Die Tatarin

Roman. Originalausgabe

Iny Lorentz

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
15 Kommentare
Kommentare lesen (15)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Tatarin".

Kommentar verfassen
Russland im Jahre 1707: Das Leben der jungen Tartarin Schirin ändert sich jäh, als ihr Vater, der Khan, nach einem missglückten Aufstand von den Russen gefangen genommen wird. Die Sieger fordern den Khan auf, ihnen einen Sohn als Geisel zu...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 073973

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Tatarin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    36 von 53 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra R., 05.06.2008

    Wie der Zufall es wollte war "Die Tatarin" das erste Buch, das ich von Iny Lorenz zu lesen bekam. Und ich muss sagen, es hat mich nicht daran gehindert mir danach gleich vier neue Bücher von ihr zu bestellen, die ich alle innerhalb von 2 Wochen verschlungen habe. Ich finde einfach die Art wie sie schreibt hervorragend und extrem fesselnd. "Die Tatarin" steht den anderen Büchern in nichts nach!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    34 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Brigitte K., 08.06.2008

    Ein sehr gutes Buch mit spannender Handlung. Vorausgesetzt, man kann und will sich in die " russische Seele" bzw. "Mentalität" reinversetzten. Gerade dies hat Iny Lorentz hervorragend rübergebracht, ebenso die historischen Fakten.
    Natürlich fällt dieses Verstehen einfacher,besonders der Namen usw. , wenn man mehr oder weniger mit der russischen Thematik gross geworden ist.
    "Die Tatarin" kann ich aus meiner Sicht mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
    Die Autorin hat wieder einmal mehr ihre brillante Art zu schreiben, unter Beweis gestellt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    28 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie S., 17.06.2008

    Das Buch ist zwar sehr vorhersehbar, aber das ist für mich nicht das schlimmste, sondern das Abrupte Ende. Erst beschreibt die Autorin alles sehr detailgetreu und dann wird auf den letzten 30 Seiten alles durchgehechelt. Durften nicht mehr Seiten geschrieben werden, hatten die Autoren keine Zeit oder einfach keine Lust mehr. Schade um die gute Geschichte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    30 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    D.U, 20.10.2007

    Schade! Meiner Meinung nach das schlechteste Buch der Autoren. Wenig spannend und ziemlich lauwarm serviert. Das könnt ihr besser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    24 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    R., 10.02.2011

    Öde von vorn bis hinten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    22 von 43 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dagmar V., 28.09.2010

    Ich fand das Buch langweilig,es hat sich wie Kaugummi gezogen. Habe die Wanderhure-Trilogie verschlungen und z.Zt. lese ich "Die Pilgerin" und kann das Buch nur schlecht aus der Hand legen. Aber die Tarin hat sich nicht gelohnt, schade um die Zeit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    20 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Babett, 21.06.2007

    Ich mag zwar Bücher mit geschichtlichem Hintergrund, doch irgendwann wird es auch mir zuviel. Verwirrung pur und viel zu viele Namen, die ich nicht aussprechen kann. Die Idee ist gut, die Umsetzung jedoch zu kompliziert und zu langatmig. Eher enttäuschend!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Urschl, 04.09.2007

    Ich fand des Buch jetzt nicht umbeding schlecht. Ich bin aber nicht so in dem Buch versunken als z.B in der Wanderhuren-Trilogie. Hatte mit den vielen Namen eigentlich auch keine Probleme. Aber im ganzen Buch ist ein bisschen viel Wodka für meinen Geschmack.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra, 04.10.2008

    Sehr gut befundenes Buch von mir...die Bücher werden echt imma Besser
    Eine... Geschichte die humorvoll und spannend zugleich ist mit einen Schuss Romantik

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jessica W., 10.12.2009

    Es ist ein abwechslungsreicher Ausflug in die Vergangenheit. Sehr gefühlvoll und spannend. Auch für Jugendliche geeignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Tatarin“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating