Di gschtifleti Gans, m. 1 Audio-CD, Stefanie Gubser, Stefan Gubser

Di gschtifleti Gans, m. 1 Audio-CD

Grimm-Märli und Schlafliedli zum Läse und Lose

Stefanie Gubser, Stefan Gubser

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Di gschtifleti Gans, m. 1 Audio-CD".

Kommentar verfassen
Dank ihrem Göttibuben Nis erinnerte sich die Sängerin Stefanie Gubser, wie ihre Mutter Claudia ihr Abend für Abend erst ein Märchen vorgelesen und sie danach mit ihrer warmen Stimme in den Schlaf gesungen hatte. Ein Einschlafritual, das ihr...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Statt Fr. 34.95
Jetzt zum Weltbild
Bestsellerpreis

BuchFr. 28.70

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6048110

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Di gschtifleti Gans, m. 1 Audio-CD"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    peedee, 10.12.2017

    Öppis Schöns zum Verschänke oder ou zum Säuberbhaute

    Welches Kind hört und liest nicht gerne Märchen? Im Buch und auf den beiden CDs hat es sieben Märchen der Gebrüder Grimm in einem Deutschschweizer Dialekt und acht Schlaflieder.

    Obwohl dieses Werk auf Schweizerdeutsch ist, werde ich die Rezension auf Hochdeutsch verfassen, mit einem abschliessenden Fazit auf Berndeutsch, meinem persönlichen Dialekt. Ich finde die Idee, ein Buch mit Märchen und Schlafliedern herauszugeben, diese dazu noch zu vertonen, sehr schön. Stefan Gubser, Schauspieler und als Schweizer Tatortkommissar bekannt, spricht die Märchen. Seine Tochter Stefanie Gubser, Sängerin und Kulturorganisatorin, vertont die Lieder – von ihr stammt übrigens auch der Grundgedanke zu diesem Projekt. Die Illustrationen sind von Frank Baumann.

    Buch / Illustrationen
    Das Buch hat ein ungewöhnliches Format, nämlich rechteckig quer (27,5 x 21 cm). Das Hardcover wirkt sehr hochwertig und ist liebevoll gestaltet. Die Schriftgrösse ist angenehm gross und das Layout wirkt luftig. Es hat schöne Illustrationen, doch es hätten gerne ein paar mehr sein dürfen (insbesondere, wenn die Geschichten vorgelesen werden, wäre es schön, ein paar weitere Bilder dazu anzuschauen).
    Auf dem hinteren Buchdeckel sind die beiden CDs angebracht. Ich hatte Probleme, die CDs herausnehmen zu können; es war mir anschliessend nicht mehr möglich, die CDs wieder hineinzuklemmen (die Halterung mit dem Moosgummi scheint nicht optimal).

    Märchen
    Es werden die folgenden Märchen erzählt: „De Froschkönig“, „De gschtifleti Kater“, „S Rotchäppli“, „S Rumpelstilzli“, „S tapferi Schniiderli“, „Schneewiissli und Roserot“, „Di goldigi Gans“.
    Stefan Gubser hat eine angenehme Stimme; er liest lebendig und in einem angenehmen Tempo – sehr schön. Die einzelnen Märchen sind zwischen 9 und 25 Minuten lang.

    Schlaflieder
    Die acht Lieder sind zum Teil auf Hochdeutsch und zum Teil im Dialekt; im Buch mit Noten abgedruckt. Stefanie Gubser hat die Lieder vertont. Für meinen Geschmack sind sie zu langsam (mir ist schon bewusst, dass es sich um Schlaflieder handelt) und im Verhältnis zu den Märchen auch zu leise.

    Und jetz no ds Fazit uf Bärndütsch: Mir hetts Buech zäme mit de beide CDs sehr guet gfaue (es schöns Vatter-Tochter-Projekt), ig tue das uf jede Fau gärn empfäle. Öppis Schöns zum Verschänke oder ou zum Säuberbhaute. Mis Lieblingsmärli isch ds Rumpelschtilzli gsi. Vo mir gits vier Schtärne und es grosses Merci.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Hortensia13, 14.12.2017

    Die Sängerin Stefanie Gubser und ihr Vater, der Schauspieler und »Tatort«-Kommissar Stefan Gubser, haben zusammen ein tolles Märchenbuch mit Grimms Märchen und verschiedenen Liedern verfasst. Stefanie Gubser kam auf diese Idee, als sie sich an ihre Kindheits erinnerte. Das Buch wird komplementiert mit den Hör-CDs. Alles ist zudem auf Schweizer Deutsch verfasst.
    Den Kleinen kann man so die Möglichkeit geben zwischen dem Vorlesen eines Märchens, dem Vorsingen eines Schlafliedes oder dem Hören der CD zu wählen. Je nach Lust und Laune. Auf jeden Fall eine tolle, hochwertige Zusammenstellung, über die sich sicher jedes Schweizer Kind als Geschenk freuen würde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Di gschtifleti Gans, m. 1 Audio-CD“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schliessen
Nur heute im Online-Adventskalender: Fr. 5.- Gutschein auf viele ausgewählte Geschenk-Ideen!

Nur heute: Fr. 5.- Gutschein auf Geschenk-Ideen!

Nur heute im 15. Türchen unseres Online-Adventskalenders erhalten Sie Fr. 5.- Rabatt auf eine von vielen ausgewählten Geschenk-Ideen für SIE & IHN! Jetzt schnell zugreifen - alles nur, solange der Vorrat reicht!

X
schliessen