Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Das Haus der Winde

Asta Nielsen und ein Sommer auf Hiddensee. Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Eine Liebe auf Hiddensee.

Juni 1934: Die dänische Schauspielerin Asta Nielsen will den Sommer auf Hiddensee verbringen. Eine schmerzliche Trennung liegt hinter ihr, und sie ist in Sorge um ihren Freund Joachim Ringelnatz, dem die Nazis Auftrittsverbot...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135742889

Buch Fr. 21.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135742889

Buch Fr. 21.90
Jetzt vorbestellen

Eine Liebe auf Hiddensee.

Juni 1934: Die dänische Schauspielerin Asta Nielsen will den Sommer auf Hiddensee verbringen. Eine schmerzliche Trennung liegt hinter ihr, und sie ist in Sorge um ihren Freund Joachim Ringelnatz, dem die Nazis Auftrittsverbot...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Das Haus der Winde

Sylvia Frank

4 Sterne
(6)
eBook

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar

Hell wie der Weihnachtsstern

Julie Birkland

0 Sterne
Buch

Fr. 12.10

Vorbestellen
Erscheint am 03.11.2021

Hiddensee

Michael Baade

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2021
lieferbar

Wild wie der Wind / Northern Love Bd.3

Julie Birkland

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar

Hoch wie der Himmel / Northern Love Bd.1

Julie Birkland

4.5 Sterne
(14)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2020
lieferbar

Töchter der Hoffnung / Café Engel Bd.3

Marie Lamballe

4.5 Sterne
(17)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2020
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2020
lieferbar

Schicksalhafte Jahre / Café Engel Bd.2

Marie Lamballe

4.5 Sterne
(17)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.06.2019
lieferbar

Das Geheimnis des Bücherschranks

Frida Skybäck

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

Vorbestellen
Erscheint am 10.10.2021

Das Lächeln der Mittsommernacht

Lars Gustafsson, Agneta Blomqvist

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2016
lieferbar

Das kleine Cottage am Leuchtturm

Ali McNamara

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2019
lieferbar

Der Duft von Sommerregen

Tania Schlie

4.5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 24.03.2020
Jetzt vorbestellen

Sonnensegeln

Marie Matisek

4.5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2016
lieferbar

Sommerküsse auf Fehmarn

Sandra Grauer

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2020
lieferbar

Die Honigtöchter

Cristina Caboni

4 Sterne
(2)
Buch

Fr. 13.90

Vorbestellen
Erschienen am 20.06.2016
Jetzt vorbestellen

Mein wunderbarer Eiscremesommer

Sue Watson

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Frühstück mit Meerblick

Debbie Johnson

4.5 Sterne
(7)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2017
lieferbar

Landliebe

Jana Lukas

4.5 Sterne
(7)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2017
lieferbar

Wellenglitzern / Rügen-Reihe Bd.1

Marie Merburg

4.5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2017
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Das Haus der Winde

Sylvia Frank

4 Sterne
(6)
eBook

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Das Haus der Winde"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 20.03.2021

    "Deine grosse Barfussmädchenseele, Asta, ewig lebt sie, webt und wirbt." (Joachim Ringelnatz)
    1934. Der berühmte dänische Stummfilmstar Asta Nielsen besitzt auf der Ostseeinsel Hiddensee das Haus „Karusel“ nach einem Entwurf des Architekten Bruno Taut, wo sie den Sommer in Begleitung ihrer Schwester Johanne verbringt, um sich vom Berliner Trubel zu erholen und Abstand zu gewinnen. Als sie dem Fischer Kai kurz vor der Überfahrt von Strahlsund nach Hiddensee begegnet, macht dieser sie neugierig aufgrund seiner erfrischenden unbekümmerten Art , sie verliebt sich schon bald in ihn. Kai tröstet Asta auch darüber hinweg, dass ihr enger und mittelloser Freund Joachim Ringelnatz schwer an Tuberkulose erkrankt ist. Asta und Kai verleben einen wunderbaren Sommer, doch nicht nur die politische Lage in Deutschland wirft seine Schatten voraus. Am Ende des Sommers muss Asta eine Entscheidung treffen, ob es mit Kai und vor allem wie es mit ihr weitergehen soll…
    Sylvia Frank hat mit „Das Haus der Winde“ einen unterhaltsamen Roman vorgelegt, der sich an wahre Begebenheiten anlehnt und die einst berühmte Stummfilmdiva Asta Nielsen für einen Sommer vor der Kulisse der Ostseeinsel Hiddensee wieder lebendig werden lässt. Der flüssig-leichte, farbenprächtige und gefühlvolle Erzählstil lässt den Leser in der Zeit zurückreisen und sich in Asta Nielsens „Karusel“ einnisten, um den Bühnenstar ganz persönlich kennenzulernen und einen Sommer lang bei ihrem Treiben zu beobachten. Schon die Beschreibungen des Insellebens nebst der dort teil illustren Besucherschar sowie des architektonisch besonders reizvollen Hauses, das Asta ihr eigen nennt, sind so bildhaft, dass diese beim Leser während der Lektüre schöne Bilder vor dem inneren Auge hervorrufen und die herrschende Urlaubsstimmung übertragen. Während die 30er Jahre wieder aufleben, liegen Astas Gefühls- und Gedankenwelt wie ein offenes Buch vor einem und machen den Filmstar auf unaufgeregte Weise sehr nahbar. Die damalige politische Lage spitzt sich immer mehr zu, und Asta, die sich von den Nazis nicht vor den Karren spannen lassen will, steht vor wichtigen Entscheidungen, was sowohl ihr Berufs- als auch ihr Privatleben betrifft. Besonders interessant ist auch der Freundeskreis, bestehend aus dem Who is Who der damaligen Künstlerszene, mit dem sich Asta Nielsen umgibt, die auf eindrucksvolle Weise zeigen, dass man „gefallene“ Kollegen und Freunde nicht hängen lässt, sondern ihnen unter die Arme greift.
    Die Charaktere sind facettenreich ausgestaltet und glaubwürdig inszeniert. Ihre überzeugenden menschlichen Eigenheiten lassen den Leser ihnen gern folgen, wobei er jedoch immer auf Abstand bleibt und eher den Posten eines Beobachters innehat. Asta Nielsen ist eine starke Frau, die weiss, was sie will und was nicht. Sie ist ihren Freunden gegenüber grosszügig und hilfsbereit. Bereits mehrfach geschieden, sehnt sie sich mit 53 noch immer nach Glück. Die politische Lage zwingt sie dazu, den Fortgang ihrer beruflichen Karriere zu überdenken und diesbezüglich weitreichende Entscheidungen zu treffen. Kai ist ein sympathischer Mann mit einnehmendem Wesen, der mit seiner erfrischend unbekümmerten und vorlauten Art überzeugt.
    „Das Haus der Winde“ spendiert nicht nur eine schöne Zeitreise in die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts, sondern besticht auch mit Urlaubsfeeling, einer Liebesgeschichte und der eindrucksvollen Persönlichkeit von Asta Nielsen. Kurzweiliges und farbenfrohes Kopfkino mit verdienter Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Philiene, 16.03.2021

    Herrliche Sommerlektüre
    Asta Nielsen war ein grosser Stummfilmstar. Im Jahr 1934 verbringt sie den Sommer auf der Ostseeinsel Hiddensee. Hier besitzt sie ein Ferienhaus und geniesst die Zeit abseits des Trubels von Berlin. Hier lernt sie den Fischer Kai kennen und Lieben. Doch hat diese Liebe eine Chance?

    Der Roman ist wie ein Sommerurlaub. Wunderbar leicht wird die Geschichte der Diva und des Fischeres erzählt. Nebenbei erleben wir die Einwohner Hiddensee genauso wie einige bekannte Künstler der Zeit, die zu Astas Umfeld gehören. Es macht einfach Spass Asta Nielsen ganz privat zu erleben und mit ihr die Ferien zu verbringen. Sie ist eine Person die weiss, was sie will und nicht mit der Menge mitläuft. Das hat mir gut gefallen.
    Auch das Leben auf der Insel war sehr gut eingefangen und ich hatte das Gefühl selbst einen Urlaub zu machen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Vanessa, 23.03.2021

    Asta Nielsen war der grosse Star des Stummfilms, ja sogar der erste weibliche Filmstar überhaupt in der Geschichte des Kinos, in der sie als eines ihrer ersten Sexsymbole gelten kann. Ihre Filmkarriere endete mit dem Tonfilm. Sie widmete sich fortan dem Theater. Asta Nielsen besass auf der Ostseeinsel Hiddensee ein Haus, das sie „Karusel“ nannte. Der Name leitet sich von der runden Form des Gebäudes ab. Genau in diesem Haus spielt der Roman. Es ist, als würde man die Schauspielerin begleiten, mit ihr das Haus bewohnen, Sommergäste empfangen, Baden und Segeln gehen. Das Autorenpaar findet eine sehr schöne Sprache mit einer einfühlsamen Schilderung der Liebesgeschichte zwischen Asta und dem Fischer Kai. Darüber hinaus findet man eine anschauliche Beschreibung der Gesellschaft auf Hiddensee zu dieser Zeit. Absolut lesenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2015
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2015
lieferbar

Ostseefrische

Elke Hellweg

4 Sterne
(4)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das Haus der Winde “
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Haus der Winde“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung