Diät-Revolution, Robert C. Atkins

Diät-Revolution

Der kalorienreiche Weg zu gesunder Schönheit!. Schlank und gesund durch High Fat. Rezepte und Menüvorschläge von Fran Gare und Helen Monica

Robert C. Atkins

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

3 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern2
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Diät-Revolution".

Kommentar verfassen
Gut essen, sich wohl fühlen - und abnehmen
Bei dieser Diät ist alles erlaubt - ausser Kohlenhydraten!
An über 10.000 Patienten erprobte und überwachte der amerikanische Arzt Dr. Robert C. Atkins seine revolutionäre Anti-Kohlehydrat-Diät mit zahlreichen Rezepten und kompletten Menüvorschlägen:
  • Vorspeisen
  • Eierspeisen
  • Hauptspeisen
  • Süssigkeiten
  • Getränke
  • u.v.m.
    Mit dieser Diät lässt es sich gut leben.
  • Produkt empfehlen

    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
    Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


    In den Warenkorb

    lieferbar

    Bestellnummer: 051982

    Auf meinen Merkzettel
    Dr. Oetker - Gold-Edition (Weltbild EDITION)
    Ihre weiteren Vorteile
    • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
    • Per Rechnung zahlen

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Kommentare zu "Diät-Revolution"

    Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
    Filtern nach:alle
    • 5 Sterne

      29 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

      chatwachmeister, 19.03.2009

      diese buch alleine zulesen reicht nicht aus, da es sich um ATKINS sein erstes buch handelt. klar bekommt man das wissen worum es in der diät geht und kann auch schon loslegen mit der ernährung, nur sollte man sich weiterbilden in der atkins ernährung. deswegen sollte sich auch jeder die bücher ATKINS-BASICS und DIE NEUE ATKINS DIÄT zulegen. das buch bekommt von mir 5 sterne, weil es sehr viel mut macht zum abnehmen und einfach zu lesen ist.

      War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

      janein
    • 5 Sterne

      31 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

      M.,, Gustav, 20.01.2010

      die "Diät-Revolution", damals das einzige in Deutschland erhältliche Werk von Dr.Atkins, habe ich Ende 1976 kennengelernt und in einer Nacht durchgelesen. Diät spontan begonnen und in gut sechs Wochen von 105 auf 80 Kg abgenommen. Seitdem halte ich
      mein Gewicht und bin sehr zufrieden. Dabei wollte ich eigentlich nur wissen, ob die
      logischen Folgerungen auch stimmen. Es Stimmt !!

      War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

      janein
    • 1 Sterne

      19 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

      Baumladner, 28.01.2009

      Dieses Buch ist nicht empfehlenswert! Allein schon die Aufmachung des Covers lässt darauf schliessen, dass hier nur Profit gemacht werden will (Eis ist bei Atkins verboten!).
      Wenn schon Diät, dann mit vielen Kohlenhydraten und durch Laufen und Sport etc.

      War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

      janein
    • 1 Sterne

      10 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

      Astrid, 10.10.2009

      Atkins wog 116kg, als er schon mit 73J. starb.
      Spätestens nach 3 Tagen kriegt man wahnsinnigen Hunger auf gesunde Kohlehydrate, die zudem gute Laune machen und man kann das fette Ätkins-Zeug nicht mehr bei sich behalten.
      Viel Fleisch essen ist teuer, ungesund, umweltschädlich und amoralisch, durch Massentierzucht, -transporte, Schlachtfabriken.
      Neu ist die Ätkins-Diät auch nicht. Sein erstes Buch kam 1972 auf den deutschen Markt. Und die Leute sind immernoch dick. Schlank waren die Menschen zu kargen Zeiten. Und was gab es da noch zu essen? Kohlehydrate(Kartoffeln, Getreide- und Mehlspeisen), kaum Fett/Butter, wenig Fleisch, Wurst oder Käse, also sparsam Eiweiss. Keine Süssigkeiten.

      War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

      janein
    mehr Kommentare

    Mehr Bücher des Autors

    Ähnliche Artikel finden

    0 Gebrauchte Artikel zu „Diät-Revolution“

    ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating