Dear Oxbridge

Liebesbrief an England
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Insiderbericht aus den Elite-Universitäten Cambridge und Oxford und Liebesbrief an ein eigensinniges Stück Europa: Nele Pollatschek analysiert klug, komisch und wütend eine turbulente Liebesbeziehung zu einer verwirrenden Insel.Als Nele Pollatschek am 23....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129799398

Buch Fr. 23.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129799398

Buch Fr. 23.90
In den Warenkorb
Insiderbericht aus den Elite-Universitäten Cambridge und Oxford und Liebesbrief an ein eigensinniges Stück Europa: Nele Pollatschek analysiert klug, komisch und wütend eine turbulente Liebesbeziehung zu einer verwirrenden Insel.Als Nele Pollatschek am 23....
Andere Kunden interessierten sich auch für

Dear Oxbridge

Nele Pollatschek

4.5 Sterne
(5)
eBook

Statt Fr. 23.90 19

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 21.01.2020
sofort als Download lieferbar

Bilder aus England und Schottland

Theodor Fontane

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Fischtreppe

Katharine Norbury

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2017
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2002
lieferbar

Der Doktor und das liebe Vieh

James Herriot

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Dame hinter dem Vorhang

Veronika Peters

3.5 Sterne
(63)
Buch

Fr. 28.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2019
lieferbar

Hengist und Horsa / Britannien-Saga Bd.1

Sven R. Kantelhardt

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.02.2015
lieferbar

Brand und Mord / Britannien-Saga Bd.2

Sven R. Kantelhardt

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Ringe des Saturn

W. G. Sebald

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.1997
lieferbar
Buch

Fr. 22.50

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2013
lieferbar

Januar

Frau Düfi

0 Sterne
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.03.2017
lieferbar

Tagebuch eines Lkw-Fahrers

Tom Abendstern

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
lieferbar

Wiesenstein

Hans Pleschinski

3 Sterne
(3)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar
Buch

Fr. 22.50

Vorbestellen
Erschienen am 23.09.2013
Jetzt vorbestellen

Tel Aviv

Marko Martin

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Erschienen am 04.03.2016
Jetzt vorbestellen

Mein Fehmarn

Mirko Bonné

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

Vorbestellen
Erschienen am 07.03.2017
Jetzt vorbestellen

Meine Kinderjahre

Theodor Fontane

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2011
lieferbar

Dreimal Amerika

Alfred Gulden

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die (Zellen-)Tür schlägt zu

Dietmar Rummel

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2014
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Hörbuch-Download

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 21.01.2020
sofort als Download lieferbar

Dear Oxbridge

Nele Pollatschek

4.5 Sterne
(5)
eBook

Statt Fr. 23.90 19

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 21.01.2020
sofort als Download lieferbar

Das Unglück anderer Leute

Nele Pollatschek

0 Sterne
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2016
sofort als Download lieferbar

Das Unglück anderer Leute

Nele Pollatschek

0 Sterne
Buch

Fr. 28.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2016
lieferbar

Das Unglück anderer Leute

Nele Pollatschek

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 28.90 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 11.08.2016
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Dear Oxbridge"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina W., 28.01.2020

    Als eBook bewertet

    Das Buch bietet sehr interessante Einblicke in das Studium in England, aber auch in das Leben und Denken der Engländer (auch im Hinblick auf den Brexit).
    Über Vieles habe ich in den von mir so sehr geliebten englischen Krimis schon gelesen, aber ich wusste nicht, warum, wieso, weshalb sie so ticken. Nele Pollatschek erklärt es mir. Auch das viel stärker ausgeprägte Klassenbewusstsein wird verständlich erklärt.
    Ausserdem ist der Text unterhaltsam, so dass man die Informationen nebenbei aufgeschnappt.
    Die Autorin schafft es sehr gut, mit messerscharfen Beobachtungen das Leben in England zu beschreiben, bleibt dabei aber liebevoll und wertschätzend. Dabei zeigt sie auch eine gute Portion Selbstironie.
    Grosse Klasse!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Miss.mesmerized, 05.02.2020

    Als Buch bewertet

    Der Brexit ist nach jahrelangem Tauziehen seit 31. Januar vollzogen – Zeit also, auf unsere nicht mehr ganz so geliebten Nachbarn jenseits des Kanals zu blicken. Nele Pollatschek kennt sie gut, die Engländer, wobei das eigentlich nicht ganz stimmt. Mit Studium und Promotion in Cambridge und Oxford – kurz Oxbridge – hat sie Einblick in die Welt der Eliteinstitutionen gewonnen, die die Geschehnisse im Land massgeblich bestimmen. Kaum ein führender Politiker oder Wirtschaftsboss, der nicht die exklusive Bildung einer der beiden Universitäten genossen hat, der sich nicht diese ganz eigene Mentalität angeeignet hätte, die die Absolventen schon von weitem erkennbar von ihren Mitbürgern unterscheidet. Es ist ein Mikrokosmos, der dort entstanden ist, der jedoch nur wenig mit dem Rest des Landes gemein hat. Da er aber der Nährboden für politische Entscheidungen ist und vor allem all jene, die den Brexit letztlich verantworten, hervorgebracht hat, lohnt der Blick auf diese ganz eigene Welt.

    Nele Pollatschek beginnt mit dem schicksalsvollen Tag, dem 23. Juni 2016, der fortan die Nachrichten bestimmen würde. Sie ganz persönlich war von der Entscheidung, die EU zu verlassen betroffen. Nicht so sehr, weil sie als Deutsche nun um ihren Aufenthaltstitel bangen musste, sondern weil sie über Jahre hohe Schulden durch das teure Studium angehäuft hat, die durch den Absturz des Pfunds schlagartig reduziert wurden. Es gab also individuell doch auch ganz positive Aspekte des Brexit. Auf diese Anekdote folgt jedoch der Blick auf die harte Realität: der Weg an die exklusiven Universitäten ist steinig und war auch für sie zunächst von Misserfolg gezeichnet. Endlich angekommen, lernt sie eine völlig andere akademische Welt kennen als die, in der sie in Deutschland lernte. Aber nicht nur das Studium folgte eigenen Gesetzen, auch der Wohnungsmarkt hat seine Tücken. Es folgen eine Reihe von kurzweiligen Episoden über die kleinen aber feinen Unterschiede der beiden Länder, die man nur dann erkennen kann, wenn man lange genug in die fremde Kultur eintaucht und so manches Vorurteil entpuppt sich dann doch eher als weit verbreiteter gesellschaftlicher Wesenszug.

    Es sind viele Versuche unternommen worden, das fatale Wahlergebnis jenes Junitages zu erklären. Vielfach wurde der Blick auf den vermeintlich „einfachen“ Bürger gerichtet, der gar nicht verstanden habe, was er eigentlich entscheidet oder gar gleich zu faul war, überhaupt an die Urne zu treten. Insofern ist Nele Pollatscheks Ansatz ein gänzlich anderer, blickt sie doch auf das andere Ende der sozialen Klasse, jenen kleinen Teil, der sich seit Jahrhunderten abschottet und selbst reproduziert. Genau hierin liegt eines der Probleme: es fehlt vielen Absolventen der Bezug zur Realität der sozialen Mittel- und Unterschicht, sie sind jedoch diejenigen, die wesentliche Entscheidungen über deren Alltag treffen. Dies klingt nun viel geisselnder als Pollatschek dies beschreibt, ihr Buch ist keine Klageschrift, sondern eine scharfsinnige Beobachtung, aus der sie schlichtweg die richtigen Schlüsse zieht. Der Brexit ist natürlich ein ganz zentraler Punkt, aber letztlich nur eins von vielen Phänomenen, die die beiden renommierten Universitäten hervorgebracht hat.

    „Dear Oxbridge. Liebesbrief an England“ trägt den passenden Untertitel. Trotz all der Marotten der Briten, die sie nerven und die sie erst mühsam erkennen und erlernen musste, liebt sie dieses Land und die kleine Welt von Oxford und Cambridge. Besonders gefallen haben mir der unterhaltsam leichte Plauderton, mit dem sie ihre Erfahrungen schildert, witzig und auch mit einem Schuss Selbstironie schildert sie Erfolg wie Niederlage. Bei all der Kritik an der Exklusivität der Bildung kann sie aber auch überzeugend darlegen, warum genau die Art, wie dort gelehrt wird, sich eben drastisch von anderen Universitäten unterscheidet und diesen letztlich überlegen ist. Sie schliesst ihren Bericht mit einem Kapitel über „kindness“, einen im deutschen nur schwer wiederzugebenden Begriff. Aber es ist genau diese Milde oder liebenswerte Güte, die wir in der aktuellen Situation gegenüber unseren britischen, jetzt etwas entfernteren Nachbarn walten lassen sollten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch DY!

Das Rätsel der Ankunft

Vidiadhar S. Naipaul

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2019
lieferbar

Bilder aus England und Schottland

Theodor Fontane

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2017
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2018
lieferbar

Die Fischtreppe

Katharine Norbury

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2017
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2002
lieferbar

Der Doktor und das liebe Vieh

James Herriot

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Dame hinter dem Vorhang

Veronika Peters

3.5 Sterne
(63)
Buch

Fr. 28.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2019
lieferbar
eBook

Fr. 8.20

Download bestellen
Erschienen am 29.01.2019
sofort als Download lieferbar

Schwarzer Rücken der Zeit

Javier Marías

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2015
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.06.2017
lieferbar

Hengist und Horsa / Britannien-Saga Bd.1

Sven R. Kantelhardt

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.02.2015
lieferbar

Im Schatten der Königin

Tanja Kinkel

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Erschienen am 12.09.2011
Jetzt vorbestellen

Austerlitz, English Edition

W. G. Sebald

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.11.2011
lieferbar

Brand und Mord / Britannien-Saga Bd.2

Sven R. Kantelhardt

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Dear Oxbridge “
0 Gebrauchte Artikel zu „Dear Oxbridge“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung