Das Augsburger Kunstbuechlin von 1535

Eine kunsttechnologische Quellenschrift der deutschen Renaissance
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Augsburger Kunstbuechlin erschien erstmals 1535 in Augsburg und im selben Jahr auch in Frankfurt am Main; es ist die erste deutschsprachige Quellenschrift die in gedruckter Form kunsttechnologisches Wissen aus Metallverarbeitung, Farbherstellung,...
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15088099

BuchFr. 118.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15088099

BuchFr. 118.90
Jetzt vorbestellen
Das Augsburger Kunstbuechlin erschien erstmals 1535 in Augsburg und im selben Jahr auch in Frankfurt am Main; es ist die erste deutschsprachige Quellenschrift die in gedruckter Form kunsttechnologisches Wissen aus Metallverarbeitung, Farbherstellung,...

Kommentar zu "Das Augsburger Kunstbuechlin von 1535"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    erich s., 19.01.2009

    Ein Muss für alle Interessenten von alter Kunst und historischen Techniken.
    In diesem Buch werden historische Farbrezepte wiedergegeben, alte Techniken zur Metallverarbeitung und vieles mehr beschrieben. Erst durch dieses Buch wurde mir klar wie lange gewisse Techniken bereits bestehen und wie lange diese tradiert wurden. Für die Erforschung des Kunsthandwerks in der alten Reichsstadt Augsburg ist dies ein tolles Werk. Neben den Texten des Kunstbüchlein sind auch mehrere andere Kunstbüchlein abgedruck welche nur als Originale in wissenschaftlichen Bibliotheken oder Archiven verfügbar sind-hier kann man diese Texte als Transkription sehr komfortaben erschliessen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Augsburger Kunstbuechlin von 1535“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung