Der Mangel

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Er macht seine persönliche Tragödie zu einem Lehrstück über die frühe Bundesrepublik" Die Welt
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129702809

BuchFr. 34.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129702809

BuchFr. 34.90
In den Warenkorb
"Er macht seine persönliche Tragödie zu einem Lehrstück über die frühe Bundesrepublik" Die Welt

Kommentare zu "Der Mangel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    yellowdog, 28.02.2020

    Es gab mal eine Zeit, als die deutschsprachige Literatur stark von Thomas Bernhard beeinflusst war. Lange habe ich das nicht mehr gelesen, bis jetzt Der Mangel von Oskar Roehler erschienen ist.
    Roehlers Stil ist gestochen scharf, sein Protagonist klagend und wütend, aber auch kühl analysierend und mit bissigen Humor.
    Dieser Stil ist sicher nicht jedermanns Geschmack. Roehler ist kein Mainstream, das war er auch als Regisseur bei seinen Filmen nie.

    Es wird das Aufwachsen in den sechziger Jahren in einer abgelegenen, unzugänglichen Gegend geschrieben. Es entstehen grosse visuelle Bilder vom Aufstieg des Hügels in der verschneiten Umgebung.

    Roehler schreibt streckenweise metaphorisch: „Das schwarze Brackwasser als Spiegel für Verdrängen“.

    Manche Beschreibungen lösen Unbehagen aus, haben aber auch eine sprachlich raue Schönheit.
    Beklemmend aber die Szenen des Schulalltags mit Erkennen der Strukturen von Macht und Ohnmacht.

    Der namenlose Erzähler, der vermutlich autobiografische Züge des Autos trägt, erzählt teilweise als Kollektiv (unsere Väter …), dann aber auch als Individuum, wenn er konkret von seinen Eltern berichtet.
    Er liest die Bücher von Beckett, Kafka und Bernhard, die ihm ein Weltbild vermitteln. Das ist vielleicht das, was ihm irgendwann einen Weg aufzeigen kann.

    Mich hat das Buch sehr beschäftigt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    yellowdog, 28.02.2020

    Es gab mal eine Zeit, als die deutschsprachige Literatur stark von Thomas Bernhard beeinflusst war. Lange habe ich das nicht mehr gelesen, bis jetzt Der Mangel von Oskar Roehler erschienen ist.
    Roehlers Stil ist gestochen scharf, sein Protagonist klagend und wütend, aber auch kühl analysierend und mit bissigen Humor.
    Dieser Stil ist sicher nicht jedermanns Geschmack. Roehler ist kein Mainstream, das war er auch als Regisseur bei seinen Filmen nie.

    Es wird das Aufwachsen in den sechziger Jahren in einer abgelegenen, unzugänglichen Gegend geschrieben. Es entstehen grosse visuelle Bilder vom Aufstieg des Hügels in der verschneiten Umgebung.

    Roehler schreibt streckenweise metaphorisch: „Das schwarze Brackwasser als Spiegel für Verdrängen“.

    Manche Beschreibungen lösen Unbehagen aus, haben aber auch eine sprachlich raue Schönheit.
    Beklemmend aber die Szenen des Schulalltags mit Erkennen der Strukturen von Macht und Ohnmacht.

    Der namenlose Erzähler, der vermutlich autobiografische Züge des Autos trägt, erzählt teilweise als Kollektiv (unsere Väter …), dann aber auch als Individuum, wenn er konkret von seinen Eltern berichtet.
    Er liest die Bücher von Beckett, Kafka und Bernhard, die ihm ein Weltbild vermitteln. Das ist vielleicht das, was ihm irgendwann einen Weg aufzeigen kann.

    Mich hat das Buch sehr beschäftigt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Der Mangel (ePub)

Oskar Roehler

5 Sterne
(4)
eBook

Statt Fr. 34.90 19

Fr. 25.00

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2020
sofort als Download lieferbar

Der Klang des Herzens

Jojo Moyes

4.5 Sterne
(20)
Buch

Statt Fr. 23.50

Fr. 19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.04.2020
lieferbar
Buch

Fr. 26.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2015
lieferbar

Das Rosie-Resultat

Graeme Simsion

5 Sterne
(8)
Buch

Statt Fr. 26.95

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2020
lieferbar

Die Bagage

Monika Helfer

4 Sterne
(52)
Buch

Fr. 28.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2020
lieferbar

Die Mondschwester

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(50)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2020
lieferbar

Die Perlenschwester

Lucinda Riley

5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2019
lieferbar

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(56)
Buch

Fr. 15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2016
lieferbar

Das Geheimnis meiner Schwestern

Eve Chase

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2020
lieferbar

Die Sturmschwester

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(30)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.04.2017
lieferbar
Buch

Fr. 26.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.11.2015
lieferbar

Das Wunder eines Augenblicks

Nicholas Sparks

3 Sterne
(1)
Buch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Das Orchideenhaus

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(90)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2011
lieferbar

Das Haus der Verlassenen

Emily Gunnis

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Sturmzeit

Charlotte Link

4.5 Sterne
(15)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2018
lieferbar

Gut Greifenau - Goldsturm

Hanna Caspian

4.5 Sterne
(88)
Buch

Fr. 13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2020
lieferbar

Der kleine Strickladen in den Highlands

Susanne Oswald

4 Sterne
(31)
Buch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 08.11.2019
lieferbar

Das Schmetterlingszimmer

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(25)
Buch

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.08.2019
lieferbar

Schattendämmerung

Nora Roberts

5 Sterne
(16)
Buch

Fr. 13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2019
lieferbar
Mehr Bücher von Oskar Roehler

Der Mangel (ePub)

Oskar Roehler

5 Sterne
(4)
eBook

Statt Fr. 34.90 19

Fr. 25.00

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2020
sofort als Download lieferbar

Selbstverfickung

Oskar Roehler

0 Sterne
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.01.2019
lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 08.09.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 11.50 19

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2015
sofort als Download lieferbar

Selbstverfickung

Oskar Roehler

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2017
lieferbar

Mein Leben als Affenarsch

Oskar Roehler

0 Sterne
Buch

Fr. 11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2016
lieferbar

Weitere Empfehlungen zu „Der Mangel “

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Mangel“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung