Der kleine Nachhaltigkeits-Guide

Ganz einfach die Welt verbessern
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Mit kleinen Veränderungen die Welt verbessern
There is no planet B! Um unsere Umwelt zu schützen und den Klimawandel zu stoppen, müssen wir handeln. Dazu müssen wir aber erst einmal verstehen, wie wir Menschen unserem Planeten schaden.
Dieser kleine...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 111972261

BuchFr. 12.90
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 111972261

BuchFr. 12.90
Mit kleinen Veränderungen die Welt verbessern
There is no planet B! Um unsere Umwelt zu schützen und den Klimawandel zu stoppen, müssen wir handeln. Dazu müssen wir aber erst einmal verstehen, wie wir Menschen unserem Planeten schaden.
Dieser kleine...

Kommentare zu "Der kleine Nachhaltigkeits-Guide"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    tinaliestvor, 27.10.2019

    Ganz einfach die Welt verbessern? Mit dem kleinen Nachhaltigkeitsguide steht man ganz am Anfang.

    Über eine kleine Einführung kommen wir zu den Hauptursachen des Klimawandels und finden anschliessend heraus, wie jeder von uns selbst seine CO2 Bilanz verbessern kann.

    Dieses kleine Handbüchlein ist weder belehrend noch zwingt es einen, alle Tipps und Ratschläge bis ins kleinste Detail zu befolgen. Handlich und kompakt erklärt es dem Leser, wie sich verschiedene Kunststoffarten auf unsere Umwelt auswirken und bietet einfach umsetzbare Alternativen an.

    Zu dem Thema findet sich eine beeindruckende Anzahl an Zitaten berühmter und bekannter Persönlichkeiten vom Obama bis hin zu Tolstoi. Umwelt ist in aller Munde! Nur schaffen wir es nicht, uns aufzuraffen und ihrem Ruf zur Umkehr und Erneuerung zu folgen.

    Mit dem kompakten Nachhaltigkeitsguide, der sich übrigens als ein tolles Präsent zum Verschenken eignet, ohne belehren zu wollen, macht man einen kleinen Anfang.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    ZeilenZauber, 22.11.2019

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
    Beginnen wir mal dem Positiven. Es hat mir gut gefallen, dass eine Basis geschaffen wurde. So wurde erklärt, was zum Klimawandel beiträgt und wie es dazu kommen konnte. Dabei geht es nur um die Fakten und der erhobene Zeigefinger bleibt weitestgehend unsichtbar.
    Zum Beispiel wurde auch auf das Palmöl eingegangen, das wir in allen möglichen Kosmetika und Nahrungsmitteln finden. Den meisten ist wahrscheinlich nicht klar, dass dafür Urwälder gerodet und Urang-Utans angeschlachtet werden. Dass der Lebensraum der wundervollen Menschenaffen dabei zerstört wird, dürfte ja wohl klar sein.
    Zum Abschluss werden auch noch einige Tipp gegeben, wie man seine CO² Bilanz reduzieren kann.
    Man sollte meinen, dass Nachhaltigkeit mittlerweile in aller Munde ist, doch wenn ich mich umgucke, sind wir noch weit entfernt davon, dass jeder sich Gedanken um die Umwelt macht und bei sich selber beginnt, Änderungen in Angriff zu nehmen.
    Kommen wir jetzt mal zu meinem Meckerpunkt. Die Autorin ist Amerikanerin und geht dementsprechend in vielen Beispielen auf Amerika ein. Ja, vieles ist allgemeingültig, doch ich hätte mir Bezug zu Deutschland gewünscht. Ausserdem würde das auch viele Leser mehr ansprechen. Denn schon das Thema „Nachhaltigkeit“ ist für viele Menschen weit weg und Amerika erst recht.
    Für ein 116 Seiten starkes Buch, bietet es viele Hintergründe und ist als Einstieg in die Thematik geeignet. Doch wegen des fehlenden konkreten Bezugs auf Deutschland, ziehe ich einen Stern ab und vergebe 4 nachhaltige Sterne.

    ‘*‘ Klappentext ‘*‘
    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
    Mahatma Gandhi

    Unsere Welt ist in Gefahr - JETZT ist die Zeit, etwas zu tun!
    Um zu wissen, wo wir im Kleinen und Grossen ansetzen können, um unsere Umwelt zu retten, müssen wir erst einmal verstehen, wie wir Menschen unserem Planeten schaden. Von unserer Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und Plastik über die Abholzung der Wälder bis hin zu den Risiken, die die industrielle Landwirtschaft mit sich bringt, erzählt dieses Buch. Praktische und leicht umsetzbare Tipps zeigen, was wir tun können, um dafür zu sorgen, dass unsere Erde noch lange unser Zuhause ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Martina W., 30.09.2019

    Diese kleine Büchlein gibt einen guten ersten Überblick darüber, wie wir alle nachhaltiger leben können.
    Kurz und knapp formuliert bietet es einen kurzen Einblick in die verschiedenen Bereiche. Wer dann mag, kann sich hier und dort noch ausführlicher informieren.
    Manches hört sich so einfach an - warum machen wir das nicht einfach? (Vor allem, wenn es uns andere Nationen bereits vormachen...)
    Klare Lesemepfehlung für Einsteiger!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    booklover2011, 21.10.2019

    Toller Ratgeber zum Einstieg

    Inhalt siehe Klappentext.

    Meinung:
    Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die wichtigsten Informationen werden einfach und verständlich erläutert. Die Autorin legt dar, welche Faktoren zum Klimawandel beitragen und gibt Tipps, was Firmen aber auch jeder Einzelne dagegen tun kann. Durch bildhafte Vergleiche wird einem z.B. das Ausmass der Plastikflut vor Augen geführt (500 Millionen Strohhalme werden jeden Tag in den USA verwendet, S. 22). Zudem gibt es auch Zitate, die zum Nachdenken anregen.

    Das Buch eignet sich perfekt für Einsteiger, Personen die sich bereits mit der Thematik auskennen, wird das meiste bekannt sein. So gibt es 4 von 5 Sternen und ich empfehle das Buch vor allem für Einsteiger in die Thematik und ende mit folgendem Zitat (S. 85):
    ERST WENN DER LETZTE
    BAUM GERODET, DER
    LETZTE FLUSS VERGIFTET
    UND DER LETZTE FISCH
    GEFANGEN IST, WERDET IHR
    FESTSTELLEN, DASS MAN
    GELD NICHT ESSEN KANN.
    Weisheit der Cree

    Fazit:
    Ein tolles Buch für Einsteiger. Personen, die sich bereits mit der Thematik zum Klimawandel beschäftigt haben, dürfte das meiste bereits bekannt sein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Cindy R., 22.10.2019

    Dieses Büchlein liefert kompaktes Basiswissen zum Klimawandel und wie er entstanden ist (industrielle Revolution, rasanter Anstieg der Nachfrage nach fossilen Brennstoffen, Rodung der Wälder um Platz für Vieh- und Landwirtschaft zu schaffen, Überbevölkerung und der nachlässige Umgang mit Rohstoffen, Konsumverschwendung und Wegwerfgesellschaft). Auch erwähnt wird die massive Müllproblematik und die Auswirkung auf die Weltmeere, Tiere und auch uns Menschen.

    Die meisten Dinge sind informierten Menschen bekannt, hier hat man sie nun übersichtlich (aber leider auch sehr textlastig, keinerlei Schaubilder o.ä.) und vor allem komprimiert aufbereitet. Und in dieser Form kommt es einem durchaus erschreckend vor, was der Mensch seinem Planeten eigentlich so antat und immer noch antut - ohne darüber nachzudenken was in nur wenigen Jahrzehnten dadurch zerstört sein wird.

    Die Praxistipps am Ende waren für mich auch alle nicht neu, und werden in unserer Familie fast alle auch schon eingehalten, teilweise auch schon recht lange. Kürzlich habe ich zu Hause dann sogar die Flüssigseife wieder gegen herkömmliche Seifenstücke ausgetauscht (nachdem ich gelesen habe, dass das viel besser für die Umwelt wäre) und Bambuszahnbürsten und Bambuswattestäbchen gekauft. Im Supermarkt habe ich mir letzten Samstag den Aufschnitt wieder frisch an der Theke geholt und gleich in mitgebrachte Tupperdosen geben lassen statt die abgepackten Dinger aus dem Regal zu nehmen. Da gibt es zwar einen Preisunterschied, aber den kann ich mir leisten wenn ich dafür Müll vermeide, und wahrscheinlich auch Ressourcen schone, die bei der Herstellung anfallen.
    Nur mit der Empfehlung, dass man generell auf tierische Produkte verzichten (oder sich zumindest einschränken) sollte hapert es bei mir noch, vor allem weil ich mich mit den 'Ersatzprodukten' noch nicht so recht anfreunden konnte. Aber ich arbeite daran.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Harriet Dyer

0 Gebrauchte Artikel zu „Der kleine Nachhaltigkeits-Guide“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung