Die letzten Kinder von Schewenborn

Oder ... sieht so unsere Zukunft aus? Erzählung. Ausgezeichnet mit der Buxtehuder Bulle 1983, dem Zürcher Kinderbuchpreis 'La vache qui lit' 1983 und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 1984

Gudrun Pausewang

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
23 Kommentare
Kommentare lesen (23)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die letzten Kinder von Schewenborn".

Kommentar verfassen
Was wäre wenn?

Eine fiktive Atombombenexplosion in Deutschland. Ein erschütterndes Szenario, das zum Nachdenken auffordert.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 2715301

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die letzten Kinder von Schewenborn"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    16 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kemi, 20.12.2006

    Ich finde dieses Buch einfach mitreissend und sehr spannend. Habe es in der 8 Klasse gelesen. Man kann sich gut in den Ich-Erzähler rein verstzen, was er grade denkt oder auch fühlt. Das Buch ist sehr bewegend. Würd es immer wieder lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina, 20.05.2008

    ich muss ein referat darüber halten

    und kann nur sagen, dass dieses buch spannend ist aber einen grausamen hintergrund hat. mich hat es beeindruckt wie viel elend eine atombobe anrichten kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    bvbgirl, 15.08.2005

    Dieses Buch haben wir im Deutschunterricht der 7ten Klasse durch genommen. Diese Buch ist zwar für Schüler in der 9ten gedacht aber egal.
    Ich finde dieses Buch richtig Gut. Es ist traurig aber auch sehr spannend ... dieses Buch würde ich weiter empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ulf, 08.11.2005

    Die perfekte Lektüre um einem Kind zu vermitteln, was nie passieren darf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Schnutsche, 06.05.2014

    Es hat mich verdammt verstört zurück gelassen! Und ich spüre, das wird auch noch eine Weile so bleiben!

    Tatsächlich ist das empfohlene Alter 12-15 Jahre. Dem kann ich NICHT zustimmen! Das Buch sollte man von Jugendlichen fernhalten. Die Thematik ist verdammt aktuell und könnte tatsächlich so ausgehen, wenn es zu einer Atombombenexplosion kommt. Die Folgen und Auswirkungen werden sehr realistisch beschrieben, ebenso wie Verwundungen, Leichen und andere furchtbare Dinge, wie Kindsmord und Beihilfe zum Erhängen! Wie Lehrer sowas als Schullektüre aussuchen können ist mir absolut schleierhaft!

    Sicherlich kann man davon ausgehen, dass es tatsächlich nach so einer Katastrophe zu Krankheitsfällen und Bergen von Toten, Verkrüppelungen, Hungersnot, Wasserarmut und dank fehlendem Strom zum absoluten Rückschritt kommen würde, deswegen gebe ich diesem Buch auch 3 Sterne.

    Nix für schwacher Nerven!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Papa Kaiser, 12.12.2004

    Ein Buch was seines gleichen sucht. Kann man immer wieder lesen und lässt einen auch danach nicht los. Eine Empfehlung an alle.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jeannette, 21.11.2007

    Ich habe dieses Buch in meiner Jugend gelesen. Es hat mir so gut gefallen das ich viele male an dieses Buch denken muss, und darum habe ich es jetzt nochmals gekauft um es meine Tochter lesen zu lassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    KJ, 07.03.2007

    Das Buch ist echt gut und mich lässt dieses Thema auch nicht mehr so schnell los. Ich würde es auch sehr gern in der Schul lesen.Davon muss ich erst die Lehrerin von überzeugen. Man sollte dieses Buch so manchen Politikern aus der Welt zum lesen geben damit sie es endlich mal begreifen was sie mit solchen Waffen anrichten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jasmin, 05.03.2006

    Ich wollte das Buch erst nicht lesen habe mich dann dazu überreden lassen und ich bereue es nicht. Es ist wirklich sehr fesselnd geschrieben ich kann es nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Florian, 10.06.2006

    Es gibt keinen Anfang, doch soll diese Katastrophe, dem Leser verdeutlichen, welche Auswirkungen Atombomben mit sich bringen und wie einen Junge mit 12-Jahren diese Katastrophe beweltigt

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die letzten Kinder von Schewenborn“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating