Der Ernst des Lebens, kleine Ausgabe, Sabine Jörg, Ingrid Kellner

Der Ernst des Lebens, kleine Ausgabe

Sabine Jörg
Ingrid Kellner

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Ernst des Lebens, kleine Ausgabe".

Kommentar verfassen
Schule macht Spaß!

Am ersten Schultag beginnt der Ernst des Lebens, sagen alle zu Annette. Wie der wohl aussieht? Als die Schule beginnt, sieht sie klarer: Denn der nette Junge, der mit ihr die Schulbank drückt, leiht ihr seine Buntstifte und heißt Ernst. Eine hinreißende Bildergeschichte!

Ab 6 Jahren!

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 784728

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Ernst des Lebens, kleine Ausgabe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    24 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Arijane K., 20.07.2009

    Es geht um ein Mädchen, das kurz vor der Einstellung steht und immer wieder von ihren Familienmitgliedern hört, dass sie bald den Ernst des Lebens kennen lernen würde. Das Mädchen beginnt sich so seine eigenen Gedanken über diesen Ernst des Lebens zu machen: wie, wer oder was könnten die anderen wohl damit meinen?
    Sie wird eingeschult und hat einen tollen Sitznachbarn: er gibt ihr Stifte ab, dafür darf er bei ihr abschreiben, er bringt ihr eine Tüte Bonbons mit, ... Der Junge heisst "Ernst".

    Die Autorinnen haben es ausserordentlich gut verstanden eine Geschichte zu schreiben, die sowohl grosse als auch kleine Leser auf humorvolle Weise anregt sich Gedanken und Einstellungen zum "Ernst des Lebens" zu machen.

    Ich als Erzieherin finde dieses Buch für Kinder und Eltern sehr empfehlenswert - wir lesen es jedes Jahr beim Elternfrühstück.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ute, 24.06.2012

    Passt thematisch und auch von der Grösse her isuper n die Schultüte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Ernst des Lebens, kleine Ausgabe “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Ernst des Lebens, kleine Ausgabe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating