Dr.Oetker Backen macht Freude

Oetker

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Dr.Oetker Backen macht Freude".

Kommentar verfassen
"Backen macht Freude" ist mit insgesamt knapp 30 Millionen verkauften Exemplaren eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen. Seit 1930 macht der Backbuch-Klassiker seinem Namen alle Ehre. Die "Bibel des Backens" bringt mit klassischen und modernen...

Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Backen macht Freude
    Fr. 22.00
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6052302

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Dr.Oetker Backen macht Freude"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    18 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Denise, 09.09.2018

    Abwechslungsreiche Rezepte, die sehr gut beschrieben sind

    Das Buch „Backen macht Freude“ vom Dr. Oetkerverlag umfasst 544 Seiten. Das Buch beginnt mit einer Historie. Daran schliessen sich die folgenden Abschnitte an:
    - Allgemeiner Ratgeber
    - Rührteig und All-in-Teig
    - Knetteig / Mürbeteig
    - Hefeteig
    - Biskuitteig
    - Quark-Öl-Teig / 5-Minuten-Teig
    - Weitere Teige: Brandteig, Strudelteig, Blätterteig, Kuchen ohne Boden, Kuchen mit Keksboden
    - Eiweissgebäck
    - Fettgebäck
    - Kalte Torten
    - Weihnachten sowie
    - Brot und Brötchen.

    Danach folgen das alphabetische Register, das Kapitelregister sowie das Sachregister (zum Beispiel unterteilt in „Torten“, „Kleingebäck“, „Grundrezepte“, „Pikantes“, „Vegan“ und „Mit Nüssen und Mandeln“).

    Der Anfang eines Abschnitts beginnt mit allgemeinen Informationen, wie beispielsweise Hinweise zum Backofen, zu Form und Blech, zu den Zutaten und Tipps & Tricks zum Thema des Abschnitts. Den Abschnitten ist jeweils eine Farbe zugeordnet. Die Seitenzahlen sind in der Farbe des jeweiligen Abschnitts gedruckt. Auf der jeweils linken Seite ist darüber hinaus auch der Name des entsprechenden Abschnitts angegeben.

    Die Rezepte setzen sich zusammen aus der Angabe der Stückzahl, die das Rezept ergibt, aus den benötigten Zutaten, aus den Nährwerten, aus der benötigten Zeit (Zubereitungszeit und Backzeit) sowie aus einer in die verschiedenen Schritte unterteilten, verständlichen Anleitung über die Zubereitung und mindestens einem Foto. Teilweise gehören auch mehrere Fotos, auf denen die einzelnen Arbeitsschritte verdeutlicht werden, dazu. Ebenfalls gibt es häufig noch Tipps, Hinweise zur Aufbewahrung und Variationsmöglichkeiten. Ganz am Anfang des Rezepts befindet sich, sofern das Rezept vegan ist oder Alkohol enthält, dazu ein Hinweis.

    Mir gefällt das Buch insbesondere auf Grund der verständlichen Anleitungen sowie der Rezeptauswahl (von Klassikern wie Donauwellen und Baumkuchen bis zu neueren Rezepten wie würzige Brandteigsnacks und Glühweinmuffins), der dazugehörigen Variationsmöglichkeiten und der vielen Tipps und Tricks sehr gut. Ich möchte es auf keinen Fall mehr missen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Dr.Oetker Backen macht Freude “

Weitere Artikel zum Thema
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Dr.Oetker Backen macht Freude“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating