Belmonte Bd.1

Eine deutsch-italienische Familiensaga
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

In ihrer deutsch-italienischen Familiengeschichte "Belmonte" erzählt Antonia Riepp kraftvoll und zutiefst bewegend von einer jungen Frau auf der Suche nach ihren Wurzeln. Riepps ergreifender Roman um Liebe, Heimat und Identität erstreckt sich...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129309969

Buch Fr. 20.50
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129309969

Buch Fr. 20.50
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

In ihrer deutsch-italienischen Familiengeschichte "Belmonte" erzählt Antonia Riepp kraftvoll und zutiefst bewegend von einer jungen Frau auf der Suche nach ihren Wurzeln. Riepps ergreifender Roman um Liebe, Heimat und Identität erstreckt sich...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Belmonte Bd.1

Antonia Riepp

4.5 Sterne
(35)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 02.06.2020
sofort als Download lieferbar

Los, Babe, Abenteuer!

Christoph Höhtker

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2021
lieferbar

Villa Fortuna / Belmonte Bd.2

Antonia Riepp

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar

Santo Fiore / Belmonte Bd.3

Antonia Riepp

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
lieferbar

Apfelblütenjahre

Katrin Tempel

5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2021
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2021
lieferbar

Das Glück eines Sommers

David Baldacci

5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 06.05.2021
lieferbar

Das Marzipanmädchen

Lena Johannson

4.5 Sterne
(9)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 04.10.2016
Jetzt vorbestellen

Der Garten der Düfte

Kirsty Manning

3.5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 03.04.2018
Jetzt vorbestellen

Irgendwo in diesem Dunkel

Natascha Wodin

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2018
lieferbar

Sommergarben

Ines Ebert

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar

Zaïda

Anne Cuneo

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.12.2014
lieferbar

Biografie

Maxim Biller

0 Sterne
Buch

Fr. 42.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Mein Name ist Judith

Martin Horváth

0 Sterne
Buch

Fr. 30.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2019
lieferbar

Der Engel mit der Posaune

Ernst Lothar

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2016
lieferbar

Irgendwo in diesem Dunkel

Natascha Wodin

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.01.2020
lieferbar

Das Marzipan-Schlösschen

Romy Herold

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Santo Fiore / Belmonte Bd.3

Antonia Riepp

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
lieferbar

Villa Fortuna / Belmonte Bd.2

Antonia Riepp

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 32.00

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2022
sofort als Download lieferbar

Villa Fortuna

Antonia Riepp

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 03.05.2021
sofort als Download lieferbar

Belmonte

Antonia Riepp

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Belmonte

Antonia Riepp

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 02.06.2020
sofort als Download lieferbar

Villa Fortuna

Antonia Riepp

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

Vorbestellen
Erscheint am 30.06.2022

Belmonte, 2 Audio-CD, MP3

Antonia Riepp

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Erschienen am 02.06.2020
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Belmonte Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Minijane, 22.03.2020

    Schöner Generationenroman über Familie, Heimat, Identität
    In dem wunderbaren Familienroman "Belmonte" von Antonia Riepp geht es um die Familiengeschichte von Simona, die als Landschaftsgärtnerin in Kempten im Allgaü lebt und von ihrer Grossmutter Franca, zu der sie ein inniges Verhältnis hat, deren Familienwohnsitz in Italien erbt.

    Ohne allzu grosse Erwartungen fährt sie nach Italien, um sich das geerbte Haus anzuschauen und trifft dort nicht nur auf eine italienische Grossfamilie, die sie sofort herzlich aufnimmt, sondern wird auch mit der Lebensbeichte ihrer Grossmutter konfrontiert, die ihr die Augen auch über ihre eigenen Wurzeln öffnet. Die Reise kommt zu einer Zeit, in der sich Simona's Leben sowieso gerade an einem Scheidepunkt befindet. Ihren Job in der Landschaftgärtnerei hat sie gerade verloren, mit ihrem Freund Sebastian läuft es auch nicht ganz optimal. Ausserdem hat ihre geliebte "Nonna Franca" sich gewünscht, dass ihre Asche in ihrem Heimatdorf Belmonte seine letzte Ruhestätte finden solle.

    Der Roman wird aus der Perspektive von Simona, Franca und deren Mutter Teresa geschrieben und führt den Leser mit Teresa zurück bis ins Jahr 1944. Das Schicksal dieser starken Frauen aus mehreren Generationen weist erstaunliche Parallelen auf. Der flüssige, bildhafte Schreibstil der Autorin lässt ein Bild von dieser wunderschönen Landschaft in den italienischen Marken entstehen und das italienische Lebensgefühl springt förmlich auf den Leser über.

    Die Protagonistinnen waren mir allesamt sympathisch und, besonders das Schicksal von Teresa, die sogar eine Zwangsheirat etragen musste, hat mich sehr angerührt. Den Stammbaum, der sich hinter dem Deckblatt des Buches verbirgt, empfehle ich allerdings zu Beginn des Romans nicht allzu ausführlich zu studieren, weil er doch Dinge vorwegnimmt, die erst im Laufe der Geschichte enthüllt werden. Man kann auch ohne diese Hilfe dem Handlungsverlauf problemlos folgen.

    Ansonsten habe ich keine Kritik und empfehle diese Saga, die mir viele schöne Lesestunden beschert hat sehr gerne weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    22 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 01.03.2020

    Nach dem Tod ihrer geliebten Grossmutter Franca erlebt deren Enkelin, die Landschaftsgärtnerin Simona, eine Überraschung, denn sie erbt ein altes Haus im beschaulichen italienischen Dörfchen Belmonte nicht weit von Ancona. Simona, die gerade ihren Job in einer Gärtnerei verloren hat und deren Beziehung momentan nicht so verläuft, wie geplant, ist neugierig, was sie in Belmonte erwartet und macht sich auf die Reise. Dort in den Hügeln zieht sie nicht nur in das geerbte Haus it wunderschönem Garten ein und trifft auf die unbekannte Verwandte ihres italienischen Familienzweigs, sondern erhält über Sprechkassetten, die ihr von einem Unbekannten zugespielt werden, zusätzlich Einblick in Francas bewegte Vergangenheit, die auch Auswirkungen auf Simonas Leben hat…
    Antonia Riepp hat mit „Belmonte“ einen wunderschönen Generationenroman vorgelegt, der nicht nur mit einer flüssigen, farbenfrohen und gefühlvollen Sprache besticht, sondern dem Leser neben einer spannenden und atmosphärisch-dichten Geschichte gleich drei interessante Frauenleben präsentiert, die einem mehr oder weniger mitten ins Herz treffen. Wechselnde Perspektiven lassen den Leser zwischen den Zeiten wandeln und dabei so unterschiedlichen Protagonistinnen kennenlernen, deren Einzelschicksale aber auch so manche nicht unwichtige Parallele in ihren Leben aufweisen. So trifft der Leser in Italien als erstes auf die Bauerntochter Teresa im Jahr 1944, wo sie während des Krieges mit ihrer Freundin Marta die Widerstandskämpfer in den Bergen mit Nahrung versorgt. Ihre unglückliche Liebe zum wohlhabenden Cesare Prisco wird sie ihr Leben lang begleiten ebenso wie ein dunkles Geheimnis, das sie mit Freundin Marta teilt. Teresas Tochter Franca führt ein ebenso bewegtes Leben wie ihre Mutter und kommt in den 50er Jahren als Gastarbeiterin nach Deutschland, wo sie eine Familie gründet, jedoch auch ein Geheimnis hütet. Schliesslich trifft man in der Gegenwart auf Francas Enkelin Simona und deren schwieriger Beziehung zu ihrer Mutter Marina. Die Autorin versteht es sehr geschickt, die Lebenswege der drei Frauen miteinander zu verweben und deren Geheimnisse gleich einem Quilt Stück für Stück aufzudecken und die unterschiedlichen Verwicklungen preis zu geben. Mit farbenprächtigen Beschreibungen lädt sie den Leser ein, sich selbst ein Bild vom gastfreundlichen Belmonte zu machen, den Düften der Kräuter und Früchten nachzuspüren und die italienische Lebensfreude zu teilen.
    Die wunderbar lebendigen Charaktere besitzen allesamt Persönlichkeit aufgrund ihrer glaubhaften Ecken und Kanten, in deren Kreis sich der Leser schnell wohl fühlt und das Mitleiden, Mithoffen und Mitfiebern leicht machen, während er ihre Schicksale verfolgt. Teresa ist eine Frau voller Träume, sie ist eine Kämpfernatur, die sich nicht unterkriegen lässt, auch wenn sie einige Niederschläge einstecken muss. Franca hofft auf ein besseres Leben, ihr Heimweh wird sie ihr Leben lang begleiten. Simona ist eine tatkräftige junge Frau, die an einem Scheideweg steht. Sie ist offen und direkt, mutig und entschlossen. Marta Ferri ist Teresa als Freundin bis in den Tod eng verbunden und teilt mit ihr so manches Geheimnis. Adriano, der Americano, ist ein zurückhaltender Mann, der selbst einen Schicksalsschlag zu verkraften hat und sich erst nach und nach öffnet. Tobias ist ein gradliniger Kerl, der seiner Frau die Wünsche von den Lippen abliest und ihr einiges an Freiraum lässt. Aber auch Irma, Giovanna, Federico, Marina oder Sebastian haben wichtige Rollen, mit der sie die Spannung in dieser generationsübergreifenden Geschichte steigern.
    „Belmonte“ ist vom ersten Moment an eine hinreissende und fesselnde Geschichte, die den Leser mit all seinen Geheimnissen und Verwicklungen in Atem hält und das Buch nicht aus der Hand legen lässt, bis alles aufgedeckt ist. Wunderbar erzählt und ein absolutes Lesehighlight! Chapeau – besser geht es nicht!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Marzipanmädchen

Lena Johannson

4.5 Sterne
(9)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 04.10.2016
Jetzt vorbestellen

Belmonte, 2 Audio-CD, MP3

Antonia Riepp

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Erschienen am 02.06.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

Der Garten der Düfte

Kirsty Manning

3.5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 03.04.2018
Jetzt vorbestellen

Irgendwo in diesem Dunkel

Natascha Wodin

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2018
lieferbar

Sie kam aus Mariupol

Natascha Wodin

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2018
lieferbar

Sommergarben

Ines Ebert

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar

Zaïda

Anne Cuneo

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.12.2014
lieferbar

Glück hat seinen Preis, Grossdruck

Irina Korschunow

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.08.2017
lieferbar

Belmonte

Antonia Riepp

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Biografie

Maxim Biller

0 Sterne
Buch

Fr. 42.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Tage des Schicksals / Das Weingut Bd.3

Marie Lacrosse

5 Sterne
(17)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2019
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Mein Name ist Judith

Martin Horváth

0 Sterne
Buch

Fr. 30.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2019
lieferbar

Der Engel mit der Posaune

Ernst Lothar

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2016
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Belmonte Bd.1 “
0 Gebrauchte Artikel zu „Belmonte Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung