Die Ernährungs-Docs - Gute Verdauung

Die besten Ernährungsstrategien bei Reizdarm, Zöliakie, Morbus Crohn & Co. Mit über 60 Rezepten

Matthias Riedl
Anne Fleck
Jörn Klasen

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

5 von 5 Sternen

5 Sterne10
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 11 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Ernährungs-Docs - Gute Verdauung".

Kommentar verfassen
Magazin Beiträge
Zwickt es im Magen? Fühlt sich der Bauch abends oft aufgebläht an? Das kennen viele Menschen, denn unser Darm ist ein zentrales Organ für unsere Gesundheit. Nicht nur Verdauungsprobleme und Magenbeschwerden sind tägliche Begleiter vieler Menschen....

Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Die Ernährungs-Docs
    Fr. 22.00
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6069253

Auf meinen Merkzettel
Diabetes (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Ernährungs-Docs - Gute Verdauung"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    46 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Denise, 22.09.2018

    Als eBook bewertet

    Gute Verdauung ist sehr wichtig!

    Das Buch „Gute Verdauung – Die besten Ernährungsstrategien bei Reizdarm, Zöliakie, Morbus Crohn & Co.“ stammt von den drei Ernährungs-Docs Dr. med. Matthias Riedl (Internist, Diabetologe und Ernährungsmediziner), Dr. med. Anne Fleck (Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie mit Expertise auf dem Gebiet der Naturheilkunde und alternativen Heilverfahren) und Dr. med. Jörn Klasen (Facharzt für Innere Medizin und Arzt für Anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren). Die Texte wurden von Franziska Pfeiffer geschrieben und die Rezepte stammen von Martina Kittler.

    Das Buch ist in die drei Bereiche „Grundwissen Verdauung“, „Essen für einen gesunden Magen-Darm-Trakt“ und „Rezepte zum Geniessen“ aufgeteilt. Der Abschnitt „Grundwissen Verdauung“ informiert beispielsweise über den Ablauf der Verdauung und warum die Verdauung für unsere Gesundheit eine wichtige Rolle spielt. Ausserdem klärt er über Kurioses rund um die Verdauung sowie über Neuigkeiten aus der Forschung auf. Des Weiteren werden verschiedene Krankheiten, wie beispielsweise Reflux, Fettleber und Reizdarm vorgestellt und zu diesen Ernährungstipps gegeben. Für die vorgestellten Krankheiten ist ebenfalls eine entsprechende, hilfreiche Übersicht von empfehlenswerten bzw. nicht empfehlenswerten Lebensmitteln enthalten. Der Bereich „Essen für einen gesunden Magen-Darm-Trakt“ enthält insbesondere Informationen zu gesunder Ernährung sowie zu verschiedenen Ernährungsformen.

    Ziel des Buchs ist, Ernährungstipps für den Alltag zu geben sowie Wissen zu verschiedenen Krankheiten und Beschwerden zu vermitteln, um dadurch Krankheitsbilder zu verbessern oder -im Idealfall- Beschwerden schon vor ihrer Entstehung zu verhindern. Das dem Werk beiliegende Ernährungs- und Bewegungstagebuch hilft bei der Umsetzung der Ernährungstipps.

    In den mehr als 60 wertvollen Rezepten sind neben den Zutaten, der Zubereitung und den Nährwerten auch die Angaben, bei welcher Krankheit sie angewendet werden sollten, enthalten. Hinweise und Tipps der Ernährungs-Docs und ansprechende Fotos runden die Rezepte ab. Des Weiteren enthalten die Rezepte durch Symbole zu Beispiel die Information, ob das Gericht vegan, vegetarisch oder ballaststoffreich ist.

    Das Buch ist sehr gut verständlich geschrieben und die Tipps lassen sich einfach in den Alltag integrieren. Durch die grosse Bandbreite an Rezepten ist auch eine abwechslungsreiche Ernährung möglich. Dabei werden sowohl Fleisch-, Fisch- als auch vegetarische und vegane Gerichte berücksichtigt.

    Insgesamt ist es ein verständliches und informatives Sachbuch, das eine gute Grundlage für die erste Hilfe zur Selbsthilfe und Vorbeugung bietet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    28 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ulrich F., 15.10.2018

    Als Buch bewertet

    Kompetente Erklärung zur Verdauung, gute Ernährungsstrategien bei verschiedenen Krankheiten. Verdauung gut - alles gut!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    29 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maja D., 14.09.2018

    Als Buch bewertet

    Lohnt sich. Tolle Tipps, gute Rezepte

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Denise, 22.09.2018

    Als Buch bewertet

    Gute Verdauung ist sehr wichtig!

    Das Buch „Gute Verdauung – Die besten Ernährungsstrategien bei Reizdarm, Zöliakie, Morbus Crohn & Co.“ stammt von den drei Ernährungs-Docs Dr. med. Matthias Riedl (Internist, Diabetologe und Ernährungsmediziner), Dr. med. Anne Fleck (Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie mit Expertise auf dem Gebiet der Naturheilkunde und alternativen Heilverfahren) und Dr. med. Jörn Klasen (Facharzt für Innere Medizin und Arzt für Anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren). Die Texte wurden von Franziska Pfeiffer geschrieben und die Rezepte stammen von Martina Kittler.

    Das Buch ist in die drei Bereiche „Grundwissen Verdauung“, „Essen für einen gesunden Magen-Darm-Trakt“ und „Rezepte zum Geniessen“ aufgeteilt. Der Abschnitt „Grundwissen Verdauung“ informiert beispielsweise über den Ablauf der Verdauung und warum die Verdauung für unsere Gesundheit eine wichtige Rolle spielt. Ausserdem klärt er über Kurioses rund um die Verdauung sowie über Neuigkeiten aus der Forschung auf. Des Weiteren werden verschiedene Krankheiten, wie beispielsweise Reflux, Fettleber und Reizdarm vorgestellt und zu diesen Ernährungstipps gegeben. Für die vorgestellten Krankheiten ist ebenfalls eine entsprechende, hilfreiche Übersicht von empfehlenswerten bzw. nicht empfehlenswerten Lebensmitteln enthalten. Der Bereich „Essen für einen gesunden Magen-Darm-Trakt“ enthält insbesondere Informationen zu gesunder Ernährung sowie zu verschiedenen Ernährungsformen.

    Ziel des Buchs ist, Ernährungstipps für den Alltag zu geben sowie Wissen zu verschiedenen Krankheiten und Beschwerden zu vermitteln, um dadurch Krankheitsbilder zu verbessern oder -im Idealfall- Beschwerden schon vor ihrer Entstehung zu verhindern. Das dem Werk beiliegende Ernährungs- und Bewegungstagebuch hilft bei der Umsetzung der Ernährungstipps.

    In den mehr als 60 wertvollen Rezepten sind neben den Zutaten, der Zubereitung und den Nährwerten auch die Angaben, bei welcher Krankheit sie angewendet werden sollten, enthalten. Hinweise und Tipps der Ernährungs-Docs und ansprechende Fotos runden die Rezepte ab. Des Weiteren enthalten die Rezepte durch Symbole zu Beispiel die Information, ob das Gericht vegan, vegetarisch oder ballaststoffreich ist.

    Das Buch ist sehr gut verständlich geschrieben und die Tipps lassen sich einfach in den Alltag integrieren. Durch die grosse Bandbreite an Rezepten ist auch eine abwechslungsreiche Ernährung möglich. Dabei werden sowohl Fleisch-, Fisch- als auch vegetarische und vegane Gerichte berücksichtigt.

    Insgesamt ist es ein verständliches und informatives Sachbuch, das eine gute Grundlage für die erste Hilfe zur Selbsthilfe und Vorbeugung bietet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Ernährungs-Docs - Gute Verdauung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating