Die Vermessung der Welt

Roman

Daniel Kehlmann

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Vermessung der Welt".

Kommentar verfassen
35 Wochen lang auf Platz 1!

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe, befährt den Orinoko, kostet Gifte, zählt Kopfläuse, kriecht in...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 047079

Auf meinen Merkzettel
Katie Fforde (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Vermessung der Welt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    21 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Miriam, 09.10.2009

    Ich fand das Buch ganz in Ordnung für zwischendurch. Es ist meiner Meinung nicht besonders spannend, aber recht informativ über das Leben von Gauss und Humbolt. Ich habe es mir langweiliger vorgestellt. Vor allem dachte ich, dass es in einer komplizierten Fachsprache geschrieben ist. Es lässt sich aber recht leicht lesen. Trotzdem empfehle ich es nur den Leuten, die sich für diese beiden Persönlichkeiten interressieren. Es ist zwar keine direkte Biografie aber auch kein richtiger Roman in der Hinsicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    15 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marco B., 08.07.2010

    Alexander von Humbold und Carl Friedrich Gauss gehören zu den brilliantesten Wissenschaftlern, die je gelebt haben. Wer abseits ihrer Forschungsarbeiten, die Personen als Mensch näher kennenlernen möchte, kann mehrere Wege einschlagen. Eine Möglichkeit stellt die von Daniel Kehlmann gewählte Form des Romans dar, in der Fiktion und Tatsachen miteinander verwoben werden. Der Leser muss die gewählte Form schon mögen bzw. sich hierauf einlassen, um das Buch in Gänze geniessen zu können. Bei mir gelang das nur eingeschränkt. Positiv fand ich jedoch die vielen kleinen Hinweise über die Entdeckung neuer Ideen, die zwar nicht immer im Roman erklärt werden, die aber als Ausgangspunkt für eigene Recherchen anregen können.
    "Die Vermessung der Welt" ist ein Werk, welches durchaus gelesen werden kann, um sich ein ein paar Lesestunden zu gönnen - mehr aber auch nicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kirschke, 27.11.2011

    tolles Buch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gerteis Markus, 13.05.2010

    Kehlmann schreibt in einer sehr knappen und prägnanten Sprache, die einen sofort packt. Die Figuren sind präzise gezeichnet und wirken sehr lebendig. Man kann sich gut mit den Gedanken der Protagonisten identifizieren oder mindestens werden vielfach eigene gedankengänge angeregt über Wissenschaft, Gesellschaft oder das Funktionieren der Welt. Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legt und auch Skeptiker, die aus Prinzip keine Bücher lesen, die weltweit einen so grossen Erfolg hatten, überzeugen wird. Unbedingt lesen und eintauchen in die Gedankenwelt zweier grosser Wissenschaftler!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Simon, 13.06.2009

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen nicht nur das es spannend geschrieben worden ist sondern auch zum weiter lesen verführt.

    Ich kann es an alle Leser und Leserinnen nur mit allen besten Empfehlungen weiter empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Vermessung der Welt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating