Die 'Zweitverleihung' des Körperschaftsstatus an Religionsgemeinschaften

Eine überkommene Rechtspraxis auf dem Prüfstand von Grundgesetz und EMRK

Christian Walter
Antje von Ungern-Sternberg
Stephan Lorentz

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Die 'Zweitverleihung' des Körperschaftsstatus an Religionsgemeinschaften".

Kommentar verfassen
Wird einer Religionsgemeinschaft in einem Bundesland der Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts verliehen, dann muss sie für eine uneingeschränkte bundesweite Anerkennung dieses Status nach der bisherigen Rechtspraxis auch in den...
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 39532204

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Die 'Zweitverleihung' des Körperschaftsstatus an Religionsgemeinschaften"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die 'Zweitverleihung' des Körperschaftsstatus an Religionsgemeinschaften “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die 'Zweitverleihung' des Körperschaftsstatus an Religionsgemeinschaften“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating