Digital Mensch bleiben

Volker Jung

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Digital Mensch bleiben".

Kommentar verfassen
Die Digitalisierung, so Yuval Noah Harari in seinem Bestseller "Homo Deus", wird auf lange Sicht den Tod besiegen und die Menschen götterähnlich machen. Einspruch, sagt dazu EKD-Medienbischof Volker Jung. Gerade weil wir in der computerisierten...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 100145234

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Digital Mensch bleiben"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Ghostreader, 29.11.2018

    Mein Eindruck

    Das kleine Büchlein von Volker Jung, der hier ein sehr technisches Thema aufgreift und schon zu Einleitung einen sehr interessanten Satz formuliert: “Die digitale Technologie hat die Kommunikation und damit für sehr viele Menschen auch das tägliche Leben verändert.“
    So nennt er die wissenschaftliche Neugier und Ehrgeiz, militärische Nutzung, aber auch Ideale der Weltverbesserung und Aussicht auf das schnelle Geld als Antreiber für Forschung und Nutzung neuer Technologien.
    An anderer Stelle beschreibt der Autor als promovierter Theologe eine neue „Glaubensrichtung“, den Dataismus, so von seinem Gründer Hararis, genannt, in dem alles auf dieser Welt inklusive Menschen nur noch als „Datenstrom“ besteht. Er erkennt, dass wir Menschen seit Beginn des 21. Jahrhunderts den Bezug zur Realität verlieren und Fiktion und Wirklichkeit nicht mehr unterscheiden können. Sehen wir Menschen die Gefahren der digitalen Technologie? Die Annehmlichkeiten nehmen wir gerne an, doch die Bedrohungen und Abhängigkeiten übersehen wir zunehmend.
    Volker Jung geht in seinem über 130 seitigen Werk auf die verschiedenen Gefahren der modernen Technologie, den Suchtgefahren von Sozialen Medien, ebenso wie die Veränderung dieser wunderbaren Technik für den Alltag, welche schleichend und doch rasant vonstatten geht. Die Frage ist, wie verändern Roboter unser privates Leben und verdrängen sie uns Menschen immer mehr? „Digital Mensch bleiben“ steigt auch kurz und oberflächlich auf das Thema Industrie 4.0 ein, mit einem Anriss auf eine neue Stufe der Digitalisierung, nämlich der 3-D Drucker, der immer mehr in der Industrie zum Einsatz kommt, aber auch schon im privaten Leben genutzt werden.
    Ich bin seiner Meinung, wenn er sehr davor warnt, die neuen digitalen Techniken sorglos zu übernehmen und sie als weitere Evolutionsstufe zu sehen. Denn man muss kein Mensch der Kirche sein, um zu erkennen, dass die moderne Technologie zu einer immer stärker sich ausbreitenden Vereinsamung und Abhängigkeit führt. Wir können dieser nur entkommen, wenn wir uns dessen bewusst werden, wo die Gefahren liegen und wie wir als Menschen, Mensch bleiben. Der Sog der Digitalen Technologien wird stärker.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Digital Mensch bleiben “

0 Gebrauchte Artikel zu „Digital Mensch bleiben“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating