dreissig Jahre hat Hüseyin in Deutschland gearbeitet, nun erfüllt er sich endlich seinen Traum: eine Eigentumswohnung in...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Dschinns

Fatma Aydemir

4.5 Sterne
(52)
eBook

Fr. 27.00

Download bestellen
Erschienen am 14.02.2022
sofort als Download lieferbar

Ellbogen

Fatma Aydemir

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2018
lieferbar

Ellbogen

Fatma Aydemir

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

Vorbestellen
Erschienen am 07.12.2020
Jetzt vorbestellen

Feuer im Alten Land

Hanna Paulsen

5 Sterne
(19)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)

TAXI

Cemile Sahin

4 Sterne
(2)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

Alle Hunde sterben

Cemile Sahin

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.09.2020
lieferbar

Für alle, die hier sind

Mireille Ngosso, Faika El-Nagashi

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.05.2022
lieferbar

Hast du uns endlich gefunden

Edgar Selge

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2021
lieferbar

Das Ereignis

Annie Ernaux

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2021
lieferbar

Serge

Yasmina Reza

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2022
lieferbar

Jägerin und Sammlerin

Lana Lux

5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar

Zorn und Stille

Sandra Gugic

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 32.50

In den Warenkorb
Erschienen am 05.08.2020
lieferbar

Die Heldin reist

Doris Dörrie

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2022
lieferbar
Buch

Fr. 25.90

Vorbestellen
Erschienen am 15.02.2016
Jetzt vorbestellen

Zuhause

Daniel Schreiber

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 27.90

Vorbestellen
Erschienen am 20.02.2017
Jetzt vorbestellen

Die Enkelin

Bernhard Schlink

4.5 Sterne
(68)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.10.2021
lieferbar

Rot (Hunger)

Senthuran Varatharajah

0 Sterne
Buch

Fr. 34.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2022
lieferbar

Die Diplomatin

Lucy Fricke

4 Sterne
(55)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2022
lieferbar

Das mangelnde Licht

Nino Haratischwili

0 Sterne
Buch

Fr. 47.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2022
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Dschinns

Fatma Aydemir

4.5 Sterne
(52)
eBook

Fr. 27.00

Download bestellen
Erschienen am 14.02.2022
sofort als Download lieferbar

Ellbogen

Fatma Aydemir

0 Sterne
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 30.01.2017
sofort als Download lieferbar

Dschinns

Fatma Aydemir

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 16.02.2022
sofort als Download lieferbar

Eure Heimat ist unser Albtraum

Fatma Aydemir, Hengameh Yaghoobifarah

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 13.12.2021
sofort als Download lieferbar

Eure Heimat ist unser Albtraum / Ullstein eBooks

Fatma Aydemir, Hengameh Yaghoobifarah

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2019
sofort als Download lieferbar

Eure Heimat ist unser Albtraum

Fatma Aydemir, Hengameh Yaghoobifarah

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Eure Heimat ist unser Albtraum

Fatma Aydemir, Hengameh Yaghoobifarah

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2019
lieferbar

Dschinns, 1 Audio-CD, 1 MP3

Fatma Aydemir

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 32.50

Vorbestellen
Erschienen am 16.02.2022
Jetzt vorbestellen

Ellbogen

Fatma Aydemir

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

Vorbestellen
Erschienen am 07.12.2020
Jetzt vorbestellen

Ellbogen

Fatma Aydemir

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2018
lieferbar

Ellbogen

Fatma Aydemir

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Dschinns"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heidi R., 12.04.2022

    Der Roman „Dschinns“ von Fatma Aydemir erzählt vom Leben einer türkischen Familie in Deutschland.
    August 1999
    Hüseyin geht nach fast 30 Jahren Arbeit in Deutschland in Rente und er will seinen Ruhestand zusammen mit seiner Ehefrau Emine in Istanbul verbringen, dort hat er eine Eigentumswohnung gekauft. Als er diese dort alleine einrichtet, verstirbt er ganz plötzlich. Die Trauer ist gross und Emine und die erwachsenen Kinder reisen nach Istanbul. Jedem Familienmitglied ist nun ein Kapitel gewidmet.
    Ümit ist der jüngste Sohn, er ist noch ein Teenager und in Deutschland geboren und aufgewachsen. Ihm ist die Türkei fremd. Sveda ist die älteste Tochter. Sie durfte erst im Alter von zwölf Jahren nach Deutschland. Sie hadert mit der Erziehung ihrer Eltern, vieles blieb ihr verwehrt. Peri ist die Drittgeborene. Eine Frau Anfang 20. Sie studiert und versucht zu helfen. Hakan (der Zweitgeborene) sucht noch nach seinem Platz im Leben. Emine (Ehefrau und Mutter) hat in ihrem Leben viel Kummer und Leid erfahren. Die Familie entgleitet ihr.
    Fatma Aydemir hat das Leben einer sogenannten Gastarbeiterfamilie in Deutschland gut getroffen. Anfang der 70er Jahre war Migration in Deutschland noch ein Fremdwort. Sowohl die deutsche Regierung, als auch die „Gastarbeiter“ selbst, gingen davon aus, nur wenige Jahre zu bleiben, viel Geld zu verdienen um dann in ihrer Heimat ein gutes Leben führen zu können. Somit dachte man, besteht kein Bedarf an Sprachkursen und Integration.
    So ergeht es auch Hüseyin und Emine. Die älteste Tochter fällt durchs Raster und sie besucht nicht die Schule. Heute undenkbar für uns. Der Sohn Hakan wird sehr überzogen dargestellt, er erfüllt alle Klischees und Vorurteile. Das hätte es nicht gebraucht. Es hat den Eindruck, dass sich die Familie langsam eingewöhnt, so darf die Tochter Peri das Abitur machen und studieren. Auch das erscheint mir sehr authentisch. Genauso wie der jüngste Sohn Ümit, er weiss mit den ganzen türkischen Traditionen nichts anzufangen. Leider herrscht in dieser Familie eine beängstigende Sprachlosigkeit, man spricht einfach nicht miteinander. Jeder „wurschtelt“ sich irgendwie durchs Leben, lässt den anderen aber nicht teilhaben. Der Konfliktberg wird immer grösser. Allerdings würde ich dies nicht dem Umstand einer türkischen Gastarbeiterfamilie zusprechen. Dieses Verhalten stellt man leider in vielen Familien fest.
    Der Roman gefällt mir sehr gut. Die unterschiedlichen Charaktere sind gut dargestellt. Teilweise vielleicht ein bisschen zu viel Drama und Konflikte, es wurde wirklich gar nichts ausgelassen. Dennoch hat mich jedes einzelne Schicksal sehr berührt.
    Ich kann gut verstehen, dass dieser Roman so gehypt wird und ich vergebe die volle Punktzahl an Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Lilly W., 12.04.2022

    Manchmal ist es mit Büchern wie mit Menschen. Man sieht die kleinen Dinge, die man an ihren kritisieren könnte, aber sie fallen einfach nicht ins Gewicht, sie ändern nichts, weil das Buch oder die Person eben schon längst den Weg ins eigene Herz gefunden hat. Dschinns hatte dorthin keinen weiten Weg, die Erzählweise von Fatma Aydemir hat mich total erreicht, berührt, eingenommen.

    Aydemir erzählt die Geschichte einer Familie, die in den 1970er Jahren von der Türkei nach Deutschland zog. Der Vater, Hüseyin, kam damals als Gastarbeiter und arbeitete 30 Jahre lang bis zur Erschöpfung für seinen Lebenstraum, ein Eigenheim in Istanbul. Um dann, als er dieses Ziel endlich erreicht hat und stolz die Wohnung für seine Familie vorbereitet, alleine an einem Herzinfarkt zu sterben - die Mutter und die vier Kinder reisen zur Beerdigung hinterher.

    So weit, so tragisch. Und tatsächlich spart der Roman nicht an grossen Gefühlen, nein, er ist reichlich grosszügig mit der Dosierung von dramatischen Familiengeheimnissen und einschneidenden Wendungen auf seinen 367 Seiten. Jedes Familienmitglied schultert ein riesiges eigenes Päckchen und mit ein bisschen Abstand zur Lektüre liesse sich durchaus kritisieren, dass dabei ungefähr kein aktueller identitätspolitischer Diskurs ausgelassen wird und dass der ein oder andere Charakter ein wenig klischeebehaftet bleibt, um allzu deutlich gesellschaftliche Missstände abbilden zu können.

    Aber. Ich liebe es, wie Fatma Aydemir schreibt. Wie einfühlsam sie ihre Figuren behandelt, wie behutsam sie die Verletzungen, die Unsicherheiten, die Ängste beschreibt, mit denen die einzelnen Familienmitglieder zu kämpfen haben, während die nächste familiäre Katastrophe über sie hineinbricht. Klischees hin oder her, jeder einzelne Charakter wird hier so sehr mit Leben gefüllt, dass man gar nicht umhin kann, sie als absolut authentisch zu erleben. Jedem Familienmitglied wird ein einzelnes Kapitel gewidmet, eine eigene Stimme, die Aydemir sowohl stimmig in die im besten Sinne epische Familiengeschichte einfügt als auch in berührend lebendige Dialoge. Mal unheimlich sanft, mal erschreckend schmerzhaft ergründet Aydemir die Gründe und Abgründe einer Familie, die zu wenig miteinander spricht, und erhellt so das Thema des familiären Schweigens, welches für mich das Herz dieses wunderbaren Romans ist und spürbar durch alle Seiten pulsiert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2022
lieferbar

Erben des Schweigens

Sabine Dittrich

0 Sterne
Buch

Fr. 14.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Deniz am Strand

Murat Kâmil

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Ellbogen

Fatma Aydemir

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar

Ellbogen

Fatma Aydemir

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2018
lieferbar

Worauf wir hoffen

Fatima Farheen Mirza

4 Sterne
(63)
Buch

Fr. 32.50

In den Warenkorb
lieferbar

In einer unmöblierten Nacht

Markus Ramseier

0 Sterne
Buch

Fr. 34.90

In den Warenkorb
lieferbar

Über den Winter

Rolf Lappert

0 Sterne
Buch

Fr. 34.90

Vorbestellen
Erschienen am 24.08.2015
Jetzt vorbestellen

Blauschmuck

Katharina Winkler

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.05.2017
lieferbar

Im Bauch der Königin

Karosh Taha

4 Sterne
(4)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2021
lieferbar

Die Hungrigen und die Satten

Timur Vermes

4.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.08.2018
lieferbar

Weinhebers Koffer

Michel Bergmann

0 Sterne
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2016
lieferbar

Worauf wir hoffen

Fatima Farheen Mirza

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2021
lieferbar

Ein Kanake sieht rot

Sulaiman Masomi

0 Sterne
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
lieferbar

Weisst du, was ich meine?

Nura Habib Omer

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.08.2020
lieferbar

Oksana, es reicht!

Maria Kuznetsova

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

Vorbestellen
Erschienen am 26.01.2021
Jetzt vorbestellen

Die halbe Sonne

Aris Fioretos

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2013
lieferbar

Abgesoffen

Carlos E. López

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 30.08.2016
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Dschinns“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung