Aufstieg zu den Einsteingleichungen

Einführung in die quantitative Allgemeine Relativitätstheorie

Michael Ruhrländer

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Aufstieg zu den Einsteingleichungen".

Kommentar verfassen
Albert Einstein hat die Allgemeine Relativitätstheorie (ART), seine Theorie der Schwerkraft, 1915 erstmals veröffentlicht. Zu seiner Zeit und auch heute noch gilt die ART insbesondere wegen der mathematisch anspruchsvollen Darstellungen als schwer...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 61905787

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Aufstieg zu den Einsteingleichungen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rudolf G., 05.05.2016

    In diesem Buch werden die mathematischen Grundlagen für die Relativitätstheorie von einem Mathematiker, aber verständlich, erarbeitet. Ich habe vor 50 Jahren Physik studiert und finde in diesem Buch eine sinnvolle Zusammenfassung meines Studienpensums, dass mir als Student weitgehend unverständlich geblieben war, weil sich niemand dazu herabgelassen hatte die einzelnen Komponenten von Mathematik und Physik zusammenzufassen, um eine umfassende Theorie zu erarbeiten und zu erläutern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Aufstieg zu den Einsteingleichungen “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Aufstieg zu den Einsteingleichungen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating