Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Das schräge Haus

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wäre Ella ein Haus, dann eins mit schrägem Giebel.
Findet zumindest Mina, in deren Ruhrpott-Schrebergarten-Welt Ella aufwächst. Dort, wo die Sommer golden sind und Glühwürmchen Wünsche erfüllen, oder manchmal auch nicht. Schön und wundersam ist es hier -...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113936348

Buch Fr. 22.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113936348

Buch Fr. 22.90
Jetzt vorbestellen
Wäre Ella ein Haus, dann eins mit schrägem Giebel.
Findet zumindest Mina, in deren Ruhrpott-Schrebergarten-Welt Ella aufwächst. Dort, wo die Sommer golden sind und Glühwürmchen Wünsche erfüllen, oder manchmal auch nicht. Schön und wundersam ist es hier -...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Das schräge Haus

Susanne Bohne

4.5 Sterne
(7)
eBook

Statt Fr. 22.90 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 17.12.2019
sofort als Download lieferbar

Sanshiros Wege

Natsume Soseki

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2009
lieferbar

Die Japanische Tasche

Adolf Muschg

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2015
lieferbar

Der See

Banana Yoshimoto

0 Sterne
Buch

Fr. 16.00

In den Warenkorb
lieferbar

Erste Person Singular

Haruki Murakami

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2021
lieferbar

Erzähl mir was Schönes

Lioba Werrelmann

3.5 Sterne
(16)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2019
lieferbar

Im Alt singt jemand falsch

Karin Spieker

4.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2019
lieferbar

Radio Hearts

Florentine Krieger

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.07.2018
lieferbar

Blaue Wunder

Ildikó von Kürthy

4.5 Sterne
(12)
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2005
lieferbar

Herzsprung

Ildikó von Kürthy

5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2002
lieferbar

Wundertüte

Susanne Fröhlich

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2016
lieferbar

Lackschaden

Susanne Fröhlich

4.5 Sterne
(13)
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2013
lieferbar

Die Gärten von Monte Spina

Henrike Scriverius

4 Sterne
(90)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2019
lieferbar

Zwei Wochen im Sommer

Rose Bloom

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2017
lieferbar

Schwerelos

3.5 Sterne
(15)

Fr. 18.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2009
lieferbar

Ort der Zuflucht

Stefanie Gercke

3.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 26.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2019
lieferbar

Schleuderprogramm

Hera Lind

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Freizeichen

Ildikó von Kürthy

4 Sterne
(13)
Buch

Fr. 11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2004
lieferbar

Nordsternfunkeln

Leonie Lastella

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Das schräge Haus

Susanne Bohne

4.5 Sterne
(7)
eBook

Statt Fr. 22.90 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 17.12.2019
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 25.05.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 3.00

Download bestellen
Erschienen am 19.01.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 3.00

Download bestellen
Erschienen am 06.11.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 7.50

Download bestellen
Erschienen am 07.09.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 3.00

Download bestellen
Erschienen am 25.05.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 3.50

Download bestellen
Erschienen am 16.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 3.00

Download bestellen
Erschienen am 31.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 4.00

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 2.00

Download bestellen
Erschienen am 08.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 2.00

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2020
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Das schräge Haus"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Lena, 18.12.2019

    Ella wächst im Schrebergarten ihrer Grossmutter Mina auf. Ihr steht Ella näher als ihre Mutter, die sich nur für ihren Sohn zu interessieren scheint. Mina kann tief in Ella hineinblicken und ihr Haus sehen, das etwas in Schieflage ist. Ella kommt sich etwas sonderbar vor, aber ihre beste Freundin, die gleichaltrige Yvonne, ist immer an ihrer Seite.
    Ein Sonntag im Juni 1986 schockiert die Achtjährige jedoch derart, dass Ella auch Jahre später noch mit Schuldgefühlen zu kämpfen hat.
    26 Jahre später ist Ella psychologische Psychotherapeutin mit eigener Praxis und behandelt eine Reihe schräger Persönlichkeiten. Sie möchte sie heilen, um ihre Schuld von damals auszugleichen. Herr Oebing ist einer ihrer Patienten, bei dem sie bereits an seiner Kleiderauswahl erkennen kann, ob er einen guten Tag hat oder ob Frau Traurigkeit an seiner Seite ist.
    Bei der Hochzeit ihrer besten Freundin Yvonne ist auch Herr Oebing als Cousin des Bräutigams eingeladen und so lernt Ella ihren Mittwochs-Patienten erstmals von seiner privaten Seite kennen, zeigt ihm sogar den Schrebergarten von Mina, die inzwischen 86 Jahre alt ist. Doch als sie entgegen aller ärztlichen Grundsätze Herrn Oebing näher kommt, wird Ellas grösste Sorge wahr und wirft sie damit komplett aus der Bahn.

    "Das schräge Haus" erzählt zunächst vom Sommer der Kindheit von Ella, der für sie so prägend war, dass sie sogar ihre Berufsentscheidung davon abhängig gemacht hat. Aus der Sicht einer Achtjährigen, die sich jedoch eingehend mit sich selbst und ihrer Umgebung beschäftigt, ist das Leben in der Kleingartenanlage sehr unterhaltsam und kein bisschen spiessig dargestellt. Zudem spürt man, wie eng die Beziehung zwischen Mina und Ella ist, die wie Seelenverwandte sind. Mina ist eine rüstige Rentnerin mit Ruhrpott-Slang, die sich liebevoll um ihre Enkelin kümmert, die ihr alles anvertraut.

    Zweidrittel des Romans handeln jedoch von der erwachsenen Ella und dieser Teil hat mir noch besser gefallen als der Beginn. Ella ist inzwischen 34 Jahre alt, hat sich als Psychotherapeutin selbstständig gemacht und sehnt sich nach einem Mann an ihrer Seite. Die Hochzeit ihrer besten Freundin steht bevor, worüber sie sich zwar freut, denkt aber gleichzeitig, dass sie - wohl aufgrund ihrer schrägen Art - nie einen geeigneten Partner finden wird. Ella mangelt es an Selbstvertrauen, denn eigentlich ist sie gar nicht so anders wie sie denkt. Sie ist trotz - oder gerade aufgrund - ihrer teils wirren Gedanken eine sympathische, nahbare und authentische junge Frau. Sie macht im Verlauf des Romans durch die Ratschläge ihrer Grossmutter, aber auch durch die unerwartete Annäherung an Herrn Oebing eine charakterliche Weiterentwicklung durch. Es ist schön zu lesen, wie sie ihre Ängste überwindet, ihre Anpassungsschwierigkeiten ablegt und sich öffnet - sprichwörtlich die Fenster ihres schrägen Hauses aufreisst und einen frischen Wind hineinlässt.

    "Das schräge Haus" ist ein Roman voller liebevoll individuell gezeichneter Charaktere, ein Roman über das Erwachsenwerden und die Erkenntnis, sich selbst so zu lieben und annehmen wie man ist - trotz oder gerade wegen der persönlichen Eigenheiten. Es ist ein Feelgood-Roman mit Tiefgang, der jetzt im Winter nicht nur durch die unerträgliche Sommerhitze im Roman, ganz viel Herzenswärme schenkt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Glüxklaus, 15.01.2020

    Das schräge Haus“ wohnt tief drinnen in ihrer Enkelin Ella, findet zumindest Mina, die die Häuser der Menschen genau erkennt, wenn sie lange genug in eine Person hineingesehen hat. Schrägheiten sind Ella daher bestens vertraut. Einen besonders schrägen Tag erlebt sie in ihrer Kindheit am 22. Juni 1986, als in der Schrebergartenkolonie ein Fest gefeiert wird. Der Tag endet mehr als tragisch und verfolgt Ella bis ins Erwachsenenalter. Viel später, mit 34 Jahren, arbeitet sie als Psychotherapeutin und die Auseinandersetzung mit schrägen Menschen wie ihrem Patienten Herrn Oebing, der immer wieder von Frau Traurigkeit heimgesucht wird, ist ihr täglich Brot. Ganz langsam wagt sich Ella aus ihrem schrägen Haus heraus und merkt dabei, dass es sich lohnt, sich dem Leben mitsamt seinen Herausforderungen zu stellen und sich auf Beziehungen zu anderen Menschen einzulassen.

    Susanne Bohnes Roman ist besonders, das ist schon seinem Cover in ungewöhnlicher Streifbroschur anzusehen. Der erste Teil, in dem es um den 22.Juni 1986 geht, war für mich sehr anstrengend zu lesen. Der Sprachstil, voller schräger Bilder und Sätze war derart verworren, dass ich Mühe hatte, dem Inhalt zu folgen. Manche Sätze musste ich mehrmals lesen, um sie zu verstehen. Ich war versucht, den Roman in die Ecke zu pfeffern und aufzugeben. Doch ich hielt durch und es zahlte sich aus, ab dem zweiten Teil hatte ich mich an den Schreibstil gewöhnt und erkannte dabei, dass gerade das Spiel mit der Sprache eine Besonderheit des Romans darstellt. Die Sprache dieses Romans ist hier nicht nur Mittel zum Zweck, nicht reines Instrument, sondern ein ganz entscheidender Teil der Komposition. Jedem Satz ist die Freude und Leidenschaft, die die Autorin am Schreiben hat, deutlich anzumerken.
    Nicht nur der Schreibstil der Autorin ist ungewöhnlich, ihre Figuren sind es auch. Allen voran Ella, die sich nach einem dramatischen Erlebnis in der Kindheit nicht mehr fängt und sich aus Angst vor Verlust nicht aus ihrem Schneckenhaus traut, ihr Patient Herr Oebing, der besessen von To- Do- Listen ist und eine intensive Beziehung zu Frau Traurigkeit pflegt, Ellas Freundin Yvonne, die Worte ausatmet und ihr grosses Herz am rechten Fleck hat und natürlich die unkonventionelle Mina, die Ella wie niemand sonst versteht und die ihr alles bedeutet.
    Es passiert nicht viel in der Geschichte, zumindest äusserlich nicht. Viel mehr passiert aber in den Figuren, am meisten in Ella. Sie lernt im Laufe des Romans einiges über Ängste, die es zu überwinden gilt, Schuld, Selbstvertrauen und natürlich über Schrägheiten. Manche Dinge sind von Anfang an verloren, manche Dinge gehen verloren, aber nicht alles geht verloren. Und wer etwas wagt, kann auch etwas gewinnen.

    Der Roman ist nicht perfekt. Für mich kam das Ende zu glatt und zu übereilt daher. Stellenweise ging es mir wahrlich zu schräg zu, mit einigen Sprachbildern konnte ich wenig anfangen und manches Verhalten der skurrilen Figuren war für mich nicht nachvollziehbar. Nein, kein perfekter Roman, aber perfekt abgestimmt: Alles in allem passen nämlichen die schrägen Formulierungen, die schrägen Figuren, das schräge Verhalten ideal zusammen, es ergibt eine schräge, aber sehr stimmige Geschichte. Ein unkonventioneller Wohlfühlroman mit Tiefsinn. Es lohnt sich nach dem ersten anstrengenden Teil dranzubleiben, denn man bekommt danach ganz viel geboten: Eine Schatzkiste voller Sprachperlen und kostbarer kleiner Weisheiten, manche glänzen ganz intensiv, andere nur ein kleines bisschen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Erzähl mir was Schönes

Lioba Werrelmann

3.5 Sterne
(16)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2019
lieferbar

Im Alt singt jemand falsch

Karin Spieker

4.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2019
lieferbar

Radio Hearts

Florentine Krieger

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.07.2018
lieferbar

Blaue Wunder

Ildikó von Kürthy

4.5 Sterne
(12)
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2005
lieferbar

Herzsprung

Ildikó von Kürthy

5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2002
lieferbar

Wundertüte

Susanne Fröhlich

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2016
lieferbar

Lackschaden

Susanne Fröhlich

4.5 Sterne
(13)
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2013
lieferbar

Die Gärten von Monte Spina

Henrike Scriverius

4 Sterne
(90)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2019
lieferbar

Zwei Wochen im Sommer

Rose Bloom

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2017
lieferbar

Schwerelos

3.5 Sterne
(15)

Fr. 18.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2009
lieferbar

Ort der Zuflucht

Stefanie Gercke

3.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 26.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2019
lieferbar

Schleuderprogramm

Hera Lind

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Freizeichen

Ildikó von Kürthy

4 Sterne
(13)
Buch

Fr. 11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2004
lieferbar

Nordsternfunkeln

Leonie Lastella

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2018
lieferbar

Spätsommerliebe / Maierhofen Bd.4

Petra Durst-Benning

4 Sterne
(10)
Buch

Fr. 12.50

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2018
lieferbar

Eine Handvoll Heldinnen

Hera Lind

4 Sterne
(5)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2016
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2017
lieferbar

Ein Winter voller Blumen

Marie Fontaine

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das schräge Haus “
0 Gebrauchte Artikel zu „Das schräge Haus“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung